Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.647 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.515 Biografien9.014 Teams und Stables3.836 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Gratis Wrestling auf YouTube 28/2017

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"Gratis Wrestling auf YouTube 28/2017" von Prophecy
Was passiert, wenn eine Ausgabe aus Zeitmangel ausfällt? Richtig, es gibt in der Woche danach die doppelte Ladung! Und das heißt nichts anderes, als dass ich in dieser Ausgabe 76 neue Kämpfe habe, die in den vergangenen zwei Wochen gratis auf YouTube veröffentlicht wurden. Doch nicht nur die Fans von gratis Kämpfen kommen hier auf ihre Kosten, sondern auch diejenigen, die eher auf komplette Shows stehen, bekommen gleich fünf Shows auf einmal geboten. Wir haben heute gerade einmal den 16. Juli und von den 76 Kämpfen stammen allein 19 aus dem aktuellen Monat. Frischer kann das Material also kaum sein, das ich euch biete. Und damit jetzt rein in die Action und den Anfang macht wie immer World Wrestling Entertainment.

World Wrestling Entertainment
Durch den Double Shot in dieser Woche gilt es vom offiziellen YouToube-Account des Marktführers in dieser Ausgabe gleich zwei verschiedene Themen abzudecken. Da hätten wir zum einen noch den Weg in Richtung Great Balls of Fire mit dem großen Aufeinandertreffen zwischen Brock Lesnar und Samoa Joe. Hierzu veröffentlichte WWE in den vergangenen Wochen ja einige Kämpfe der beiden Kontrahenten und so gibt es auch in dieser Ausgabe noch einmal einen kleinen Nachschlag. Das Highlight ist hierbei ganz klar das Aufeinandertreffen von Brock Lesnar und John Cena, aber auch Paul Heyman gibt es in Action! Dann gab es natürlich das Kickoff Match des Pay-Per-Views auf YouTube zu sehen und schließlich sind wir dann auch schon wieder auf dem Weg in Richtung Battleground, sodass wir bis dahin jetzt einige Kämpfe aus der Geschichte dieses Pay-Per-Views geboten bekommen werden.

* Brock Lesnar & Paul Heyman vs. Edge (26.10.2002, WWE Rebellion, Handicap Match, YouTube-Link)
* Cody Rhodes & Goldust vs. Seth Rollins & Roman Reigns (06.10.2013, WWE Battleground, YouTube-Link)
* The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) vs. The Wyatt Family (Luke Harper & Erick Rowan) (20.07.2014, WWE Battleground, You-Tube-Link)
* Brock Lesnar vs. John Cena (17.08.2014, WWE Summerslam, WWE World Heavyweight Title, YouTube-Link)
* Charlotte vs. Brie Bella vs. Sasha Banks (19.07.2015, WWE Battleground, YouTube-Link)
* Samoa Joe vs. Baron Corbin (22.08.2015, WWE NXT TakeOver: Brooklyn, YouTube-Link)
* The New Day (Xavier Woods, Kofi Kingston & Big E) vs. The Wyatt Family (Bray Wyatt, Luke Harper & Erick Rowan) (24.07.2016, WWE Battleground, YouTube-Link)
* Akira Tozawa vs. Neville (09.07.2017, WWE Great Balls of Fire, WWE Cruiserweight Title YouTube-Link)

Ring of Honor
Auch hier sehen wir in dieser Woche doppelt und so gibt es aus den verschiedenen Kategorien jeweils zwei Kämpfe. Ich muss schon sagen, dass ich von der Internet Wrestling Community so langsam echt enttäuscht bin. Für drei der sechs Kämpfe haben wir nämlich kein Datum, an dem diese Kämpfe stattgefunden haben, und das für eine der wichtigsten Promotions der USA. Dafür bietet uns Ring of Honor vor allem in der Kategorie Throwback Thursday zwei ganz besondere Schmankerl. Da wäre zuerst einmal das Match zwischen Samoa Joe und dem heute als Seth Rollins bekannten Tyler Black. Die beiden lieferten sich im Jahr 2008 eine ganz besondere Schlacht. Wenn wir im Vergleich dazu auf den 4-Way aus dem Jahr 2003 blicken, dann war dieser zwar kein sensationelles Match, aber wir haben in diesem Fall die Chance vier Wrestler ganz zu Beginn ihrer jeweiligen Karrieren zu bewundern. Zwei von ihnen gehören im Jahr 2017 wieder zum Roster von Ring of Honor, einer ist in Rente und Jimmy Rave fällt in die Kategorie, was treibt der eigentlich heute? Diese Frage kann ich beantworten, damit ihr nicht suchen müsst. Rave wrestlet immer noch, jedoch eher in nicht mehr ganz so bedeutsamen Ligen. Die prominenteste Lige, in der er in diesem Jahr angetreten ist, ist Absolute Intense Wrestling, von der wir hier ja auch regelmäßig Kämpfe dabei haben. Vielleicht sehen wir ihn also auch dort mal wieder.

* CM Punk vs. Jimmy Rave vs. Christopher Daniels vs. Frankie Kazarian (31.05.2003, ROH Do or Die, YouTube-Link)
* Samoa Joe vs. Tyler Black (22.11.2008, ROH Rising Above, YouTube-Link)
* Stacy Shadows vs. Kelly Klein (??.??.2017, ROH , YouTube-Link)
* Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni & Shaheem Ali) & Flip Gordon vs. Tempura Boyz (Sho Tanaka & Yohei Komatsu) & Cheeseburger (??.??.2017, ROH , YouTube-Link)
* Kris Wolf & Sumie Sakai vs. Deonna Purrazzo & Mandy León (23.06.2017, ROH Best in the World, YouTube-Link)
* Cam Zagami & Josh Briggs vs. Tough Guy Inc. (Brutal Bob & Tim Hughes) (??.??.2017, ROH , YouTube-Link)

New Japan Pro Wrestling
Am morgigen Montag startet die 2017er Auflage des G1 Climax, das große Turnier im Jahr von New Japan Pro Wrestling, das nicht nur die Richtung für das restliche Jahr bis hin zu WrestleKingdom am 4. Januar vorgeben wird, sondern auch ein sensationelles Match nach dem anderen produzieren wird. Doch wir müssen gar nicht warten bis das Turnier morgen beginnt und wir im Main Event der ersten Show das Duell zwischen Hiroshi Tanahashi und Zack Sabre Jr. geboten bekommen. Nein, New Japan Pro Wrestling hat auf YouTube nämlich ein ganz besonderes Highlight aus der Geschichte des G1 hochgeladen - das Finale des letztjährigen Turniers. Das heißt nichts anderes, als dass wir Kenny Omegas großen Triumph gegen Hirooki Goto geboten bekommen. Dieses Match katapultierte den Kanadier nicht nur endgültig in die Spitzenregion des Promotion, sondern war dazu auch noch ein spektakuläres Match, das man einfach gesehen haben muss.

* Kenny Omega vs. Hirooki Goto (14.08.2016, NJPW G1 Climax - Final Day, Englischer Kommentar | Japanischer Kommentar

Global Force Wrestling
Auch wenn Jeff Jarrett es mittlerweile auf Umwegen geschafft hat sein zweites Baby doch noch ins internationale TV zu bekommen, so hat die eigentliche Promotion, egal wie sie denn nun auch heißt, eine 15-jährige Geschichte. In diesen 15 Jahren gab es etliche großartige Kämpfe mit nicht weniger großartigen Wrestlern. Das Match des Monats, das die Verantwortlichen jeweils bei YouTube hoch laden, stammt dieses Mal aus dem Jahr 2006 und trotzdem sind noch zwei Mann dabei, die sich bei Slammiversary noch um einen Titel duelliert haben. Das hat leider den Nebeneffekt, dass wir hier sehen, wozu die beiden damals im Stande waren, und damit auch vor Augen geführt bekommen, was sie heute eben nicht mehr zeigen können/wollen. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass dieses Match ein wirklicher Leckerbissen aus der Frühphase der Promotion ist.

* Jay Lethal & Sonjay Dutt vs. Triple X (Christopher Daniels & Low-Ki) vs. Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) (14.08.2006, TNA Hard Justice, YouTube-Link

What Culture Pro Wrestling
Seit Beginn dieser Serie begleitet uns der Pro Wrestling World Cup von What Culture Pro Wrestling, da die Promotion fast alle ihre Shows kostenfrei auf YouTube hochlädt. Es wurden bereits sechs Qualifikations-Turniere abgehalten, zwei von diesen wurden in dieser Woche von WCPW veröffentlicht, nämlich das Turnier für die deutschen und japanischen Vertreter. Ich werde die Ergebnisse dieser Shows an dieser Stelle natürlich nicht spoilern. Aber in den bereits vorher stattgefundenen Turnieren haben sich Rey Mysterio und Penta el 0M für Mexiko, Mike Bailey und Michael Elgin für Kanada, Will Ospreay und Zack Sabre Jr. für England sowie Joe Coffey und Kenny Williams für Schottland qualifiziert. Noch offen sind die Turniere für die USA und den Rest der Welt. Die acht Teilnehmer am Turnier der USA sind David Starr, James Storm, Jay Lethal, Keith Lee, Ricochet, Bobby Fish, Matt Sydal sowie Moose und die acht aus der Kategorie Best of the Rest sind Travis Banks, Mark Davis, Tom La Ruffa, Jurn Simmons, Angélico, Icarus, RJ Singh und Morgan Webster. Diese beiden Turniere wird es demnächst auch auf YouTube zu sehen geben. Wann genau, werdet ihr natürlich auch an dieser Stelle erfahren.

Jetzt aber erst einmal zum deutschen und japanischen Qualifier. Zu den acht Teilnehmern aus Deutschland sollte eigentlich auch Axel Dieter Jr. gehören. Durch sein WWE-Engagement wurde er allerdings durch Da Mack ersetzt. Ansonsten stellte vor allem die German Wrestling Federation einen Großteil der Teilnehmer, da die Show auch in Berlin abgehalten wurde. Die Teilnehmer am japansichen Qualifier stammten komplett von New Japan Pro Wrestling. Wenn ihr euch jeweils die komplette Show angucken wollt, dann klickt einfach auf das erste Match und lasst das Video einfach laufen. Für diejenigen, die sich nur einzelne Kämpfe angucken wollen, habe ich jeweils den genauen Zeitstempel hinter den einzelnen Kämpfe verlinkt. Beim japanischen Qualifier gab es noch vier weitere Kämpfe, die laut WCPW demnächst einzelnd veröffentlicht werden sollen.

* Cash Money Erkan vs. Rambo (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Bad Bones vs. Pascal Spalter (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Cem Kaplan vs. Da Mack (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Juvenile X vs. Lucky Kid (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Hunter Brothers [3] (Lee Hunter & Jim Hunter) vs. Toni Harting & Ronaldo Shaqiri (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Gabriel Kidd vs. Joe Coffey (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, WCPW Internet Title, YouTube-Link)
* Joe Hendry vs. Primate (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, WCPW Title, YouTube-Link)
* Alex Gracie vs. Kenny Williams (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Kaplan/Mack vs. X/Lucky (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)
* Bones/Spalter vs. Erkan/Rambo (14.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - German Qualifier, YouTube-Link)

* Jushin Thunder Liger vs. Ryusuke Taguchi (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)
* Hiromu Takahashi vs. Yohei Komatsu (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)
* BUSHI vs. Tiger Mask #4 (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)
* KUSHIDA vs. Sho Tanaka (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)
* Komatsu/Takahashi vs. Taguchi/Liger (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)
* Tiger/BUSHI vs. KUSHIDA/Tanaka (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)
* Rampage vs. Tomohiro Ishii (15.07.2017, WCPW Pro Wrestling World Cup - Japanese Qualifier, YouTube-Link)

Und da wir in dieser Ausgabe so viele Kämpfe haben, geht es auf Seite zwei mit 43 weiteren Kämpfen mit Wrestlern wie Zack Sabre Jr,. TNAWs Trevor Lee, Shelton Benjamin, René Duprée, LuFisto, Bad Bones und vielen anderen weiter!
Seite: 1 2
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Prophecy          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)