Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

379.290 Shows4.828 Titel1.526 Ligen27.763 Biografien9.170 Teams und Stables3.967 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Gratis Wrestling auf YouTube 39/2017

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"Gratis Wrestling auf YouTube 39/2017" von Prophecy
Wieder mal eine reguläre Ausgabe und das bedeutet, dass wieder eine normale Anzahl an Kämpfen dabei ist. Wobei normal mittlerweile auch mehr als 100 Kämpfe bedeutet. Da einige Wrestler von Global Force Wrestling in den Shows von AAA mit dabei sind, habe ich auch die Mexikaner mal wieder mit rein genommen und dann natürlich auch die Konkurrenz von CMLL, wobei die auf Grund des Erdbebens keine aktuellen Shows zu bieten haben, sondern nur die ersten vier Kämpfe der Aniversario Show hochgeladen haben. Nach dem Ende des Mae Young Classic Tournaments scheint World Wrestling Entertainment wieder in die Spur zu kommen, was die Releases angeht und What Culture Pro Wrestling bekommt einen neuen Namen. Mehr dazu jeweils in den entsprechenden Abschnitten.

World Wrestling Entertainment
Es scheint wirklich nur eine Pause zu Gunsten der Damen gewesen sein zu sein, die sich die Verantwortlichen des hauseigenen YouTube-Kanals in den letzten Wochen gegönnt haben. Denn in der vergangenen Woche gab es wieder fünf komplette Kämpfe aus der Geschichte des nächsten Pay-Per-Views. Das ist Hell in a Cell und so gibt es natürlich auch jede Menge Stahl zu sehen. Drei der fünf Kämpfe fanden im Hell in a Cell statt und auch wenn keiner der legendären Kämpfe aus den 90er Jahren mit dabei ist, so sind doch einige schöne Sachen mit dabei. Doch mein persönliches Highlight ist keines, das im Käfig stattgefunden hat, sondern ein 3-Way Match zwischen den Rhodes Brothers, The Shield und The Usos aus dem Jahr 2013, der mehr als nur zu überzeugen wusste. Ich bin ja sowieso schon immer ein großer Fan von Rikishis Söhnen und freue mich dementsprechend auf ihr Match gegen The New Day nächsten Sonntag. Das beste Hell in a Cell Match in der Auswahl ist meiner Meinung nach das Match zwischen Seth Rollins und Kevin Owens aus dem vergangenen Jahr.

* Jeri-Show (Chris Jericho & Big Show) vs. Batista & Rey Mysterio (04.10.2009, WWE Hell in a Cell, WWE Tag Team Titles, YouTube-Link)
* Randy Orton vs. Sheamus (03.10.2010, WWE Hell in a Cell, WWE Title, YouTube-Link)
* The Rhodes Brothers (Cody Rhodes & Goldust) vs. The Shield (Roman Reigns & Seth Rollins) vs. The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (27.10.2013, WWE Hell in a Cell, WWE Tag Team Titles, 3-Way Match YouTube-Link)
* Roman Reigns vs. Bray Wyatt (25.10.2015, WWE Hell in a Cell, Hell in a Cell Match, YouTube-Link)
* Kevin Owens vs. Seth Rollins (30.10.2016, WWE Hell in a Cell, Hell in a Cell Match, WWE Universal Title, YouTube-Link)

Ring of Honor & New Japan Pro Wrestling

Während WWE den Output in der vergangenen Woche wieder gesteigert hat, waren Ring of Honor und deren Partnerpromotion New Japan Pro Wrestling eher etwas enttäuschend. Wobei es bei den Japanern eigentlich doch das übliche Programm ist. Denn neben dem Match der Woche gab es zuletzt ja immer die ersten Kämpfe der Shows und da es keine Show unter der Woche gab, ist das eine Match eben der normale Output. Dafür haben wir hier aber auch wieder ein echt gutes Match, das uns New Japan anbietet. In Long Beach lieferten sich Tetsuya Naito und Tomohiro Ishii ein Match, das auch ohne Probleme die Show hätte headlinen können. Da kann Ring of Honor zwar nicht ganz mithalten, dafür hat das Match um den vakanten ROH World Title aber ganz klar die größere Bedeutung. Achtung, ich muss jetzt spoilern, denn sonst lässt sich das Match nicht in den richtigen Kontext setzen. Neun Jahre zuvor besuchte der 15-jährige Adam Cole seine erste Show von Ring of Honor und fasste damals den Entschluss selber Wrestler werden zu wollen. Vier Jahre später debütierte er im Ring und wiederum fünf Jahre später stand er im Finale des Turniers um den vakanten Titel der Promotion gegen Michael Elgin und krönte sich zum Champion.

* Adam Cole vs. Michael Elgin (20.09.2013, ROH Death Before Dishonor XI, ROH World Title, YouTube-Link)
* Tetsuya Naito vs. Tomohiro Ishii (01.07.2017, NJWP G1 Special in USA, YouTube-Link)

What Culture Pro Wrestling
Bevor wir zur aktuellen Ausgabe von Loaded kommen, beschäftigen wir uns mit diesem Video, indem verkündet wird, dass WCPW ab dem 4. Dezember nicht mehr so heißen wird, sondern dann unter dem Titel Defiant Wrestling firmieren wird. Was genau das inhaltlich bedeutet, wird durch das Video nicht erklärt. Es wird lediglich der ehemalige Wade Barrett als neuer General Manager vorgestellt. Nach dem Abgang diverser Verantwortlicher wird sich die Promotion hinter den Kulissen neu aufstellen müssen. Durch den neuen Namen wird dieser Wechsel auch nach Außen getragen, aber da heißt es erst einmal abwarten und Tee trinken bzw. die aktuellen Shows gucken. Das bedeutet allerdings auch, dass die vorerst letzte Ausgabe von Loaded am 21. Oktober auf YouTube veröffentlicht werden wird, so ein Statement auf Facebook. Ob es nach dem Neustart auch kostenfreie Kämpfe geben wird, ist zwar offiziell noch nicht bestätigt, aber zumindest hört es sich im zuvor verlinkten Video so an.

Damit zur aktuellen Ausgabe von Loaded, die mit jeder Menge internationaler Action gespickt ist. War Machine verteidigen die WCPW Tag Team Titles gegen die beiden Highflyer Ricochet und Angélico. High Flying gibt es auch im zweiten Match der Show, wenn es beim Duell KUSHIDA gegen Mike Bailey Japan gegen Kanada heißt.

* War Machine (Hanson & Raymond Rowe) vs. Ricochet & Angélico (??.??.2017, WCPW ???, WCPW Tag Team Titles, Street Fight, YouTube-Link)
* KUSHIDA vs. Mike Bailey (??.??.2017, WCPW ???, YouTube-Link)
* Penta el 0M vs. Primate (??.??.2017, WCPW ???, WCPW Hardcore Title, YouTube-Link)
* Kirb Krawlers (Martin Kirby, Gabriel Kidd & Prince Ameen) vs. The Legends (Alex Gracie, Bad Bones & Drake) (??.??.2017, WCPW ???, YouTube-Link)
* Will Ospreay vs. El Ligero (??.??.2017, WCPW ???, YouTube-Link)

CWF Mid-Atlantic
Woche für Woche liefert diese kleine Promotion aus North Carolina mehr als solide Shows ab und sticht immer wieder auch mit absoluten Highlights heraus. Ich persönlich bin ja absolut kein Fan vom Look von Trevor Lee, aber im Ring hat er es nun einmal drauf. So ist es auch keine Überraschung, dass er meistens an diesen Highlights der Liga beteiligt ist. Dazu gehören ein 102-Minuten-Kampf gegen Roy Wilkins und vieles mehr. Trevor Lee ist die 2017er CWF-Version vom Mitte der 80er Ric Flair. Er agiert meistens wie ein Babyface, hat gleichzeitig aber auch immer wieder arrogante Momente und scheut auch nicht davor zurück zur Not mal zu einem schmutzigen Trick zu greifen, während er seinen CWF Mid-Atlantic Heavyweight Title gleichermaßen gegen Gut und Böse verteidigt. So auch in dieser Ausgabe gegen den eigentlichen Tag-Team-Spezialisten Arik Royal.

Show: Worldwide #124
Release: 27.09.2017
Link: http://www.youtube.com/watch?v=Rm0EPXdtnkY

* Cain Justice, Ethan Alexander Sharpe & Otto Schwanz vs. Dirty Daddy, The Proletariat Boar of Moldova & Ian Maxwell (09.09.2017, CWF Mid-Atlantic For the Record)
* Arik Royal vs. Trevor Lee (09.09.2017, CWF Mid-Atlantic For the Record, CWF Mid-Atlantic Heavyweight Title)

Mexiko
Das Consejo wird diese Woche wieder den Showbetrieb aufnehmen und dann gibt es auch auf den ligeneigenen YouTube-Kanal frisches Material zu sehen. Bis dahin könnt ihr euch die vier ersten Kämpfe der Aniversario-Card ansehen. Darunter sind drei Trios Matches und ein Mask vs. Mask Match mit Princesa Sugehit, die kürzlich erst am Mae Young Classic Tournament teilnahm. Ich habe nichts dazu gefunden, ob sie einen WWE-Vertrag unterschrieben hat oder nicht. Das Ergebnis dieses Kampfes könnte allerdings darauf hindeuten, dass sie auf dem Weg in Richtung Tampa ist. Als La Sombra wechselte, musste er zuvor auch noch seine Maske abgeben. Die Konkurrenz von AAA hat einerseits noch altes Material, das frisch veröffentlicht werden kann, und zudem auch noch eine Show neu aufgezeichnet, die als Wohltätigkeitsshow für die Erdbebebnopfer aufgezogen wurde. AAA bietet hierbei viele Wrestler, die auch denjenigen etwas sagen, die sich nur im us-amerikanischen Markt auskennen. So besteht schließlich ein Großteil des Kaders von Lucha Underground aus Wrestlern von AAA und an den Shows, die es hier zu sehen gibt, haben zudem noch einige Wrestler, wie James Storm, Ethan Carter III. und Eli Drake, von GFW teilgenommen.

* Blue Panther Jr., Stuka Jr. & The Panther vs. Dragón Rojo Jr., Hechicero & Pólvora (16.09.2017, CMLL Sábados Arena México - 84. Aniversario, YouTube-Link)
* La Nueva Generación Dinamita (El Cuatrero, El Forastero & Sansón) vs. Diamante Azul, Marco Corleone & El Valiente (16.09.2017, CMLL Sábados Arena México - 84. Aniversario, YouTube-Link)
* Bárbaro Cavernario, Felino & Negro Casas vs. Kraneo, Rush & Sam Adonis (16.09.2017, CMLL Sábados Arena México - 84. Aniversario, YouTube-Link)
* Princesa Sugehit vs. Zeuxis (16.09.2017, CMLL Sábados Arena México - 84. Aniversario, Mask vs. Mask Match, YouTube-Link)

Liga: Asistencia Asesoría y Administración
Show: AAA en Irapuato
Release: 25.09.2017 & 30.09.2017
Link: http://www.youtube.com/watch?v=11kPm6cU-Fs (Match 1-4) & http://www.youtube.com/watch?v=30lssaEIPiA (Match 5-7)

* Ángel Mortal Jr., Tiger Boy & Villano III Jr. vs. Angelikal, El Hijo del Vikingo & Solaris (04.09.2017, AAA TV-Taping)
* Ayako Hamada vs. Big Mami vs. Fabi Apache vs. La Hiedra vs. Lady Shani (04.09.2017, AAA TV-Taping)
* Argenis, Lanzeloth & Ricky Marvin vs. Team O.G.T. (El Averno, Chessman & Súper Fly) (04.09.2017, AAA TV-Taping)
* Aero Star, Drago & Raptor vs. El Poder del Norte (Carta Brava Jr., Mocho Cota Jr. & Soul Rocker) (04.09.2017, AAA TV-Taping)
* Dinastía vs. Mini Psycho Clown (04.09.2017, AAA TV-Taping, AAA World Minis Title)
* Ethan Carter III. & James Storm vs. El Hijo del Fantasma & El Texano Jr. (04.09.2017, AAA TV-Taping)
* Dr. Wagner Jr. vs. Psycho Clown vs. Rey Escorpión (04.09.2017, AAA TV-Taping, 3-Way Match)

Liga: Asistencia Asesoría y Administración
Show: Ring Rock StAAArs
Release: 26.09.2017
Link: http://www.youtube.com/watch?v=uznrEM8jy1o

* Aero Star vs. Drago vs. La Parka vs. Carta Brava Jr. vs. Mocho Cota Jr. vs. Soul Rocker (23.09.2017, AAA Ring Rock StAAArs, 6-Way Match)
* Monster Clown vs. Murder Clown vs. Dark Cuervo vs. Dark Scoria vs. Marty Martinez (23.09.2017, AAA Ring Rock StAAArs, 5-Way Match)
* Superfly vs. Argenis vs. El Averno vs. Chessman vs. Australian Suicide (23.09.2017, AAA Ring Rock StAAArs, 5-Way Match)
* Texano Jr. vs. Hijo del Fantasma vs. Eddie Edwards vs. James Storm vs. Ethan Carter III (23.09.2017, AAA Ring Rock StAAArs, 5-Way Match)
* Lady Shani vs. La Hiedra
* Psycho Clown vs. Dr. Wagner Jr. vs. Rey Escorpion vs. Pagano (23.09.2017, AAA Ring Rock StAAArs, 4-Way Match)
* Drago vs. Marty the Moth vs. Texano Jr. vs. Australian Suicide (23.09.2017, AAA Ring Rock StAAArs, 4-Way Match)
Seite: 1 2
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Prophecy          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)