Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.526 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.511 Biografien9.014 Teams und Stables3.835 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CHIKARAnism~~ #4: Out on a Limb & Altar Ego

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"CHIKARAnism~~ #4: Out on a Limb & Altar Ego" von Prophecy
Es ist an der Zeit für die nächsten Shows von CHIKARA - die letzten Shows vor dem großen Tripp über den Atlantik nach Großbritannien! Out on a Limb und Altar Egos finden im Horsemen Country statt und bieten neben zwei Titelkämpfen auch noch jede Menge Action in Sachen Challenge of the Immortals und vieles mehr!

Grand Championship

Mit seinem Sieg über Ophidian sicherte sich Nokken bei A New Start seinen dritten Punkt und damit den Kampf gegen Grand Champion Icarus. Für diesen ist es die mittlerweile vierte Titelverteidigung. Nach dem eher comedylastigen Kampf gegen seinen ehemaligen Tag Team Partner Chuck Taylor wird es gegen Nokken sicherlich nicht so spaßig. Schließlich weiß der Herausforderer Die Bruderschaft des Kreuzes hinter sich, die auch wieder im Besitz des Eyes of Tyr ist. In der Post-Flood-Era dürfte die Bruderschaft damit wieder ganz weit oben in der Nahrungskette von CHIKARA stehen. Ob es allerdings für den Titelgewinn von Nokken reicht? Er wäre auf jeden Fall der Grand Champion mit der wenigsten Erfahrung im Ring. Auch wenn wir uns bei CHIKARA ja nie so ganz sicher sein können, dass nicht doch ein alter Bekannter unter der Maske steckt, ist Nokken im vergangenen Jahr überhaupt erst auf der Bildfläche aufgetaucht. Mit seiner Statur ist er alles andere als ein typischer Indy Wrestler, was ihn aber sofort auch wieder interessant macht. Ihm dürfte allerdings doch noch einiges fehlen, um CHIKARA als Grand Champion anzuführen.

Apropos alter Bekannter: Nokken kommunizierte in der vergangenen Woche mit jemandem, der scheinbar von den Toten auferstanden ist. Bei Twitter meldete sich nämlich kein geringerer als Tursas zu Wort. Wir erinnern uns, dass dieser vom Estonian Thunder Frog durch einen Schlag mit dem Hammer zerstört wurde. Was dieses Lebenszeichen von Tursas nun zu bedeuten hat, darüber wird bereits wild spekuliert. Wenn der Hammerschlag Tursas nicht vernichtet hat, was ist dann mit dem Monster von The Flood Deucalion? Oder lag es einfach daran, dass Tursas vom Hammer nur auf der Brust getroffen wurde? Deucalion wurde stattdessen von Icarus ja mit einem Schlag vom Top Rope herunter gegen den Kopf getroffen. Oder interpretieren wir hier einfach zu viel hinein? Denn Nokken und Tursas traten am vergangenen Wochenende bei Beyond Wrestling zusammen an. Aber die anderen vernichteten Gimmicks hat man seit ihrer jeweiligen Vernichtung auch nicht mehr gesehen. Die Aussicht auf eine Rückkehr Deucalions dürfte im CHIKARA Universum für reichlich Unbehagen sorgen. Es bleibt spannend!

In Sachen Grand Championship könnte sich an diesem Wochenende allerdings noch mehr tun! Denn während Ashley Remington und Max Smashmaster keine Singles Matches haben, steckt der dritte Wrestler mit aktuell zwei Punkten auf dem Konto durchaus in einem eben solchen und hat so die Chance sich einen Titelkampf zu sichern. Auf UltraMantis Black wartet mit Volgar ein Gegner, mit dem er sich im vergangenen Jahr in verschiedenen Kombinationen mehrfach herum schlagen musste. Nun ist das ehemalige Mitglied der Flood auf sich allein gestellt und wir dürfen gespannt sein, wie er sich schlagen wird. Darüber hinaus hat noch ein zweiter Wrestler die Chance auf drei Punkte. Dafür muss Hallowicked allerdings gleich zwei Singles Matches gewinnen. Auf dem Papier sollte das allerdings kein all zu großes Problem sein. Denn einerseits ist Argus bei CHIKARA noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt, das gegen jemanden wie Wicked kaum eine Chance haben dürfte. Andererseits wartet am zweiten Tag mit Oleg the Usurper das Mitglied von The Wrecking Crew, das für die letzten Niederlagen des Stables verantwortlich war und deshalb auch als einziger nicht in das entsprechende Team in der Challenge of the Immortals gewählt wurde. Oder stachelt ihn das vielleicht besonders an? Interessant wird dieses Match dann vor allem aber noch auf Grund eines anderen Umstands. Denn nicht nur können mit Wicked und UMB ausgerechnet die beiden durch das Eye of Tyr verfeindeten ehemaligen Freunde beide mit drei Punkten aus dem Wochenende heraus gehen. Nein, Oleg the Usurper ist auch noch Mitglied in Mantis' The Arcane Horde! Wir wissen alle, dass Mantis das Attribut Devious nicht einfach nur so trägt. Auch wenn er ein Technico ist, kennt er doch jeden miesen Trick in diesem Business und es würde nun wirklich nicht überraschen, wenn er Wicked hier übel mitspielen würde. Anders herum könnten Wicked und Frightmare aber auch UltraMantis Black sein Match gegen Volgar versauen.

Campeonatos de Parejas

Während am zweiten Tag der CHIKARA Grand Title im Mittelpunkt steht, ist es am ersten Tag die Teamkampfmeisterschaft von CHIKARA. The Devastation Corporation (Max Smashmaster & Blaster McMassive) sind noch relativ frische Champions. Erst bei Tomorrow Never Dies konnten sie The Throwbacks entthronen und sich damit zum ersten Mal in ihrer Karriere das Gold sichern. Manager Sidney Bakabella schwimmt aktuell ganz oben auf der Erfolgswelle und das soll sich nach seinen Vorstellungen auch bei der ersten Titelverteidigung seiner Jungs natürlich nicht ändern. Doch mit dem Osirian Portal (Amasis & Ophidian) warten zwei sehr erfahrene Gegner, die wissen wie es ist Campeones zu sein. 2009 und 2010 hielten die beiden Ägypter die Titel fast ein ganzes Jahr lang. In der Zwischenzeit haben die beiden ein Auf- und Ab erlebt, das sie erst von einander trennte, Amasis dann für mehr als ein Jahr pausieren ließ und sie dann schließlich wieder zu einander finden ließ.

Das besondere an diesen Herausforderern ist, dass sie auf dem Weg zu den nötigen drei Punkten neben dem Sieg über die Bloc Party beim National Pro Wrestling Day bereits zwei Kombinationen der Wrecking Crew bezwingen konnten. Einmal teamte Oleg the Usurper mit Flex Rumblecrunch und einmal mit Jaka. Beide Kämpfe gingen an das Osirian Portal, das nun alles daran setzen wird der Wrecking Crew die nächste Niederlage zuzufügen.

In der Tag Team Division ist bei CHIKARA immer jede Menge los. Besonders durch die oft stattfinden 4-Way Elimination Tag Team Matches kann die ganze Division ganz schnell auf den Kopf gestellt werden. So besteht zumindest die theoretische Chance, dass sich ein Team durch drei Eliminierungen an einem Abend sehr schnell drei Punkte sichert. Gar nicht nötig haben das eigentlich die Rookies von N-R-G [2] (Race Jaxon & Hype Rockwell). Denn die Beiden, die im High-Energy-Gedächtnisoutfit auftreten, haben schon zwei Punkte auf dem Konto. Dass sie nun trotzdem in so einem 4-Way Match stehen, ist eher ein großer Nachteil. Denn sie müssen es schaffen irgendwie zu überleben. Sonst sind ihre Punkte komplett verloren. Anders werden das sicherlich die Bloc Party (Prakash Sabar & The Proletariat Boar of Moldova), The Throwbacks (Dasher Hatfield & Mark Angelosetti) sowie das Duo von Frightmare und Silver Ant sehen. Denn diese drei Teams haben die Chance sich einen Titelkampf oder zumindest ein oder zwei Punkte durch einen Sieg zu erarbeiten. Besonders die entthronten Campeones Dasher und Mr. Touchdown werden natürlich darauf brennen einen Rückkampf zu bekommen.

Am Vortag gibt es darüber hinaus ein weiteres 4-Way Elimination Match! Hier gehen alle Teams mit null Punkten ins Rennen, doch auch hier gilt, dass am Ende ein Team mit einem, zwei oder sogar drei Punkten da stehen wird. Vier Duos aus vier verschiedenen Teams, die an der Challenge of the Immortals teilnehmen. Neben den Punkten für die Campeonatos de Parejas geht es darüber hinaus also auch darum schon einmal eine Duftmarke im Turnier zu setzen, wenn The Colony (Worker Ant & Fire Ant) auf Crown & Court (Princess Kimber Lee & Jervis Cottonbelly), die Bruderschaft des Kreuzes (Jakob Hammermeier & Pinkie Sánchez) sowie die Wrecking Crew (Jaka & Flex Rumblecrunch) trifft.

Challenge of the Immortals

Wie schon erwähnt, beginnt der große Wettkampf, der sich über die komplette Season erstrecken wird, an diesem Wochenende mit den ersten Kämpfen. Zur Erinnerung sei kurz erwähnt, dass jedes der zehn Teams gegen jedes andere Team insgesamt zweimal antreten muss. Dabei kommt es entweder zu Singles, Tag Team, Trios oder Atomicos Matches, wobei eine Matchart in einem Duell nur einmal vorkommen darf. Bei den beiden Shows in der Mid-Atlantic-Region bekommen wir so zwei Atomicos Matches und jeweils ein Trios und ein Tag Team Match. Folgende Matches sind es im Einzelnen:

Dasher's Dugout (Icarus & Mr. Touchdown) vs. Nightmare Warriors (Frightmare & Silver Ant)
The Snake Pit (Ophidian, Shynron & Argus) vs. Battle Hive (Amasis, Fire Ant & Worker Ant)
Crown & Court (Princess KimberLee, Jervis Cottonbelly, Ice Cream Jr. & El Hijo del Ice Cream) vs. The Wrecking Crew (Max Smashmaster, Blaster McMassive, Flex Rumblecrunch & Jaka)
Arcane Horde (UltraMantis Black, Kodama, Obariyon & Oleg the Usurper) vs. United Nations (Juan Francisco de Coronado, Mr. Azerbaijan, Prakash Sabar & The Proletariat Boar of Moldova)

Besonders spannend wird hier natürlich zu beobachten sein, wie das Aufeinandertreffen von Ophidian und Amasis so ablaufen wird. Glücklicherweise findet ihr Match erst am zweiten Tag statt, so dass sich mögliche Probleme hier nicht auf ihre Chance auf das Gold am Vortag auswirken können. Grundsätzlich ist das aber ein Match zwischen sechs Technicos, so dass hier vielleicht doch gar nichts wildes passiert und einfach das bessere Team den Sieg davontragen wird.

Mit dem Duell Wrecking Crew gegen Crown & Court kommt es zum Aufeinandertreffen der Top Favoriten und der großen Außenseiter – so wäre zumindest meine Einschätzung des Teilnehmerfelds, wenn ich die aktuelle Groß-Wetter-Lage bei CHIKARA bedenke. Mit einem Upset würde ich hier überhaupt nicht rechnen. Aber vielleicht gibt es ihn ja gerade deswegen...

Singles Action

Zwei Kämpfe fehlen noch, um die Cards für Out on a Limb und Altar Ego zu vervollständigen. Einmal hätten wir da das Match zweier grundverschiedener Typen. Auf der einen Seite steht der immer gut gelaunte, maskierte Publikumsliebling Dasher Hatfield. Auf der anderen Seite im Prinzip das komplette Gegenteil. Seit seiner überraschenden Attacke gegen Eddie Kingston und die anschließende Selbst-Demaskierung ist Kevin Condron auf einem Weg der (Selbst-)Zerstörung. Die Vernichtung seiner beiden Mit-Rookies Create-a-Wrestler II und Equinox III durch Deucalion und die Tatsache, dass niemand dies verhindert hat, hat ihn innerlich zerstört. Doch auf seinem Weg macht er sich mit seinem aktuellen Verhalten natürlich nicht gerade viele Freunde. Vor allem sollte er vermeiden Eddie Kingston noch einmal über den Weg zu laufen. Mit einem Sieg über Dasher könnte sich Condron hier seinen zweiten Punkt sichern.

Das noch verbleibende Match ist ein Indy-Dream-Match in the Making! Chuck Taylor ist mittlerweile seit vielen Jahren ein fester Bestandteil von CHIKARA und hat gerade die Chance auf die Grand Championship gehabt. Sein Gegner wird ein Lokalmatador sein, der sich gerade auf der anderen Seite des Landes einen Namen macht und dort als Shooting Star des Jahres gehandelt wird. Der 21-jährige Trevor Lee aus Cameron, North Carolina ist für sein junges Alter bereits ziemlich erfahren. So debütierte er offiziellen Angaben zufolge bereits im Jahr 2007. Einen Namen machte er sich zu Beginn seiner Karriere vor allen in der CWF Mid-Atlantic, bevor er im Jahr 2014 seinen nationalen Durchbruch hatte und plötzlich überall aufzutreten schien. CZW, ROH, EVOLVE und viele Ligen mehr finden sich mittlerweile auf seinem Lebenslauf, doch bekannt ist er international mittlerweile vor allem für seine Auftritte bei Pro Wrestling Guerrilla. In sechs Singles Matches holte er dort im Jahr 2014 fünf Siege und das gegen prominente Namen wie Kevin Steen, Chris Hero oder Adam Cole. Das führte am vergangenen Wochenende schließlich zu einem Match um den PWG World Title gegen Roderick Strong. Hier musste sich Lee zwar geschlagen geben, doch die Zukunft liegt ja noch vor ihm.

Das war es dann auch schon für diese Ausgabe! Nächste Woche gibt es dann natürlich die Ergebnisse und dann geht es ja auch schon in Richtung Großbritannien. Hier noch die aktuellen Videos seit dem National Pro Wrestling Day: http://pro-wrestling-prophecy.blogspot.de/2015/03/chikaranism4.html
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Sterne stehen oft jahrelang in unterschiedlichen Konstellationen zueinander, Wrestler im Ring begegnen sich hingegen häufiger. Unsere Datenbank hat alle möglichen Konstellationen erfasst, die Wrestler im Ring zueinander eingenommen haben. Ob zwei Kämpfer oder mehr, ob in allen Matches oder eingegrenzt auf bestimmte Perioden, hier findet ihr alle Statistiken die euer Herz begehrt. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Prophecy          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)