Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.847 Shows4.810 Titel1.524 Ligen27.663 Biografien9.125 Teams und Stables3.923 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Gratis Wrestling auf YouTube

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"Gratis Wrestling auf YouTube" von Prophecy
Es gibt mittlerweile so viele legale Möglichkeiten sich Wrestlingshows anzusehen. Da lohnt es sich eigentlich schon gar nicht mehr irgendwelche Shows illegal runter zu laden. Neben den Shows von World Wrestling Entertainment und Lucha Underground, die im deutschen Fernsehen laufen, bieten diverse Online-Plattformen die Möglichkeit sich rund um die Uhr mit Wrestling berieseln zu lassen. Sei es nun das WWE Network, New Japan World, CHIKARAtopia, wXw Now, FloSlam, Demand PROGRESS oder oder oder, mit einem kleinen monatlichen Beitrag bieten die verschiedenen Anbieter Unmengen an Wrestling. Dann gibt es auch noch einige Promotions, die sich bisher mit frei verfügbaren Kämpfen auf YouTube ein Zubrot verdienten. Dieses Geschäftsmodell, das Ligen wie Beyond betreiben, steht nach den Änderungen von YouTube in Sachen Werbung und Wrestling nun vor dem Aus. Allerdings gibt es Woche für Woche noch etliche Kämpfe, die für Fans kostenfrei zu Verfügung gestellt werden – von World Wrestling Entertainment über Ring of Honor und weiteren Top-US-Promotions bis hin zu deutschen Ligen.

Grund genug sich darüber mal einen Überblick zu verschaffen und dafür soll diese Serie dienen. Möglichst einmal in der Woche präsentiere ich euch von nun an dieser Stelle die frei verfügbaren Kämpfe, die seit der Veröffentlichung der letzten Ausgabe erschienen sind.

World Wrestling Entertainment
Seitdem es das Network gibt, ist WWE mit kompletten Matches auf YouTube nicht mehr sonderlich freigiebig. Es gibt täglich diverse Videos, die online gehen. Allerdings handelt es sich dabei fast ausschließlich nur um Highlights oder kleinere Skits. Ganz verhungern lassen die Verantwortlichen uns in Sachen vollständiger Kämpfe dann aber doch nicht. So gibt es im Vorfeld der Network Specials immer einige Kämpfe von vorherigen Ausgaben dieser Specials. So steht am 4. Juni die mittlerweile neunte Auflage von Extreme Rules auf dem Programm und WWE bietet uns daher bisher immerhin sieben Kämpfe aus den Jahren 2009 bis 2016. Hier die entsprechenden Links:

Kofi Kingston vs. MVP vs. William Regal vs. Matt Hardy (07.06.2009, WWE United States Title, 4-Way Match, YouTube-Link)
Edge vs. Chris Jericho (25.04.2010, Steel Cage Match, YouTube-Link)
The Miz vs. John Cena vs. John Morrison (01.05.2011, WWE Title, 3-Way Steel Cage Match, YouTube-Link)
Randy Orton vs. Kane (29.04.2012, Falls Count Anywhere Match, YouTube-Link)
Sheamus vs. Daniel Bryan (29.04.2012, WWE World Heavyweight Title, 2 out of 3 Falls Match, YouTube-Link)
John Cena vs. Rusev (26.04.2015, WWE United States Title, Russian Chain Match, YouTube-Link)
The Miz vs. Cesaro vs. Kevin Owens vs. Sami Zayn (22.05.2016, WWE Intercontinental Title, 4-Way Match, YouTube-Link)

Besonders empfehlenswert sind hier meiner Meinung nach zwei Kämpfe. Das wäre zum einen das Cage Match zwischen Chris Jericho und Edge. Freunde geben es sich in direkten Duellen bekanntlich erst recht und so lieferten die beiden hier im Jahr 2012 zwar keinen Klassiker ab, aber doch immerhin ein sehr gutes Matches, das es sich auf jeden Fall lohnt (noch einmal) anzusehen. Noch einen Tick besser gefallen hat mir das 2 out of 3 Falls Match zwischen Sheamus und Daniel Bryan. Man mag es heute ja kaum noch glauben, aber Sheamus ist durchaus in der Lage wirklich hochklassige Kämpfe abzuliefern und das sogar ohne seine Gegner zu verletzten. Dass sein Gegner hier Daniel Bryan war, hilft natürlich ein ein bisschen in Sachen Matchqualität.

Ring of Honor
Im Kampf um die Nummer 2 in den USA ist Ring of Honor angesichts der Fernsehpräsenz und der regelmäßig gut besuchten Shows ein mehr als legitimer Kandidat. Da die zwei Konkurrenten Lucha Underground und Impact Wrestling gar keine kompletten Kämpfe kostenfrei zu Verfügung stellen, ist es nur logisch, dass wir mit dieser Liga dann auch gleich weiter machen. Ring of Honor präsentiert wöchentlich gleich mehrere Kämpfe online. Bei den Shows werden extra Kämpfe aufgezeichnet, die dann auf YouTube veröffentlicht werden, und zusätzlich gibt es auch noch Kämpfe aus der glorreichen Vergangenheit der Promotion. Jeweils am Donnerstag, dem Throwback Thursday, gibt es hier Kämpfe mit Wrestlern, die heute oftmals auch in den Shows von World Wrestling Entertainment anzutreffen sind. So sind in dieser Woche unter anderem die heute als Kevin Owens und Sami Zayn bekannten WWE Superstars mit von der Partie. Unter dem Motto Women of Honr gibt es jede Woche ein Match mit den Damen und Future of Honor steht für Kämpfe mit hoffnungsvollen Talenten, die es bisher noch nicht in die Hauptkämpfe geschafft haben.

Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Steenerico (Kevin Steen & El Generico) (12.06.2009, ROH Contention, YouTube-Link)
The Kingdom [3] (Vinny Marseglia & Matt Taven) vs. Tempura Boyz (Sho Tanaka & Yohei Komatsu) (12.05.2017, ROH/NJPW War of the Worlds - Day 3, YouTube-Link)
Kelly Klein vs. Jynx (10.05.2017, ROH/NJPW War of the Worlds - Day 2, YouTube-Link)

Young Bucks gegen Steenerico war kein Klassiker. Da hat Ring of Honor schon ganz andere Kämpfe im Rahmen des Throwback Thursday präsentiert. Aber sehenswert ist der Kampf natürlich trotzdem! Meine persönliche Empfehlung sind aber die Tempura Boyz! Sho Tanaka und Yohei Komatsu sind zwei Young Lions, also Rookies, von New Japan, die nach ihrer ersten Ausbildungsphase mit Kämpfen in den Undercards von New Japan mittlerweile auf einer Exkursion in Nordamerika sind, um sich dort weiterzuentwickeln und Erfahrung zu sammeln. Mit Taven und Marsaglia haben sie zwar nicht die stärksten Gegner, aber hier habt ihr die Chance zwei Wrestler zu sehen, die in einigen Jahren an der Spitze von New Japan stehen könnten. Vor allem bei Sho Tanaka scheint dieser Weg schon in Stein gemeißelt zu sein, so vielversprechend sind seine Anlagen.

WhatCulture Pro Wrestling
Eine der Ligen, die von den neuen YouTube-Richtlinien am härtesten getroffen wurde, ist ohne Frage What Culture Pro Wrestling. WhatCulture ist eine populäre Online-Plattform rund um Filme, Serien, Comics und vieles mehr – wie eben Wrestling. Die Verantwortlichen hinter des Wresatlingbereichs starteten im vergangenen Jahr dann ihre eigene Promotion und boten ihre Shows zuerst komplett kostenfrei auf YouTube an, bevor sie dann einzelne Shows als iPPVs veröffentlichten. Ihre wöchentlichen Shows mit dem Titel Loaded gab es allerdings weiter kostenfrei zu sehen. Erst letzte Woche haben die Verantwortlichen nun bekannt gegeben, dass es Loaded nicht mehr geben wird, da die Show durch das wegbrechen der Werbeeinnahmen auf Grund der neuen YouTube-Richtlinien nicht mehr finanzierbar sei. Mit den anderen Shows wird es aber weiter gehen und einige von diesen Shows werden auch zukünftig kostenfrei auf YouTube zu sehen sein.

Aktuell veranstaltet WCPW den WCPW World Cup mit 64 Teilnehmern aus allen möglichen Ländern. Das Turnier besteht aus einer Reihe von Qualifikationsturnieren, nach Nationen aufgeteilt, und einem großen Finale, an dem die Sieger der vorherigen Shows teilnehmen. Im März fanden das englische und das schottische Turnier statt. Hier qualifizierten sich Will Ospreay und Zack Sabre Jr. für England sowie Joe Coffey und Drew Galloway für Schottland. Im April qualifizierten sich Rey Mysterio und Penta el 0M für Mexiko, bevor dann am 14. Mai das Turnier für die kanadischen Teilnehmer stattfand. Genau dieses Turnier könnt ihr euch jetzt noch einmal ansehen.

Michael Elgin vs. René Duprée (Halbfinale, YouTube-Link)
Harry Smith vs. Franky the Mobster (Halbfinale, YouTube-Link)
Mike Bailey vs. Brent Banks (Halbfinale, YouTube-Link)
Kyle O'Reilly vs. Tyson Dux (Halbfinale, YouTube-Link)
Gabriel Kidd vs. Zack Sabre Jr. (WCPW Internet Title, YouTube-Link)
Sieger Elgin/Dupree vs. Sieger Smith/Mobster (Finale #1, YouTube-Link)
Sieger Bailey/Banks vs. Sieger O'Reilly/Dux (Finale #2, YouTube-Link)
Joe Hendry vs. El Ligero (YouTube-Link)

Ohne die Halbfinals zu spoilern wird es jetzt etwas schwer Matchempfehlungen auszusprechen, aber ich versuche es mal. Das stärkste Halbfinale ist meiner Meinung nach ganz klar das Match zwischen Mike Bailey und Brent Banks, die es zwar erst einmal ruhig angehen ließen, aber dann richtig aufdrehten. Kyle O'Reilly und Tyson Dux standen den beiden in Nichts nach. Dux ist sowieso ein absolut unterbewerteter Wrestler, der viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Auch die beiden Finalkämpfe sind großartig, einmal ein starker Big Man Catch und einmal eine Mischung aus Flying und Technik.

Acht Teilnehmer am großen Finale, das Ende August an drei Tagen ausgetragen werden wird, stehen damit nun bereits fest. Acht weitere Teilnehmer werden noch gesucht. Am 2. Juli veranstaltet die German Wrestling Federation die deutsche Qualifikation für das Turnier. Mit dabei sind dann Bad Bones, Cash Money Erkan, Crazy Sexy Mike, Da Mack, Juvenile X, Lucky Kid, Pascal Spalter und Tarkan Aslan. Ebenfalls in Juli gibt es dann jeweils in England die Qualifikationen für Japan (u.a. mit Jushin Thunder Liger, KUSHIDA und Hiromu Takahashi), die USA (u.a. mit Ricochet und Bobby Fish) und den Rest der Welt.

Weitere Ligen
Wer jetzt immer noch nicht genug hat, für den hat YouTube noch so viel mehr zu bieten. Da hätten wir zum Beispiel noch ein Match zwischen Shinsuke Nakamura und AJ Styles und was für eins! Am 4. Januar 2016 trafen die beiden bei Wrestle Kingdom im Tokyo Dome aufeinander, der zweitgrößten Show jedes Jahres nach WWEs WrestleMania. Es war das letzte große Match der beiden für New Japan, bevor sie zu World Wrestling Entertainment wechselten und was für ein sensationelles Match lieferten die beiden hier ab. Für viele Fans war es wenigstens ein Kandidat auf das Match of the Year, wenn nicht sogar das beste Match des Jahres. New Japan stellt Woche für Woche Kämpfe aus der großen Historie der Liga online. (Englischer Kommentar | Japanischer Kommentar)

Woche für Woche veröffentlicht auch CHIKARA Kämpfe auf ihrem YouTube-Account. Dann ist es nämlich an der Zeit für eine neue Ausgabe des Podcast-a-Go-Go. Lange Zeit gab es im Rahmen der Show auch noch Interviews und Promos, aber zuletzt beschränkte sich die Promotion auf relativ aktuelle Kämpfe aus den letzten Monaten. So auch in Ausgabe 487, die ein Match aus der verlorenen Staffel 17 zu bieten hatte. Das ultimative Böse in Form von The Legion of Rot (Hallowicked, Frightmare & Kobald) trifft auf The Furies (Fire Ant, Obariyon & Icarus). (YouTube-Link) [i]Verlorene 17. Staffel? Mehr dazu gibt's hier!

* Pete Dunne & Mark Andrews vs. Louis Lyndon & Marion Fontaine (18.10.2013, AAW Hostile Intentions, YouTube-Link)
* Shayna Baszler vs. Britt Baker (05.11.2016, AIW Double Dare Tournament, YouTube-Link)
* Candice LaRae vs. Ethan Page (05.12.2016, AIW Sleep till Brooklyn, YouTube-Link)
* La Flamita vs. DJ Z vs. Alex Daniels (17.06.2016, AIW What's in the Basement, Klopek?, 3-Way Match, YouTube-Link)
* Maxwell Jakob Friedman vs. Wheeler YUTA (19.03.2017, Beyond Good Karma, YouTube-Link)
* Jeff Cobb vs. Matt Riddle (10.12.2016, Evolve 74, YouTube-Link)

Das war es erst einmal für diese Woche! Wenn ihr noch andere Ligen habt, die hier auftauchen sollten, dann schreibt mir einfach eine Nachricht, entweder auf dem Boardhell oder bei Facebook. Bis zum nächsten Mal!
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Prophecy          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)