Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.848 Shows4.810 Titel1.524 Ligen27.663 Biografien9.125 Teams und Stables3.924 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Gratis Wrestling auf YouTube 26/2017

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"Gratis Wrestling auf YouTube 26/2017" von Prophecy
In dieser Woche kann ich euch besonders viele Kämpfe mit prominenten Namen liefern. Unglaublich viele ehemalige WWEler sind bei den Veröffentlichungen der vergangenen Woche mit dabei. Apropos WWE, bei denen steht demnächst das Mae Young Classic und auf YouTube gibt es einige Qualifikationskämpfe für dieses Turnier komplett exklusiv. Dann habe ich in dieser Ausgabe zum ersten Mal Wrestling aus Katar und als wäre das nicht genug gibt es von New Japan nicht nur einen Match of the Year Contender, sondern noch eine ganze Reihe von weiteren Kämpfen, in denen die Young Lions im Fokus stehen. Doch das ist noch lange nicht alles, also taucht einfach ein in 26 Kämpfe und drei vollständige Show, wie immer natürlich alles komplett kostenfrei zugänglich.

World Wrestling Entertainment
Great Balls of Fire mit dem großen Main Event zwischen Brock Lesnar und Samoa Joe ist noch eine Woche entfernt und dementsprechend bot uns der offizielle YouTube-Account von World Wrestling Entertainment auch in der vergangenen Woche wieder eine ganze Reihe an kostenfreien Kämpfen der beiden Kontrahenten gegen die unterschiedlichsten Gegner. Das geschichtsträchtigste Match ist hierbei ganz klar Brocks Match von WrestleMania 30, als er die Siegesserie von The Undertaker überraschenderweise beenden konnte. Deutlich weniger geschichtsträchtig war sicherlich das Duell zwischen Joe und Finn Bálor bei NXT, aber sicherlich nicht schlechter. Doch das ist noch nicht alles, was WWE uns zu bieten hat. Denn am 28. August wird bekanntlich das Mae Young Classic ausgetragen werden und dafür können sich verschiedene Wrestlerinnen qualifizieren, während andere einfach so angekündigt werden. So gab es in der vergangenen Woche den ersten Kampf der Qualifikation, exklusiv auf YouTube.

* Brock Lesnar vs. The Undertaker (06.04.2014, WWE WrestleMania XXX, YouTube-Link)
* Samoa Joe & Finn Bálor vs. The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) (07.10.2015, WWE NXT TakeOver: Respect, Dusty Rhodes Classic, Semi Final, YouTube-Link)
* Samoa Joe vs. Finn Bálor (08.06.2016, WWE NXT TakeOver. The End, NXT Title, Steel Cage Match, YouTube-Link)
* Bianca BelAir vs. Aliyah (30.06.2017, WWE NXT YouTube Exclusive, Mae Young Classic, Qualifying, YouTube-Link)

Ring of Honor
Die Women of Honor sind in dieser Woche wieder mit einem Match zurück, sodass ich dann auch wieder drei Kämpfe von Ring of Honor präsentieren kann. Das Highlight darunter ist dabei wieder einmal der Kampf aus der Kategorie Throwback Thursday. Dieses Mal bekommen wir so ein Match zwischen den Briscoe Brothers und The Kings of Wrestling [2] geboten. Dabei handelt es sich zwar nur um einen Kampf aus Ring of Honors Fernsehsendung, die damals noch auf HDNet lief, aber das heißt natürlich nicht, dass das Match nicht gut ist. Es ist zwar kein Klassiker, aber für ein TV-Match ist das auf jeden Fall sehr gut. Falls jemand nicht wissen sollte, wer sich hinter dem Namen Kings of Wrestling verbirgt, dem sei gesagt, dass die beiden mittlerweile als Cesaro und Chris Hero bei WWE unter Vertrag stehen.

* The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. The Kings of Wrestling (Claudio Castagnoli & Chris Hero) (21.08.2010, ROH on HDNet #79, ROH World Tag Team Titles YouTube-Link)
* Stacy Shadows vs. Mandy León (04.06.2017, ROH Gateway to the Gold, YouTube-Link)
* Myron Reed vs. Curt Stallion (04.06.2017, ROH Gateway to the Gold, Crown of Glory Title YouTube-Link)

New Japan Pro Wrestling
Samstag und Sonntag gab es zwei Shows von New Japan Pro Wrestling auf us-amerikanischem Boden, genauer gesagt in Long Beach, Kalifornien. Die Show am Samstag wurde in den USA live auf AXS TV ausgestrahlt, die Show vom Sonntag wird auf die kommenden Wochen verteilt in der regulären Show von New Japan auf AXS TV zu sehen sein. Den Opener vom Samstag, mit Jim Ross am Mikrofon, hat New Japan zusätzlich bei YouTube hochgeladen. Das Ten Man Tag Team Match ist kein Highlight, aber um mal einen Eindruck von der Show zu bekommen, lohnt es sich auf jeden Fall. Vom zweiten Tag gibt es dann sogar gleich die drei ersten Kämpfe zu sehen und das bedeutet, dass auch die beiden Halbfinalkämpfe um den neu eingeführten US Title zu sehen sind. Das heißt Jay Lethal gegen Kenny Omega und Zack Sabre Jr. gegen Tomohiro Ishii. Doch das ist ja noch lange nicht alles. Auch vom letzten Tag der Kizuna Road Tour gibt es gleich vier Kämpfe, nämlich die ersten vier der Card aus Tokios Korakuen Hall. In diesen vier Kämpfen präsentieren sich vor allem die Young Lions aus dem hauseigenen Dojo von New Japan. Shota Umino und Tetsuhiro Yagi wrestlen dabei in einem Singles Match, während Hirai Kawato, Tomoyuki Oka und Katsuya Kitamura in Kämpfen mit erfahrenen Kollegen stehen. Wer also mal einen Blick auf die Zukunft von New Japan werfen möchte, der sollte hier mal einen Blick riskieren. Besonderes Augenmerk gilt es hier auf Kitamura zu legen. Der Junge begann erst im vergangenen Jahr mit dem Wrestlingtraining und hat noch nicht einmal 50 Kämpfe hinter sich, stellt mit seinen Leistungen aber schon jetzt viele deutlich erfahrenere Wrestler in den Schatten. Wenn man ihn mit Wrestlern aus dem Performance Center mit gleichem Erfahrungsstand vergleicht, dann sind das Welten, die dazwischen liegen. Zudem sticht er zwischen den Young Lions mit seiner Statur heraus, die förmlich „zukünftiger Superstar“ schreit.

Und das ist immer noch nicht alles! Nein, denn New Japan hat auch noch einen Match of the Year Contender aus dem Jahr 2015 für uns. Im Rahmen des G1 Climax diesen Jahres trafen zwei der drei Top Stars der damaligen Zeit aufeinander. Hiroshi Tanahashi und Shinsuke Nakamura sind Generation Rivals, als die großen Gegner ihrer Zeit. In den letzten Jahren hatte sich Kazuchika Okada ein bisschen in dieses Privatduell hinein gekämpft und Nakamura so ein bisschen als Tanahashis großer Gegenspieler abgelöst. Doch im Rahmen des G1 gab es noch einmal ein letztes großes Singles Match zwischen den beiden großen Rivalen, bevor Nakamura ein halbes Jahr später nach WrestleKingdom der Promotion den Rücken kehrte.

* Hiroshi Tanahashi vs. Shinsuke Nakamura (16.08.2015, NJPW G1 Climax - Finla Day, Englischer Kommentar | Japanischer Kommentar)
* Shota Umino vs. Tetsuhiro Yagi (27.06.2017, NJPW Kizuna Road – Day 8, YouTube-Link)
* Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru & TAKA Michinoku vs. Tiger Mask #4 & Hirai Kawato (27.06.2017, NJPW Kizuna Road – Day 8, YouTube-Link)
* Yuji Nagata, Manabu Nakanishi & Tomoyuki Oka vs. TenKoji Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) & Jushin Thunder Liger (27.06.2017, NJPW Kizuna Road – Day 8, YouTube-Link)
* Tomohiro Ishii & Toru Yano vs. Togi Makabe & Katsuya Kitamura (27.06.2017, NJPW Kizuna Road – Day 8, YouTube-Link)
* The Briscoes (Mark & Jay Briscoe), Roppongi Vice (Rocky Romero & Baretta) & Will Ospreay vs. BULLET CLUB (Yujiro Takahashi, Nick Jackson, Matt Jackson, Marty Scurll &Bad Luck Fale) (01.07.2017, NJPW G1 Special in USA – Day 1, YouTube-Link)
* Jushin Thunder Liger, KUSHIDA & David Finlay Jr. vs. Yoshitatsu & Tempura Boyz (Sho Tanaka & Yohei Komatsu) (02.07.2017, NJPW G1 Special in USA – Day 2, YouTube-Link)
* Kenny Omega vs. Jay Lethal (02.07.2017, NJPW G1 Special in USA – Day 2, YouTube-Link)
* Zack Sabre Jr. vs. Tomohiro Ishii (02.07.2017, NJPW G1 Special in USA – Day 2, YouTube-Link)

Consejo Mundial de Lucha Libre
Durch meinen kleinen Sprung in Sachen Veröffentlichungstag ist das CMLL in der vergangenen Ausgabe leider raus gerutscht, da in dem Zeitraum zufällig keine Show gefallen ist. Doch umso mehr gibt es in dieser Woche. Axel kommt auf dem Boardhell mit den Ergebnissen kaum noch nach, daher kann ich an dieser Stelle leider nicht auf die kompletten Cards in genickbruchs Datenbank verlinken. Daher muss ich auf die YouTube-Links verweisen. In den Infotexten zur jeweiligen Show findet ihr die vollständige Card nämlich auch. Den Main Event werde ich natürlich weiter immer mit dazu schreiben. Der eigentliche Main Event der wichtigsten Show der Show, dem Viernes Espectacular war das Halbfinale des Universal Tournaments. Um euch nicht zu spoilern habe ich unten nur die Teilnehmer der hier ausgefochtenen Turnierhälfte mit aufgeführt. Der Ablauf des Turniers sieht so aus, dass zuerst eine Battle Royal stattfand, in der die Setzliste für das Turnier bestimmt wurde und dann gab es einfach ein Singles Elimination Tournament mit den acht Teilnehmern.

* CMLL Lunes Arena Puebla (26.06.2017, Arena Puebla, Main Event: Rush, Último Guerrero & Pierroth vs. Niebla Roja, Damián el Terrible & Rey Bucanero | YouTube-Link)
* CMLL Martes Arena México (27.06.2017, Arena México, Main Event: Místico, Diamante Azul & Niebla Roja vs. Ultimo Guerrero, Euforia & Gran Guerrero | YouTube-Link)
* CMLL Viernes Espectacular (30.06.2017, Arena México, Main Event: Universal Tournament mit Volador Jr., Dragón Lee, Ángel de Oro, El Valiente, Negro Casas, Shocker, Luciferno und Hechicero | YouTube-Link)

Qatar Pro Wrestling
Es gibt Orte, an denen Wrestling stattfindet, die wir in Europa so gut wie gar nicht auf dem Schirm haben. Dabei sind diese Orte auch nicht weiter Weg als die Ostküste der USA. Eines dieser Länder ist Katar. Dort veranstaltet ein einheimischer Promoter seit 2013 regelmäßig Wrestlingshows und das mit einem Kader, der sich mehr als nur sehen lassen kann. So baut er auf eine Mischung aus ehemaligen WWElern und europäischen Wrestlern. So war unter anderem der Österreicher Chris Raaber seit der ersten Show bis dieses Jahr der amtierende QPW Champion. Seine Titelverteidigung gegen Alberto El Patrón ist der einzige Kampf, der von SuperSlam, der QPW Show aus dem April dieses Jahres, bisher noch nicht hochgeladen wurde. Das besondere an dieser Konstellation ist übrigens, dass Raaber der Trauzeuge von Alberto war. Das nur als kleine Anekdote, vielleicht wird das Match ja auch noch hochgeladen. Für andere Kämpfe sind dafür jetzt schon verfügbar, unter anderem ein 4-Way Ladder Match oder das Duell zwischen Johnny Mundo und Cody Rhodes.

* Johnny Mundo vs. Cody Rhodes (28.04.2017, QPW SuperSlam, QPW Souq Waqif Title, YouTube-Link)
* Caprice Coleman vs. Matt Cross vs. Johnny Moss vs. Jonny Storm (28.04.2017, QPW SuperSlam, QPW King of Ladders Title, 4-Way Ladder Match, YouTube-Link)
* Rey Mysterio vs. Mil Muertes vs. Carlito vs. PJ Black (28.04.2017, QPW SuperSlam, 4-Way Match, YouTube-Link)
* Al Snow & Apolo vs. Michael Kovac & Demolition Davies (28.04.2017, QPW SuperSlam, QPW Tag Team Titles, YouTube-Link)
* Alofa vs. Brian Cage (28.04.2017, QPW SuperSlam, YouTube-Link)

Weitere Ligen
Southside Wrestling Entertainment hat sich in den vergangenen Wochen als zuverlässiger Lieferant von hochklassigen Kämpfen mit Wrestlern, die mittlerweile bei WWE unter Vertrag stehen, präsentiert. So geht es dann auch in dieser Woche weiter und zwar gleich mit zwei Wrestlern dieser Sorte, nämlich Aleister Black und dem amtierenden WWE UK Champion Pete Dunne. Doch auch andere Ligen präsentieren Kämpfe mit prominenten Namen. River City Wrestling haut gleich zwei solcher Kämpfe raus. Das Duell zwischen Cody Rhodes und dem ehemaligen LAX-Mitglied Shawn Hernández stammt aus dem vergangenen Jahr und das Duell zwischen Jeff Jarrett und Ethan Carter III. aus dem Mai, es ist also gerade mal etwas mehr als einen Monat alt.

* Janelope (Joey Janela & Penelope Ford) vs. Ace Romero & Brian Milonas (30.04.2017, Beyond Feeling Minnesota, YouTube-Link)
* Davey Richards vs. Lio Rush (26.05.2017, DEFY 3 Swerve City, CZW World Heavyweight Title, YouTube-Link)
* Mustafa Ali vs. Jonathan Gresham (08.07.2016, FW Freelance vs. CZW, YouTube-Link)
* Birk Nero & Cody Kidman (??.??.2017, GWF, YouTube-Link)
* Tommy End vs. Pete Dunne (27.12.2015, SWE Seasons Beatings, YouTube-Link)
* Cody Rhodes vs. Shawn Hernandez (04.11.2016, RCW @ San Antonio, YouTube-Link)
* Jeff Jarrett vs. Ethan Carter III (12.05.2017, RCW @ San Antonioa, YouTube-Link)

Das war es erst einmal für diese Woche! Wenn ihr noch andere Ligen habt, die hier auftauchen sollten, dann schreibt mir einfach eine Nachricht, entweder auf dem Boardhell oder bei Facebook. Bis zum nächsten Mal!
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Prophecy          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)