Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

379.508 Shows4.836 Titel1.527 Ligen27.874 Biografien9.173 Teams und Stables3.966 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.527 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Lucha Libre Internaciónal
Namen und DatenLLI (Lucha Libre Internaciónal) von 1974 bis 1995
UWA (Universal Wrestling Association) von 1974 bis 1995
EigentümerBenjamin Mora von 1974 bis 1975
Benjamin Mora Jr. von 1974 bis 1975
Francisco José Flores Lecona von 1974 bis 1987
Carlos Maynes von 1987 bis 1995
Veranstaltungen
310 Veranstaltungen in Genickbruchs Showarchiv
Lucha Libre Internaciónal war eine mexikanische Liga, die von 1974 bis 1995 existierte. Sie war auch als Universal Wrestling Association bekannt. Diesen Begriff verwendete man für die Titel der Liga. Faktisch sind beide Namen gegeneinander austauschbar, innerhalb Mexikos wurde häufiger das Kürzel LLI benutzt. Gelegentlich bezeichnete man die Liga auch ganz einfach als "die Promotion aus dem Toreo in Naucalpan". Dies war die berühmte Heimatarena der Liga.

Ihren Ursprung hatte die Promotion in dem als "Independent-Revolution" bekannt gewordenen Split von Ray Mendoza und anderen Topstars sowie regionalen Promotern von der Empresa Mexicana de la Lucha Libre. Zu den größten Stars der neuen Liga zählten in der Folge Wrestler wie El Canek, Villano III, Fishman und Perro Aguayo.

Lucha Libre Internaciónal war von Anfang an sehr populär, da man einerseits die wichtigsten Wrestler für sich gewinnen konnte, die zuvor für die Empresa antraten, gleichzeitig durch Kooperationen mit New Japan Pro Wrestling und der World Wrestling Federation Stars aus anderen Ländern zu Gastauftritten bewegen konnte. Dazu zählten damals junge Talente wie The Blue Blazer, aber auch Legenden wie Hulk Hogan, Vader und André the Giant. Diese wurden in der Regel El Canek zum Fraß vorgeworfen, der den mexikanischen Nationalstolz im Ring gegen die ausländischen Feinde verteidigte. Noch Jahre bevor es Hulk Hogan als "erstem Wrestler der Welt" gelang, André the Giant zu slammen, schaffte Canek im LLI-Ring gegen den sanften Riesen bereits einen Bodyslam.

Zu Beginn der neunziger Jahre ging es mit Lucha Libre Internaciónal abwärts. Die Topspots der Liga wurden zu lang von den gealterten Stars blockiert, ohne dass junge Talente ihren verdienten Push erhielten. Diese wanderten nach und nach in Richtung CMLL ab, da sie sich dort mehr Geld und Chancen erhofften. Als das dortige Roster dadurch zu stark aufgebläht wurde, entstand die AAA - eine weitere Konkurrenz für Lucha Libre Internaciónal. In dem verschärften Wettbewerb war man ohne Chance.

Vom alten Ruhm der Promotion zeugen noch bis heute die Titelgürtel, die nach wie vor in unterschiedlichsten Ligen ausgekämpft werden. Einige von ihnen haben sogar den Weg nach Japan gefunden, wo sie im Rahmen von Matches im Lucha-Stil eingesetzt werden.
Schulnote
Notendetails
1
   
40%
2
   
40%
3
   
0%
4
   
20%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 58
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Aktuelle Titelträger
Da die Liga nicht mehr existiert, werden in ihr auch keine Titel mehr ausgekämpft.
Alle 13 Titelhistorien der Liga aufrufen

Datum Die letzten Veranstaltungen der Liga Art C E B
3. November 1996
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
28. Oktober 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
9. Oktober 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
2. Oktober 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
25. September 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
18. September 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
11. September 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
4. September 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
28. August 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
21. August 1994
LLI @ Naucalpan
Sonstige
ja
ja
-
Alle 310 Veranstaltungen der Liga aufrufen

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite