Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.412 Shows4.555 Titel1.480 Ligen27.068 Biografien8.884 Teams und Stables3.739 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.480 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

M's Style
Name und DatenM's Style (M's Style) von 2004 bis 2006
EigentümerMariko Yoshida von 2004 bis 2004
Momoe Nakanishi von 2004 bis 2004
Michiko Omukai von 2004 bis 2006
Mika Akino von 2004 bis ???
Veranstaltungen
24 Veranstaltungen in Genickbruchs Showarchiv
Als ARSION schließ war sich Michiko Omukai nicht sicher wie ihre Zukunft im Wrestling aussehen soll. Masahiro Chono bot ihr bei NJPW einen Platz als Valet an, aber sie lehnte ab mit dem Wissen, dass ihr Wrestling Talent dort verschwendet wäre. Trotzdem wollte Chono ihr helfen und war ein wichtiger Grundstein für die Gründung von M's Style. Zu der Zeit wurde deutlich, dass Momoe Nakanishi nicht mehr allzu lange bei AJW verweilen wird. Sie galt zu der Zeit als großer Name und wäre für jede Promotion ein Eckpfeiler. Ende 2003 verließ Mika Akino AtoZ und kurz darauf folgte ihr Mariko Yoshida. Anfang 2004 waren die Pläne für eine neue Liga ausgearbeitet und am 15. Januar 2004 gaben Momoe Nakanishi, Mika Akino, Michiko Omukai und Mariko Yoshida auf einer Pressekonferenz bekannt, dass ihre neue Gruppierung M's Style heißen wird. Der Name leitet sich davon ab, dass alle Vornamen der Beteiligten mit "M" beginnen. Sie waren alle Offiziell Freelancer und kündigten erstmal 5 Shows unter dem neuen Banner. Vom Start weg dabei waren baby A, Yuka Enda und Teruko Kagawa, sowie namenhafte Wrestler als Teilnehmer, Helfer und co für den Start - zbs. war Yuji Nagata Kommentator in der ersten Show.
Im Juni 2004 verließ Momoe die Liga wieder und beendete im Januar 2005 ihre Karriere. M's Style geriet dadurch ins stocken und als Mariko Yoshida auch ging, um sich um ihre Liga IBUKI zu kümmern, war das Produkt arg rückläufig. Am 30. August 2006 gab Omukai das Ende der Promotion an, nach der letzten Show im Oktober. Mika Akino war nur noch bedingt da und Michiko Omukai hatte große gesundheitliche Probleme zu der Zeit, weshalb man sich dazu entschloss, da alle ohne die bekannten Gesichter in den Shows zu haben wenig Erfolg sahen.
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Datum Die letzten Veranstaltungen der Liga Art C E B
8. Oktober 2006
M's Style Reincarnation ~Transmigration~
Sonstige
ja
ja
-
16. Juli 2006
M's Style @ Tokyo
Sonstige
ja
ja
-
18. Juni 2006
M's Style/OZ Academy Nuclear Fusion
TV-Show
ja
ja
-
21. Mai 2006
M's Style Real Dream ~ Time Door
TV-Show
ja
ja
-
19. April 2006
M's Style Goddess of Astoria ~ Hope IV ~ 2nd Anniversary
Sonstige
ja
ja
-
21. März 2006
M's Style Goddess of Astoria ~ Hope III
Sonstige
ja
ja
-
26. Februar 2006
M's Style Goddess of Astoria ~ Hope II
Sonstige
ja
ja
-
15. Januar 2006
M's Style Goddess of Astoria ~ Hope I
Sonstige
ja
ja
-
23. Dezember 2005
M's Style MAB ~ Dream Rule Final ~ Baby-M Retirement
Sonstige
ja
ja
-
20. November 2005
M's Style MAB ~ Dream Rule VIII
Sonstige
ja
ja
-
Alle 24 Veranstaltungen der Liga aufrufen

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite