Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.360 Shows4.804 Titel1.524 Ligen27.661 Biografien9.121 Teams und Stables3.915 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.524 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards
Meinungen

German Wrestling Federation
Name und DatenGWF (German Wrestling Federation) von 1995 bis heute
EigentümerAhmed Chaer von 1995 bis heute
Crazy Sexy Mike von 1995 bis heute
Aktuelle BookerAhmed Chaer, Crazy Sexy Mike und Wesna
Ehemaliger BookerIngo Vollenberg
Internet
Offizielle GWF-Homepage
Veranstaltungen
154 Veranstaltungen in Genickbruchs Showarchiv
Die German Wrestling Federation wurde 1995 in Berlin von Ahmed Chaer und Crazy Sexy Mike gegründet und veranstaltet inzwischen nicht nur in der Hauptstadt, sondern auch im Berliner Umland, sowie vereinzelt in anderen Städten Deutschlands.

Zudem betreibt die Liga seit 1997 eine Wrestlingschule in Berlin, aus der zahlreiche europäische Wrestler hervorgingen. Von 2012 bis 2014 betrieb man außerdem eine Wrestlingschule in Dresden.
Haupttrainer: Ahmed Chaer (seit 1997), Crazy Sexy Mike (seit 1997)
Ehemalige Haupttrainer: Marty Shaw (1997-2006), Alexander Wolfe (2012-2014)
Co-Trainer: Ali Aslan (2005-jetzt), Ivan Kiev (2010-jetzt), Orlando Silver (2015-jetzt), Wesna (2009-jetzt), Rambo (2016-jetzt)

Die GWF bei Facebook
Die GWF bei Twitter
Schulnote
Notendetails
1
   
68%
2
   
16%
3
   
0%
4
   
11%
5
   
5%
6
   
0%
Chartsrang 31
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Aktuelle Titelträger
GSW Ladies Title
Titel vakant
GWF Berlin Title
Tarkan Aslan
GWF Loserweight Title
Martin Guerrero
GWF Next Wrestling Star Title
Slinky
GWF Tag Team Titles
Rambo & Vincenzo Coccotti
GWF Women’s Title
Katey Harvey
GWF World Title
Orlando Silver
Alle 9 Titelhistorien der Liga aufrufen

Datum Die letzten Veranstaltungen der Liga Art C E B
24. September 2017
GWF Who's Next #10
Webshow
ja
ja
-
17. September 2017
GWF Who's Next #9
Webshow
ja
ja
-
10. September 2017
GWF Who's Next #8
Webshow
ja
ja
-
2. September 2017
GWF Battlefield 2017
Sonstige
ja
ja
-
2. September 2017
GWF Women's Wrestling Revolution 5
Sonstige
ja
ja
-
12. August 2017
GWF Grandslam Wrestling
Sonstige
ja
ja
-
30. Juli 2017
GWF Who's Next #7
Webshow
ja
ja
-
23. Juli 2017
GWF Who's Next #6
Webshow
ja
ja
-
16. Juli 2017
GWF Who's Next #5
Webshow
ja
ja
-
9. Juli 2017
GWF Who's Next #4
Webshow
ja
ja
-
Alle 154 Veranstaltungen der Liga aufrufen

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite