Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.449 Shows4.555 Titel1.480 Ligen27.071 Biografien8.884 Teams und Stables3.739 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.480 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Fighting Opera Hustle
Name und DatenHustle (Fighting Opera Hustle) von 2004 bis 2012
EigentümerDream Stage Entertainment von 2004 bis 2007
Nobuhiko Takada von 2004 bis 2009
Wataru Sakata von 2010 bis 2012
Ehemalige BookerNobuhiko Takada und Yuji Shimada
Internet
Offizielle Hustle-Homepage
Veranstaltungen
126 Veranstaltungen in Genickbruchs Showarchiv
Pro Wrestling zeichnet sich gerade im Mainstream-Bereich in Japan vor allem durch eine sportliche Präsentation aus. Fehden sind zwar vorhanden, werden aber in der Regel nicht durch Soap-Opera-Elemente getrieben wie bei den amerikanischen Pendents. Hustle sollte dies ändern. Ende 2003 begann der PRIDE-Verantworltiche Nobuhiko Takada, ehemals ein enorm erfolgreicher Pro Wrestler und Shootfighter, in Kooperation mit ZERO-ONE ein Konzept für eine Reihe von Wrestling-Supershows zu entwickeln. Die erste dieser Veranstaltungen ging am 4. Januar 2004 über die Bühne und war nicht gerade ein großer Erfolg. Deshalb änderte er das Konzept und legte somit den Grundstein für die "Fighting Opera" Hustle. Schillernde wie alberne Kostüme wurden zur Tagesordnung und alles wurde von einer umfassenden Story zwischen der Hustle Army und der Monster Army umfasst. Auch diese Geschichte begann zunächst als der Kampf zwischen traditionellen Pro Wrestlern wie Shin'ya Hashimoto und Naoya Ogawa, die versuchten den Wrestlingsport vor der Vernichtung durch Takadas MMA-Käpmfer zu bewahren. Im Laufe der Zeit wurden die Geschichten immer bunter und es wurden immer mehr Berühmtheiten aus der japanischen Sport- wie Fernsehlandschaft miteinbezogen und Hustle so gewann mehr und mehr an Popularität.
Schulnote
Notendetails
1
   
50%
2
   
33%
3
   
17%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 25
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Aktuelle Titelträger
Da die Liga nicht mehr existiert, werden in ihr auch keine Titel mehr ausgekämpft.
Alle 2 Titelhistorien der Liga aufrufen

Datum Die letzten Veranstaltungen der Liga Art C E B
28. Mai 2011
Hustle Hustle Man's World #6
Sonstige
ja
ja
-
2. April 2011
Hustle Hustle Man's World #5
Sonstige
ja
ja
-
27. Januar 2011
Hustle Hustle Man's World #4
Sonstige
ja
ja
-
28. Dezember 2010
Hustle Jets 4 ~ The Wrestling Year-End Party ~ Revenge!
Sonstige
ja
ja
-
2. Dezember 2010
Hustle Hustle Man's World #3
Sonstige
ja
ja
-
27. Oktober 2010
Hustle Hustle Man's World #2
Sonstige
ja
ja
-
10. September 2010
Hustle Hustle Man's World #1
Sonstige
ja
ja
-
10. Juli 2010
Hustle Jets 1 - Road to Hustle
Sonstige
ja
ja
-
30. Mai 2010
Hustle Chpater 2 - Hustle Man's Carnival
Sonstige
ja
ja
-
30. April 2010
Hustle Wataru Hustle Sakata - Judgment Day
Sonstige
ja
ja
-
Alle 126 Veranstaltungen der Liga aufrufen

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite