Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

394.258 Shows4.982 Titel1.553 Ligen29.353 Biografien9.411 Teams und Stables4.151 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.553 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Von der Liga eingesetzte Wrestler
Anhand der Veranstaltungen, die bereits in unsere Datenbank eingetragen wurden, können die Kader einzelner Ligen berechnet werden. Angezeigt werden dabei nur die 34.586 Wrestler, die von uns bis dato für diese Rubrik freigeschaltet wurden. Durch die Angabe eines Anfangs- und Endzeitpunktes ist es möglich, den in bestimmten Zeiträumen von der Liga verwendeten Kader zu ermitteln. Die Wrestler werden nach ihrem Namen oder nach der Zahl der bestrittenen Matches gelistet, Bilanzen zu den Ergebnissen können hier gefunden werden.
Anfangsjahr
Anfangsmonat
Endjahr
Endmonat
Sortierung

Im angegebenen Zeitraum eingesetzte Wrestler
Abe Coleman, Ali Baba, Al Szasz, Babe Caddock, Babe Rodríguez, Babe Zaharias, Ben Morgan, Bill Lee, Bob Corby, Bob Jessen, Cal Rees, Carlos Rodríguez, Charles Fischer, Charley Keene, Charley Strack, Cherry Vallina, Chris Zaharias, Dale Raines, Dick Lever, Dick Raines, Dorv Roche, Dutch Hefner, Eddie Newman, Ed Don George, Eli Fischer, Finis Hall, Frank Sexton, Frank Wolf, Fred Carone, Frenchy Leavitt, Fritz Schnabel, George Hagen, George Koverly, George Ligosky, George Richards, George Sauer, George Wilcheski, George Zaharias, Gus Schrick, Hans Kämpfer, Hans Steinke, Henry Piers, Herb Lowery, Ivan Managoff, Jack League, Jack Rogers, Jack Steele, Jean Pusie, Jim McMillen, Jimmy Coffield, Jimmy Logas, Jim Wright, Joe Banaski, Joe Corbett, Joe Dusek, Joe Marsh, Joe Millich, Joe Rinaldi, Joe Savoldi, Joe Szabo, Joe Vitale, John Katan, Johnny Gilbert, John Perkins, Juan Humberto, Karl Davis, Lee Wyckoff, Len Hall, Leo Mortenson, Leo Newman, Leo Savage, Little Beaver, Lou Britton, Mike Anton, Mike Mazurki, Milo Oechi, Nanjo Singh, Nick George, Orville Brown, Pete Managoff, Pierre LaBelle, Ralph Garibaldi, Ray Eckert, Ray Villmer, Roland Kirchmeyer, Rudy Kay, Silent Rattan, Sol Slagle, Steve Savage, Terry McGinnis, Tiger Burman, Tiny Ruff, Tommy Garvey, Tommy Marvin, Tommy Mead, Tommy O'Toole, Tom Zaharias, Tuffy Cleet, Tuffy Truesdale, Wally Dusek, Walter McMillan und Warren Bockwinkel

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Heiko Wolz
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite