Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.254 Shows4.544 Titel1.477 Ligen27.065 Biografien8.883 Teams und Stables3.738 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.477 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards
Meinungen

Impact Wrestling
Namen und DatenNWA-TNA (National Wrestling Alliance Total Nonstop Action) von 2002 bis 2004
TNA (Total Nonstop Action) von 2002 bis 2017
TNAW (Total Nonstop Action Wrestling) von 2004 bis 2017
IW (Impact Wrestling) von 2017 bis heute
EigentümerJerry Jarrett von 2002 bis 2002
Jeffrey Leonard Jarrett von 2002 bis 2015
Dixie Carter von 2002 bis 2016
Billy Corgan von 2016 bis 2016
Anthem Wrestling Exhibitions, LLC. von 2017 bis heute
Aktuelle BookerBruce Prichard, Dave Lagana und Jeffrey Leonard Jarrett
Ehemalige BookerEd Ferrara, Eric Bischoff, Glenn Gilberti, Jeremy Borash, Matt Conway, Scott D'Amore, Vince Russo, Virgil Riley Runnels Jr. und Wayne Cowan
Internet
Offizielle IW-Homepage
Veranstaltungen
2.649 Veranstaltungen in Genickbruchs Showarchiv
2002 kauften sich Jerry und Jeff Jarrett die Rechte am NWA-Namen und gründeten daraufhin im Mai NWA-Total Nonstop Action. Die erste Show der Liga fand am 19. Juni statt und war sogleich auch ein Novum im Wrestlingbusiness, da man von diesem Zeitpunkt an ohne jegliche Free-TV-Unterstützung wöchentlich einen zweistündigen PPV zum Preis von 9,95 Dollar ausstrahlte. Von der WWE wollte man sich dadurch unterscheiden, dass man bessere und mehr Action im Ring zeigt, wofür dann auch mehrere talentierte Wrestler aus dem Independent-Bereich verpflichtet wurden, von denen die meisten in die neue X-Division, eine Weiterentwicklung der bekannten Cruiserweight-Division, bei der es allerdings keine Gewichtsbegrenzungen gibt, gesteckt wurden. Um den Faktor Starpower bedienen zu können, wurden zusätzlich noch einige bekannte Wrestler wie Ken Shamrock und Scott Hall verpflichtet.

Bei der ersten Show fand dann im Main Event ein Gauntlet for the Gold statt, bei dem der NWA World Heavyweight Title, der im Vorfeld der Show dem vorherigen Titelträger, Dan Severn, aberkannt wurde, auf dem Spiel stand. Ursprünglich sollte Severn ebenfalls an dem Match teilnehmen, jedoch hatte er schon andere Verpflichtungen an diesem Tag. Shamrock und Malice waren die letzten verbliebenen Teilnehmer im Match und kämpften verbittert um den Sieg, bis Shamrock letztlich den Sieg und damit den Titel holen konnte. Später wurden dann auch noch mit den NWA World Tag Team Titles, sowie mit dem ligaeigenen NWA-TNA X-Division Title weitere Titel eingeführt.

Aufgrund eigener finanzieller Schwierigkeiten zog sich der damalige Hauptinvestor (HealthSouth Corporation) wenig später zurück, was fast dazu führte, dass die Liga wieder schließen musste. Nachdem Jerry Jarrett 71% seines Liga-Anteils an diese verkaufte, übernahm im Oktober allerdings Pandy Energy International den Platz als Geldgeber, wonach Dixie Carter die Präsidentin der Liga wurde, während Jeff Jarrett weiterhin als Vizepräsident tätig blieb.

2004 konnte man einen einjährigen Deal für eine wöchentliche TV-Show mit Fox Sports Net abschließen, für die man allerdings pro Ausgabe rund 30.000 Dollar bezahlen musste. Im Gegensatz zu den PPVs, die auch weiterhin in Nashville stattfanden, ehe das PPV-Modell im September auf einen monatlichen Rhytmus abgeändert wurde, zeichnete man die TV-Sendungen in der Soundstage 21 der Universal Studios in Orlando, Florida auf. Zeitgleich mit dem TV-Start von "iMPACT!" am 4. Juni ersetzte man zusätzlich nicht nur den Veranstaltungsort, sondern auch den Ring, der nun nicht mehr viereckig, sondern sechseckig war. Die Partnerschaft endete im Mai des Folgejahres, da sich zeitgleich dank des Wechsels von WWE Monday Night RAW von Spike TV zum USA Network eine neue Alternative auf dem TV-Markt ergab. Im Juli 2005 verkündete man offiziell eine Partnerschaft mit Spike TV ab Herbst, doch bis dahin war man erstmal ohne Free-TV-Sendung, da sich FSN querstellte. Als eine Art Notlösung strahlte man bis zum Start auf Spike TV neben den monatlichen PPVs Shows per Online-Stream aus. Nach dem Start entwickelt sich Impact quotentechnisch immer besser, sodass die Show unter anderem zunächst vom Samstag auf Donnerstag verschoben wurde, ehe man am 4. Oktober 2007 einen festen zweistündigen Timeslot zur Primetime am Donnerstag bekam.

Nebenbei schloss man im April 2006 einen exklusiven Vertrag mit YouTube ab, wodurch auf dem Portal Videomaterial der Sendungen veröffentlicht wurde. Den eigenen Account nutzte man später allerdings nicht nur für Highlight-Videos, sondern auch für das Onlineformat "Global Impact", das von Christy Hemme und Jeremy Borash moderiert wurde. Jenes Format erzeugte dann allerdings so viel Traffic, dass es wieder eingestellt werden musste. Im März 2007 startete man erneut ein unregelmäßiges Onlineformat namens "Hot News Update", das kurz darauf aber in "TNA Today" umbenannt wurde. Jene Sendung wird unter anderem sowohl für exklusive Matches und Interviews, als auch für Don Wests "Insane Deals" als Plattform genutzt und war bereits mehrfach das meistgesehenste Video des Tages bei YouTube.
Schulnote
Notendetails
1
   
32%
2
   
31%
3
   
14%
4
   
12%
5
   
3%
6
   
8%
Chartsrang 80
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Aktuelle Titelträger
Impact Wrestling Grand Title
Moose
Impact Wrestling Knockout Title
Rosemary
Impact Wrestling World Heavyweight Title
Lashley
Impact Wrestling World Tag Team Titles
Brother Nero & Matt Hardy
Impact Wrestling X-Division Title
Trevor Lee
Alle 10 Titelhistorien der Liga aufrufen

Datum Die letzten Veranstaltungen der Liga Art C E B
5. März 2017
IW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
4. März 2017
IW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
4. März 2017
IW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
3. März 2017
IW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
2. März 2017
IW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
12. Januar 2017
TNAW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
11. Januar 2017
TNAW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
10. Januar 2017
TNAW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
8. Januar 2017
TNAW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
7. Januar 2017
TNAW TV-Taping @ Orlando
Sonstige
ja
ja
-
Alle 2.649 Veranstaltungen der Liga aufrufen

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
 
Befreundete Homepages
Steviakakao kann man bei Stevia-Trade bestellen.
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Martin Hollburg
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite