Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

401.956 Shows5.068 Titel1.559 Ligen29.451 Biografien9.518 Teams und Stables4.219 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Matcharten

In Genickbruchs Datenbank der Matcharten befinden sich momentan 105 verschiedene Matcharten. Falls ihr einen Vorschlag habt, welche Matchart ergänzt werden soll, dann verwendet bitte unser Kontaktformular.

Nr. Matchname Erläuterung
101Triple Threat MatchSiehe 3-Way Match. Anmerkung: Ursprünglich von Jim Cornette in seiner Liga Smoky Mountain Wrestling eingeführt handelte es sich anders als beim zur gleichen Zeit von Paul Heyman in der ECW eingeführten 3-Way Match um ein 3-Way Elimination Match, das heisst nachdem der erste der drei Kontrahenten durch Pin oder Submission ausgeschaltet wurde, wurde es im Grunde zum normalen Singles Match. Im Laufe der Zeit wurde geriet dies aber in Vergessenheit, und beide Begriffe werden für beide Varianten willkürlich benutzt.
102Tuxedo MatchDie männliche Variante des Bra & Panties Matches. Beide Parteien starten mit einem Smoking als Bekleidung und das Ziel ist es, die Gegenpartei bis auf die Unterwäsche auszuziehen.
103Ultimate X MatchÜber dem Ring hängen 2 Stahlseile, die zu einem X geformt sind, die Seile können beliebig benutzt werden. Dort wo sich die Seile schneiden, hängt der Gegenstand, der abgenommen werden soll, wie zum Beispiel der Titelgürtel oder ein Holz-X. Den Gegenstand kann man nicht vom Boden aus erreichen, also müsste man sich über die Kabel zum Gegenstand hangeln
104Wargames / Match beyondZwei Ringe sind aneinandergereiht. Ein geschlossener Käfig ist um die beiden Ringe aufgebaut. Jeweils ein Mitglied der aufeinandertreffenden Parteien beginnt das Match. Nach fünf Minuten entscheidet ein Münzwurf, welches Team den nächsten Mann ins Rennen schicken darf. Danach kommt alle zwei Minuten im Wechsel ein weiterer Mann in den Ring. Sobald alle Teilnehmer in den Ringen sind, beginnt das Match beyond. Dieses kann nur durch Aufgabe entschieden werden. Die erste Aufgabe bestimmt den Sieger. Vorher befindet sich kein Referee in den Ringen.
105Weapon on a Pole MatchBei diesem Match ist eine vorher festgelegte Waffe auf einer Eisenstange, die auf einer Ringecke plaziert ist, angebracht. Wer es zuerst schafft, diese Waffe von der Stange herunter zu holen, darf sie als Waffe benutzen. Vereinzelt bedeutet die Entfernung der Waffe auch schon den Sieg. Der Name des Matches variiert je nach Waffe.
Seite: 1 2 3
 
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Pro Wrestling hat seinen Platz bei Genickbruch, unsere Seite kümmert sich auch um die wilden Jungs die sich in Ringen oder Käfigen mit verschiedensten Kampftechniken prügeln - also Mixed Martial Arts. Mehr als 50 aktuelle und historische Ligen umfasst unsere Datenbank, ihr könnt euch also nicht nur über den Marktführer UFC informieren, sondern auch die Geschichte des Sports nachlesen. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Einblick in Rahden
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)