Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.830 Shows4.973 Titel1.530 Ligen29.342 Biografien9.400 Teams und Stables4.147 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Virtual Pro Wrestling 64

In dieser Rubrik findet ihr Informationen zu 1426 Wrestlingmedien wie DVDs, CDs, Büchern und Spiele. Ergänzungen und Korrekturen könnt ihr per Kontaktformular an uns richten.

Allgemeine Informationen
Anklicken zum Vergrößern
Veröffentlichung 18. Dezember 1997
Herausgeber Asmik Ace Entertainment
Sprache Japanisch
Spielsystem Nintendo 64
Schulnote
Notendetails
1
   
100%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Charaktere Abdullah the Butcher, Aja Kong, Akira Maeda, Akira Taue, Andreas Hug, André the Giant, Antonio Inoki, Atsushi Onita, Bam Bam Bigelow, Bas Rutten, Big Van Vader, Black Tiger, Bruiser Brody, Buff Bagwell, Chris Benoit, Chuck Wepner, Dean Malenko, The Destroyer, Diamond Dallas Page, Dick Togo, Dory Funk Jr., Dos Caras, Dynamite Kid, Eddie Guerrero, Eric Bischoff, Gary Albright, Gedo, Gen'ichiro Tenryu, Gerard Gordeau, The Giant, Giant Baba, Giant Machine, Giant Zebra, Gran Naniwa, The Great Muta, The Great Sasuke, The Great Zebra, Guy Mezger, Hayabusa, Hiroshi Hase, Hollywood Hogan, Hulk Hogan, Jado, Jinsei Shinzaki, Johnny Ace, Jumbo Tsuruta, Jun Akiyama, Jushin Thunder Liger, Keiji Muto, Ken Shamrock, Kenta Kobashi, Kevin Nash, Kiyoshi Tamura, Kodo Fuyuki, Koji Kitao, Kuniaki Kobayashi, Lex Luger, Manami Toyota, Masahiro Chono, Masahito Kakihara, Masakatsu Funaki, Masanobu Fuchi, Maurice Smith, MEN's Teio, Mil Máscaras, Minoru Suzuki, Mitsuharu Misawa, Muhammad Ali, Naoya Ogawa, Nobuhiko Takada, Pegasus Kid, Randy Savage, Rey Mysterio Jr., Ric Flair, Rickson Gracie, Rick Steiner, Riki Choshu, Rikidozan, Road Warrior Animal, Road Warrior Hawk, Scott Hall, Scott Norton, Scott Steiner, Seiji Sakaguchi, Shinjiro Otani, Shin'ya Hashimoto, Shunji Takano, Stan Hansen, Steven Regal, Steve Williams, Sting, Super Delfin, Syxx, Taka Michinoku, Tarzan Goto, Tatsumi Fujinami, Terry Funk, Tiger Jeet Singh, Tiger Mask, Tiger Mask #2, Toshiaki Kawada, Último Dragón, Volk Han, W*ING Kanemura, Yoji Anjo, Yoshiaki Fujiwara und Yoshihiro Takayama
Sonstige Infos Virtual Pro Wrestling 64 wurde ausschließlich in Japan veröffentlicht und arbeitet auf der Spieleengine von "WCW vs. nWo: World Tour". Auch bei den Wrestlern wurde auf das Roster von World Championship Wrestling zurückgegriffen und dazu wurden leichte Abwandlungen der großen japanischen Stars von All Japan Pro Wrestling und New Japan Pro Wrestling hinzugefügt.

Meinung zum Medium abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)