Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.688 Shows4.907 Titel1.530 Ligen28.166 Biografien9.223 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 37.308 Kommentare abgegeben und 486.939 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

LoD 3:16
MeinungsbilanzLoD 3:16 schrieb 36 Wortkommentare.
TippspieleLoD 3:16 nahm bisher an 17 Tippspielen teil. Dabei gelang es LoD 3:16, insgesamt 408 Punkte einzuheimsen. Davon holte LoD 3:16 371 Punkte bei 16 Teilnahmen im Bereich WWE und 37 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich TNAW.
BoardhellLoD 3:16 schrieb 1422 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler35432113312.22
Tag Teams3100001.25
Stables3100001.25
Shows7800101.75
Kämpfe29900001.24

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe

Meinungsliste
LoD 3:16
09.10.2017 20:48 Uhr
vergab Note 1
Will Ospreay
sauber, einer dieser Kerle die die Schwerkraft vergessen lassen, hat Indy sicher ne große Zukunft. Allerdings waren Leute wie er bei WWE nie wirklich gefragt. Vielleicht hat er ja Glück und "überlebt" Vince. Da es ja auch wieder ne Cruiserweightdivision gibt wäre er dort natürlich toll auf gehoben.
LoD 3:16
08.07.2014 11:20 Uhr
WWE RAW #1102 (7. Juli 2014)
wat dat denn? Paige und AJ Lee?

Kann es sein, das Cesaro jetzt in eine Niederlagenserie steckt damit er Heyman los wird. War hier nicht mal die Rede davon das Cesaro Face werden solle?
LoD 3:16
18.12.2013 8:02 Uhr
vergab Note 5
WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2013 (15. Dezember 2013)
eine klein Katastrophe, TLC mit nur einem Leitermatch! Das Fatal-4-Way und Bryan retten die Show.
LoD 3:16
22.09.2012 9:56 Uhr
WWE Money in the Bank 2012 (15. Juli 2012)
CM Punk vs. Daniel Bryan.... WELTKLASSE!
LoD 3:16
23.09.2011 18:10 Uhr
vergab Note 1
Christy Hemme
Christy bleibt wohl Geschmackssache. Meinen trifft sie voll! Sie paßt nich tso richtig in das Blondinenschema ist aber trotzdem ein SEHR attracktive Diva und immer schön anzusehen. Als Interviewerin gut aufgehoben, hatte mich doch mal interessiert wie weit sie ihre In Ring Talente noch verbessern könnte. Sicherlich wird sie keine Topwrestlerin mehr aber sie wirkt mit ihren Einsatz immer engagiert und authentisch.
Wenn auch nich tperfekt ausgeführt so bleibt doch ihr Doomsday Device bei No Mercy 2005 einer meiner persönlichen Mark outs Christy betreffend. Heiß, scharf,... irgendwie paßt auch zu ihr: What a rush! ;-)
LoD 3:16
13.07.2011 13:54 Uhr
vergab Note 2
WWE RAW #946 (11. Juli 2011)
Cm Punk zeiht Cena selbst in einer Promo mit, der sich wiederum beflügelt zeigt. Das Drumherum war mau aber das Ende ein Knaller. Dafür gibts ein Gut.
LoD 3:16
01.07.2011 16:43 Uhr
vergab Note 3
Amy Weber
Es gab und gibt schlimmeres, subjektiv betrachtet war sie doch recht nett anzusehen... ;)
LoD 3:16
02.06.2011 15:59 Uhr
vergab Note 2
WWF RAW is WAR #212 (2. Juni 1997)
eine Card davon träumt heute mancher PPV.
LoD 3:16
01.11.2010 11:30 Uhr
vergab Note 2
Matt Borne
Man könnte sagen auf der Suche nach einem Synonym für Jack Napier traf ich auf Doink the Clown. Na gut, diese sinnhaltig Verknüpfung ergab sich erst später. Matthew Osborne, es sei angemerkte der einzige wahre Doink, gab ein Paradebeispiel für ein Heel, welches übrigens um keinen Preis der Welt hätte geturnt werden dürfen. Der eigentlich so lustige Clown als fieser Schurke, Borne gibt das Gimmick lehrbuchmäßig. In der Attitiude Ära in der Trashecke abgestellt, ist heute ein Legende bei allen, die seine Auftritte erleben durften.
Leider gab es auch dunkle Momente in dieser Biografie. Trotzallem, so was nennt man einen Klassiker.
LoD 3:16
28.08.2010 9:04 Uhr
vergab Note 1
Motor City Machine Guns
Motor City Machine Guns - das für technisch hoch anspruchsvolles, schnelles, nahezu perfekt getimtes Tag Team Wrestling. Was Chris Sabin und Alex Shelley da bieten gehört für mich wohl zur unumstritten Spitz des Tag Team Wrestling. Obwohl die LoD einen völlig anderen Stiel verkörperten, haben MMG für mich ihr Erben amgetretten was den Inbegriff für Tag Team
Aktion betrifft. Ich würde mir wünschen, das die beiden noch lange zusammen teamen und nicht wegen irgendwelcher Storys gesplittet werden. Shelley und Sabin haben das Zeug zu TT-Ikonen.
LoD 3:16
04.03.2010 14:56 Uhr
vergab Note 1
Road Warriors
Ach ja irgendwie schwierig in Worte zu fassen, ist leider schon ein paar Tage her.
Für mich bis heute TagTeam-Götter. Seit jeher der Inbegriff für Tag Team Wrestling. Erstaunlich was die beidentrotz ihrer "Masse" im zu zeigen im Stande waren. Obwohl sie ihrer Statur nach immer nach Powerwrestling aussahen und das wunderbar brachten hatten sie technisch im was aus zu bieten, besonders wenn es hies TagTeamAktion. Ihre Auftritte habe immer für Stimmung gesorgt. Wenn man heute die Bilder, mit den Shoulderpads und Stacheln, der Gesichtbemalung, man könnte dazu neigen sie als Gimmickmüll abzutun. Doch weit gefehlt. Sie Haben Tag Team Wrestling geprägt wie kaum ein anderes Team ihrer Ära. Sie haben einfach gerockt. 20 Jahre lang! Ihr merkt mir fehlen irgendwie die Worte um zu beschreiben was nun wirklich an den Jungs so fantastisch war.
Zu erwähnen bleibt das die Legion of Doom/ Road Warriors für mich nur in der Besetzung Laurinaitis & Hegstrand als solche zählen. Alles andere kam da nie heran.
Michael J. Hegstrand - ruhe in Frieden.
LoD 3:16
04.03.2010 14:55 Uhr
vergab Note 1
Legion of Doom
Ach ja irgendwie schwierig in Worte zu fassen, ist leider schon ein paar Tage her.
Für mich bis heute TagTeam-Götter. Seit jeher der Inbegriff für Tag Team Wrestling. Erstaunlich was die beidentrotz ihrer "Masse" im zu zeigen im Stande waren. Obwohl sie ihrer Statur nach immer nach Powerwrestling aussahen und das wunderbar brachten hatten sie technisch im was aus zu bieten, besonders wenn es hies TagTeamAktion. Ihre Auftritte habe immer für Stimmung gesorgt. Wenn man heute die Bilder, mit den Shoulderpads und Stacheln, der Gesichtbemalung, man könnte dazu neigen sie als Gimmickmüll abzutun. Doch weit gefehlt. Sie Haben Tag Team Wrestling geprägt wie kaum ein anderes Team ihrer Ära. Sie haben einfach gerockt. 20 Jahre lang! Ihr merkt mir fehlen irgendwie die Worte um zu beschreiben was nun wirklich an den Jungs so fantastisch war.
Zu erwähnen bleibt das die Legion of Doom/ Road Warriors für mich nur in der Besetzung Laurinaitis & Hegstrand als solche zählen. Alles andere kam da nie heran.
Michael J. Hegstrand - ruhe in Frieden.
LoD 3:16
04.03.2010 13:10 Uhr
vergab Note 1
Matt Sydal
Korklan gehört zu den absoluten Superstars dieser jungen Wrestlergeneration! Manch einem mag bei dieser, meiner Behauptung etwas verwundert schauen. Doch wer sich die Mühe macht, so wie ich, sich mal die Kämpfe von Matt Sydal bei RoH anzuschauen der wird wissen wovon ich rede. Denn da kann man absolutte Supermatches bewundern, gegen Wrestlingiconen wie AJ Styles und Christopher Daniels. Und dann wird man auch verstehen warum man Evan Bourne nur eine 1 geben kann. Denn dass sind Matches auf höchstem Niveau und sie zeigen über welche InRingSkills Bourne verfügt.
Wobei wir schon beim vermeintlichen Problem wären. Denn das MicWork ist ausbaufähig. Doch leider kommt Bourne bei WWE garnich tso recht ins Rampenlicht ud seit seinem Draft zu RAW ist er völlig zum Jobber abgestiegen. Und da er nicht in das VinceMcMahon´sche Muskelbergschema fällt, düfte erschwer haben sich nach oben zu arbeiten.
Und es beleibt die Frage, war Korklans Einstieg bei WWE der richtige Weg? Ich denke im Indybreicht wäre und ist er viel anerkannerter.
Ich würde mir wünschen Evan Bourne mal eine Weile als richtig gut gebookten IC-Champ zusehen oder in einem gut aufgebeuten Team als TT-Champ.
LoD 3:16
11.12.2009 17:45 Uhr
Editiert: 30.08.13 14:56
vergab Note 1
CM Punk
Die Entwicklung von CM Punk ist beachtlich! Aus dem Indybereich kommend ist er nun Champ gewesen. und ich bin sicher er war es nicht das letzte Mal. Im Ring setz er Standarts, hat tolle Moves auf Lager, ein seht guter Techniker obwohl das seine Statur nicht unbedingt vermuten liese. Am Micro anfangs noch etwas blass wurde er immer besser. Spätestens seit seinem Heelturn ist er zu Recht im Mainevent angekommen. Er hat bewiesen das er unterhalten kann, egal auf Seite er steht. Lange war ich nicht richtig überzeugt, doch jetzt hat sich Phillip Jack Brooks die 1 verdient.
Spätestens seit dem Summer of Punk an dem er Geschichte geschrieben hat.
LoD 3:16
11.12.2009 11:06 Uhr
vergab Note 1
Maryse
Ich muß dem Texas Ranger recht geben. NA gut, der erste Teil der Meinung ist eher subjektiv, wird aber geteilt. Ob es für ein Standing wie bei Trish Stratus reicht bleibt abzuwarten. Aber sie wird tatsächlich besser. Und den Heel gibt sie großartig:
LoD 3:16
22.08.2009 12:17 Uhr
vergab Note 1
Jushin Thunder Liger
Keiichi Yamada sagt mir eigentlich nur als Jushin Thunder Liger etwas, als solcher aber um so mehr. Seine Fehde mit Brian Pillman in der WCW 1991/92 hat das Wrestling verändert. Während die meisten Wrestler noch mit "ringen" und ein paar Moves durch den Ring kämpften kam mit Liger der erste, damals spektakulär neue Highflighrt in eine der großen amerikanischen Wrestlingligen. Man kann sagen Keiichi Yamada hat das Wrestling verändet, zumindest das komerziuelle.
Für mich war er der Wrestler der mich von meinem Mark-sein erlöst. Denn seine Aktionen waren für mich der Anreiz zu schauen, was können auch andere Wrestler im Ring technisch wirklich zeigen, unabhänig ob er "gut oder böse" war.
LoD 3:16
08.07.2009 8:24 Uhr
vergab Note 1
Jinsei Shinzaki
Kenne ihn nur als Hakushi in der WWF. Dort hat er mich sehr beeindruckt. Allein die Körperzeichunug mit den Schriftzeichen war immer super anzusehen. Für ein asiatisches Gimmick war er recht groß und kräftig und hatte trotzdem richtig starke Moves drauf. Auch konnte er immer mit neuen moves überraschen. Seine Fehde mit Bret Hart kam tatsächlich zu früh. Denn hätte man ihn langsam aufgebaut, wäre er dem Hitman oder anderen später ein wenigstens ebenbürdiger Gegner gewesen.
LoD 3:16
08.05.2009 13:00 Uhr
WWE No Mercy 2008 (5. Oktober 2008)
Ich bin einfach mal so frei und bewerte das ganze mit einer 1! Aber ausschließlich deshalb, weil man keine einzelnen Matches bewerten kann. Die 1 bekommen Y2J und der HBK!
LoD 3:16
07.03.2009 12:34 Uhr
vergab Note 2
MVP
Ein toller Worker der leider total verjobt wird. Er sollte die UpperMidcard dominieren. Und er sollte auch eine Chance auf den Mainevent haben. Wenn die Booker sich etwas Mühe geben würden, dann hätte er auf jeden Fall eine Chance bei den Fans. So hat man es geschafft das seine Auftritte teilweise nerven. Im Moment hat WWE das Gimmick total versaut, obwohl es Burke richtig gut rüber bringt. Ich hoffe er bleibt ich treu und kämpft sich nach oben durch.
LoD 3:16
07.03.2009 11:55 Uhr
vergab Note 1
Chris Jericho
`Was ist das für eine Type?` Mein erster Gedanke als der Typ mit dem Zopf in der Mitte auf dem Kopf zum Ring kommt. Geneu weiß ich es nicht mehr, aber es müssen wohl noch die WCW-Zeiten gewessen sein. Seit dem ist der Kerl einfach immer bei mir hängen geblieben. Als er dann WWF "überfiel" war ich echt begeistert und der Undisputed Title war die vorübergehende Krönung. Ich denke ihr habt alles gesagt. Perfekt ist sicher niemand aber Y2J setzt definitv Maßstäbe und wenn man das Gesamtpacket Wrestling-Entertainer betrachtet, dann ist es schwer jemanden zu finden, der besser ist. Nur manchmal fehlt mir gelegentlich ein wenig das Tempo in seinen Kämpfen. Wenn ich seine Matches so sehe, fühle ich mich oft an 3:16, auch Owen Hart oder den Canadian Crippler erinnert. Ich denke diese drei Namen als Vergleich sprechen für sich!
Seite: 1 2
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Barry Eisler
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)