Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.207 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 37.173 Kommentare abgegeben und 484.318 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Diabolos
MeinungsbilanzDiabolos schrieb 209 Wortkommentare.
TippspieleDiabolos nahm bisher an 20 Tippspielen teil. Dabei gelang es Diabolos, insgesamt 618 Punkte einzuheimsen. Davon holte Diabolos 584 Punkte bei 19 Teilnahmen im Bereich WWE und 34 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich TNAW.
BoardhellDiabolos schrieb 962 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler504545431442.69
Tag Teams6461102.28
Stables2344403.29
Shows1232274202.38
Kämpfe3345002.73
Titel1000001.00

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe
Titel

Meinungsliste
Diabolos
14.11.2017 20:41 Uhr
WWE RAW #1277 (13. November 2017)
Irgs... was soll man dazu noch sagen. Der GM ist also wirklich nur noch dazu da um die elenden McMahons over zu bringen und sich von diesen demütigen zu lassen. Wo ist der Charakter von Kurt Angle geblieben? Der Typ der dir den Knöchel bricht wenn du ihn blöd anmachst. Stattdessen muss er sich wie alle von Stoffel und Paulchen blamieren lassen und einfach da stehen wie ein unartiges Kind.
Können wir nicht wieder Shows booken mal so komplett ohne irgendwelche Ulknudeln aus der Chefetage? Es wird alt. Pardon, es war schon seit ca 2002 alt.
Diabolos
17.10.2017 7:25 Uhr
WWE RAW #1273 (16. Oktober 2017)
Unabhängig von RAW wollt ich nur mal anmerken, dass ich es echt gut vom Verfasser finde, dass die passenden youtube-Clips verlinkt wurden. Danke für den kleinen Extraaufwand - ich find dit töfte. :)
Diabolos
12.09.2017 18:05 Uhr
WWE RAW #1268 (11. September 2017)
Halten wir fest:
Bei SD redet Ziggler über Gimmicks.
Bei Raw reden Cena und Reigns über "bury", "promo" und "heel-turn".
Und dann kommt Miz daher und erwähnt in einer Promo irgendwelche Backstagegeschichten wie Enzos Rausschmiss auf Tour.

...WER ZUR HÖLLE HAT VINCE RUSSO WIEDER REINGELASSEN?!
Diabolos
07.09.2017 23:18 Uhr
vergab Note 3
Dolph Ziggler
Ziggler ist für mich inzwischen ein Grund abzuschalten. Er hält seit Jahren dieselbe "Ich werd immer dolle unten gehalten"-Promo, seine Matches sind belanglos und er wirkt zunehmend deplatziert neben den Main Eventern... kurzum: der neue X-Pac. Ich kann ihn einfach nicht mehr sehen.
Diabolos
24.07.2017 6:38 Uhr
WWE Battleground 2017 (23. Juli 2017)
Solang Khali nicht selbst im Ring antritt, sondern nur die Bodyguardrolle spielt, hab ich nix dagegen. Es macht Jinder ein Stück "wichtiger" wenn er ne eigene Truppe kommandiert.
Diabolos
18.07.2017 6:52 Uhr
WWE RAW #1260 (17. Juli 2017)
Mir ist ein DQ deutlich lieber, als das Joe zwei Mal in Folge den Hintern hin halten muss.
Damit scheint nun ein 4-Way für Summerslam eingeleitet, der insofern spannend ist, als dass jeder der 4 realistisch gesehen mit dem Titel enden könnte, da alle 4 bislang recht gut beschützt waren.
Diabolos
28.06.2017 17:57 Uhr
Editiert: 28.06.17 17:58
Tiny Lister
Ich denke Zeus kann man nicht wirklich bewerten, wie einen typischen Wrestler, denn er ist ja keiner. Dennoch hat er die Rolle, die man ihm zutrug, als Randy Savages Geheimwaffe gegen Hogan, ausgezeichnet gespielt. Es war riesig, bedrohlich und vor allem: hat möglichst nichts gesellt wie ein ordentlicher Monster-Heel. Dazu kam das perfekte Booking, dass seine Defizite im Ring gut kaschierte, weshalb er von den Fans auch als echte Bedrohung für den Hulkster akzeptiert wurde. Und DAS letzten Endes ist das einzige Bewertungskriterium, dass im Wrestling wirklich zählt: Ist jemand bei den Fans over. Zeus war zu seiner Zeit over und das macht ihn zu einer Erfolgsgeschichte für die WWF. Er würde heute vermutlich nicht mehr funktionieren, aber das würden die wenigsten Leute von damals.
Diabolos
28.05.2017 11:10 Uhr
Jinder Mahal
Mahal ist bei mir in der "Was-auch-immer" Kategorie. Er ist der SD-Champ, also ist es sowieso nicht wirklich wichtig. Jinder selbst war für mich persönlich immer der Ringo bei 3-Man-Band... also schön, dass es ihn gibt, aber man würde ihn auch kein bisschen vermissen.
Diabolos
24.05.2017 7:33 Uhr
WWE SmackDown Live #928 (23. Mai 2017)
Was wurde eigentlich aus Rusev? Hatte der sich nicht immer mal wieder für MitB ins Gespräch gebracht?
Diabolos
18.04.2017 16:25 Uhr
vergab Note 2
WWE RAW #1247 (17. April 2017)
Ordentliche Ausgabe.
TJ Perkins tut der Heelturn verdammt gut und Strowman hat wieder richtig Momentum, nachdem er bei Mania ja nur Statist sein durfte.
Diabolos
01.03.2017 17:15 Uhr
vergab Note 2
Raven
Raven war schon cool. Mit Ausnahme seines WWF Runs in der 24/7 Ära, da sah er miserabel aus. Aber in der WCW und ECW war er schon ein cooler Hund mit seinen Nestlingen.
Diabolos
02.02.2017 22:58 Uhr
vergab Note 4
Elias
Bislang extrem langweiliges Gimmick. Ich weiß nicht wer es für eine gute Idee hielt einen Charakter nach dem einen Typen auf jeder Party zu gestalten, der mit seiner Akustikgitarre die anderen Gäste anödet.
Diabolos
31.12.2016 1:35 Uhr
vergab Note 4
John Bradshaw Layfield
Absolut schrecklicher Kommentator. Er versucht wie Jesse Ventura ein cleverer Color-Kommentator zu sein, der die Heels versteht, aber ist dafür bei weitem nicht schlagfertig genug. Es wäre besser wenn er die Lawler-Route nähme und einfach nur ein Ekelpaket darstellt - die Rolle scheint ihm eh viel natürlicher auf den Leib geschneidert.
Diabolos
19.12.2016 14:58 Uhr
WWE Roadblock: End of the Line (18. Dezember 2016)
Endlich ist Neville in der CW-Division. Hatte mich schon lange gewundert, was WWE da mit dem Burschen treibt. Vorallem neben den anderen Cruiserweights sieht Neville wie ein verdammtes Beast aus - er könnte also durchaus der Brock Lesnar der Leichtgewichte werden. :)
Diabolos
07.12.2016 22:29 Uhr
WWE SmackDown Live #904 (6. Dezember 2016)
Gute Ausgabe. Das Publikum fand ich stellenweise ätzend "smarky" aber was Storylines und deren Entwicklung angeht hat SD wieder gut geliefert. Bin gespannt was man für AJ als nächstes in Petto hat oder ob er noch etwas die Zeit mit Ambrose bis zum Rumble vertreibt. Überhaupt hat der Wechsel zu SD dem guten Dean ziemlich gut getan. Ich hätte mir nur etwas mehr Aggressivität von ihm gewünscht. Er muss Maryse ja nicht schlagen, aber sie zumindest plötzlich anzubrüllen ihm aus dem Weg zu gehen woraufhin sie geschockt zur Seite springt wäre durchaus angemessen gewesen. Ich mag es echt nicht, dass sich Faces alles gefallen lassen müssen und sich nicht mehr wehren. Eine Dummheit die leider von Stephs wöchentlicher Entmannung der Faces bei Raw salonfähig gemacht wurde.
Diabolos
30.11.2016 19:29 Uhr
The Big Guy
Bei dieser Big Guy Diskussion wird gerne ein Punkt vergessen: Die Präsenz. Und das ist es was Ryback immer von den Leuten trennte mit denen er verglichen wird. Goldberg, André, Lesnar und Batista hatten alle etwas an sich, dass sie als "Killer" glaubhaft machte - bereits wenn man sie schon sah. Ryback hingegen lädt eigentlich nur zum Schmunzeln ein. Er wirkte immer albern, egal wie er nun gebookt wurde, ob dominant oder nicht. Darum ist er eben kein Goldberg, sondern höchstens ein Warlord oder Bulldog. Ein Midcarder mit Muckis, aber ohne Präsenz.
Diabolos
29.11.2016 6:57 Uhr
vergab Note 2
Alexa Bliss
Ich sehe zwar nicht wo dieser "Ring Rat"-Quatsch herkommt, außer in den Fantasien kleiner Jungs, dennoch muss ich sagen, bin ich von dem Fräulein Bliss sehr positiv überrascht. Während ihrer Facezeit in NXT war sie irgendwie nur eine zweitklassige Bayley, jedoch ohne diese natürliche Liebenswürdigkeit, was das ganze sehr künstlich machte.
Ihr Heelturn hat dann jedoch gezeigt wie viel Charisma da verborgen liegt, weshalb sie seither die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zieht, wann immer sie am und im Ring ist.
Rein vom Wrestling her finde ich sie schwierig einzuschätzen. Man hat von ihr schon Gutes sehen können, aber nichts was vom Hocker reißt. Allerdings wird sie kontinuierlich besser, weshalb wohl ihr Spitzname hinter den Kulissen immer passender wird: Baby Trish.
Diabolos
24.10.2016 14:57 Uhr
Braun Strowman
Die Frage ist halt immer was ein "wertvoller" Worker ist @dark-crow. Der Kader soll ja vielfältig sein und aktuell gibt es aus meiner Sicht einen Überschuss an flinken Kerlen aus den Indies, aber keinen ernsthaften Schrank wie Leute vom strowmannschn Schlag. Der Undertaker zum Beispiel hat, abseits von mal kurz mit Hogan im Main Event flirten, die ersten 4 Jahre mit dem Gimmick auch nichts Relevantes beigetragen, aber da man ihm Zeit gab und beschützte, wurde daraus einer der beliebtesten Wrestler aller Zeiten. Keine Ahnung ob Braun ähnliches Potential hat. Niemand weiß das. Aber ihm Potential prinzipiell abzusprechen bevor er sich entwickeln kann, finde ich irgendwie unfair.
Diabolos
23.10.2016 12:15 Uhr
Braun Strowman
Langsam fang ich an Braun Stronkmann zu mögen. Er hat auf jeden Fall eine gewisse Präsenz, die ein Monsterheel braucht.
Und wenn man dem Observer glauben darf, dann bestreitet er bei House Shows bereits 7-8 Minuten Matches mit steigender Tendenz, soll heißen WWE bereitet ihn ordentlich auf eine erste richtige Fehde vor. Bin gespannt wie weit er kommt.
Diabolos
22.10.2016 16:43 Uhr
vergab Note 2
Ax
Zweifellos das beste Mitglied von Demolition.
(und nebenbei bemerkt auch ein besserer Worker als die Roadwarrior, wenn auch deutlich weniger over)
:)
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)