Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.815 Shows4.908 Titel1.530 Ligen28.167 Biografien9.226 Teams und Stables4.033 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 37.316 Kommentare abgegeben und 487.075 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

BunkhouseBuck
MeinungsbilanzBunkhouseBuck schrieb 39 Wortkommentare.
BoardhellBunkhouseBuck schrieb 15 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler23671502.02
Tag Teams1000001.00
Shows4000112.50
Ligen1100001.50

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Shows
Ligen

Meinungsliste
BunkhouseBuck
21.04.2017 18:24 Uhr
Bray Wyatt
Mit ihm hat man leider viel falsch gemacht, allerdings glaub ich nicht dass der Zug schon abgefahren ist. Gut möglich, dass langfristig noch was aus ihm wird.
BunkhouseBuck
07.02.2017 20:03 Uhr
vergab Note 1
Keiji Muto
Was soll man über Muta sagen -> herrlich! Schaue gerade Steve Austin vs Great Muta von Spring Stampede 1994. Alter, das gibt's doch gar nicht. Was die WCW zu dieser Zeit doch Megatalente hatte und dann holt man Hogan ...

Aber Muta, das ist doch ordentlich. Hätte man doch ihn statt Hogan gepusht, ich denke als Face gegen Flair als Heel zu Starrcade 1994 mit seinem Titelgewinn hätte das mehr als Hogan vs Brutus Beefcake gebracht...

Echt cooler Typ, liebe sein WCW Theme aus Anfang der 90er!
BunkhouseBuck
29.01.2017 16:47 Uhr
vergab Note 6
WWE Royal Rumble 2015 (25. Januar 2015)
Das war ja absolut nix!!!
Das Finish war unter aller Sau. Um Himmels Willen!!!
BunkhouseBuck
29.12.2016 20:07 Uhr
vergab Note 1
Shawn Michaels
DAS Gesamtpaket im amerikanischen Wrestling, keine Frage,, neben Bret Hart und Kurt Angle.

Undertaker, Austin, Rock, Helmsley, "dieser Cena", Punk, Hogan ... alles ganz große Leute im Business ...

Aber HBK für "mich" der insgesamte großartigste Wrestler in der Geschichte.
BunkhouseBuck
29.12.2016 20:04 Uhr
vergab Note 3
Cody Rhodes
Check ich momentan nicht so recht, den Hype um ihn. Ja, er ist Dusty Rhodes Sohn, im Ring recht ordentlich unterwegs.
Ich ordne ihn ein mit Leuten, die im Wrestling immer "gut" waren, Shelton Benjamin, Dean Malenko, Perry Saturn, Billy Gunn, ... noch eine Reihe hinter "Non-WWE Champions" wie Hennig, Luger, Owen, Hall oder Jarrett...

Alles in Allem aber für die Upper Midcard recht interessiert, spannend wird's nun im Bullet Club hinter Kenny Omega oder Adam Cole!
BunkhouseBuck
29.12.2016 20:01 Uhr
vergab Note 1
Brian Pillman
1997 hab ich den Verlust (aus Sicht des Business/Fan) noch gar nicht so behirnt, aber Pillman war echt geil. Ich stelle mir vor, dass er in einer Fehde gegen Austin beim Summerslam 97 so richtig aufgeigen könnte. Dann hätte es nie den "Owen-Piledriver" gegeben, und Pillman hätte auch in der WWE noch seinen wirklich großen Moment gehabt.

Sehe gerne seine alten WCW Matches als Flyin Brian.

JR hat Kenny Omega bei Wrestle Kingdom 9 mit ihm verglichen, seither muss ich bei Omega immer an Pillman denken. :-)
BunkhouseBuck
29.12.2016 19:57 Uhr
vergab Note 1
Jimmy Golden
Haha der ist geil! Mein allererstes WCW Match in meinem Leben war ein Tag Team Kampf mit Dick Slater! Damals war ich der Meinung, dass WCW einen miesen Roster hatte im Vergleich zur WCW: Dass Steve Austin, Triple H, Keji Muto, Sting, Jushin Thunder Liger oder Brian Pillman aber "ganz ordentlich" sind, hab ich damals noch nicht so registriert.

Mir bis heute sehr sympathisch dieser BB!
BunkhouseBuck
29.12.2016 19:55 Uhr
vergab Note 1
Adam Cole
Bin seit 1992 WWE/WCW/ECW/TNA (sehr großer) Fan, hab ROH / NJPW etc. erst heuer für mich entdeckt...

Neben Kenny Omega, Okada und Naito ist dieser Adam Cole derweil mein absoluter Favorit. Wenn man den Werdegang von Joe, Devitt, AJ, Club..., Naka, Roode, EY etc. bedenkt ist es absehbar, dass auch Adam Cole bei WWE landen wird, und beim derzeit dünnen Roster, wird WWE sicherlich diesen Mann so rasch es geht mit Geld locken!

Cooler Typ in jedem Fall :-)
BunkhouseBuck
11.12.2016 16:59 Uhr
vergab Note 1
NJPW Wrestle Kingdom 10 in Tokyo Dome (4. Januar 2016)
Grandios!!

Hab mir diesen Event "nur" angesehen, weil mich Nakamura-Styles Anfang 2016 interessiert hat, aber was sonst noch alles geboten wurde, das ist ja mega. WWE/WCW/ECW Fan seit ca. 1992, hab ich nun endlich mehr als das. :-)
Vor allem Kenny Omega - tolle Leistung. Okada spitze. Richtig Big Time Feeling bei diesem Event.
BunkhouseBuck
10.07.2016 21:47 Uhr
vergab Note 1
Kenny Omega
Vor 1 Monat NJPW entdeckt... Kenny Omega? Geilster Entrance ever - Besen, Musik, Auftreten... Super im Ring, witzig am Mic, geniales Gimmick...
Mein Highlight: Backstagesegment mit den Young Bucks über New Day. :-)

Klare Nr. 1 ausserhalb WWE!
BunkhouseBuck
01.05.2016 13:52 Uhr
vergab Note 5
Tyrus
TNA schafft es wirklich, ehemalige WWE Jobber und Langweiler zu pushen, anstatt mal am Indiemarkt gute Griffe zu machen (Tyler Black, Bryan Danielson, Nakamura, Lethal...).
Brodus Clay vs Matt Hardy vielleicht bei "Wrestlemania von TNA" im Main Event. Gruslig!!!
BunkhouseBuck
30.04.2016 15:34 Uhr
vergab Note 1
The Vaudevillains
Alter Fuchs, das Team ist mal ungewöhnlich. Gesehen und sofort gemögt. Finde den Look einfach nur cool sowie den Entrance und das Theme dazu. Tolle Worker, finde ich echt genial.
BunkhouseBuck
30.04.2016 15:31 Uhr
vergab Note 2
Eric Young
Von Anfang an sympathisch, zuerst unscheinbar bei NWA:TNA im Team Kanada, nach und nach aber stellte sich für mich heraus, er ist einer jener unterbewerteten Wrestler, wie einst "The Radicals", Dlo Brown & co. Auch wenn Daniel Bryan/Kane doch sehr stark an Abyss/Eric Young erinnerte, oder umgekehrt, so ist EY durchaus ein ganz eigener Typ. Bin gespannt wo er im derzeitigen WWE/NXT Roster, das voller top Leuten steckt mit Potential zum Main Event, landen wird.
NXT wird mehr und mehr zur für mich größten Konkurrenz zur WWE. :-)
BunkhouseBuck
16.04.2016 15:59 Uhr
vergab Note 1
Bayley
PS: Das coolste Wrestlingtheme seit Jahren! :-)
BunkhouseBuck
16.04.2016 15:57 Uhr
vergab Note 1
Bayley
Unfassbar, genial, noch nie dagewesen -> in der Frauendivision. Erinnert mich ein bisserl an Daniel Bryan, was den Umgang mit den Fans betrifft. Habe Frauenwrestling nie großartig verfolgt (bin seit 1992 Fan), aber Bayley ist für mich der beste Face ever. Als Heel verehre ich Charlotte, als Face steht Bayley weit für Becky Lynch, Sasha Banks, Natalya usw. -> ich warte auf den Kampf Charlotte vs Bayley bei WWE! =)
BunkhouseBuck
10.04.2016 13:50 Uhr
vergab Note 1
Cesaro
10.04.2016 gerade den 4Way bei Raw gegen AJ Styles/Kevin Owen/Chris Jericho bei seinem Comeback gesehen, Cesaro ist wahrlich der coolste Typ bei WWE. Gänsehaut bei seinem Entrance bei seiner Rückkehr, das hatte schon fast eine Atmosphäre wie früher The Rock. Für mich DER Superstar bei WWE, der ebenfalls den Titel halten muss! Alles andere ist lächerlich. Unglaublicher Athlet!
BunkhouseBuck
13.03.2016 13:52 Uhr
vergab Note 1
ROH Conquest Tour @ Philadelphia (12. März 2016)
WOW!
Bärenstark, da kann TNA sich eine Scheibe abschneiden. Das Match der Addiction gegen MCMG und Young Bucks, holy shit. Die Tag Team Division bei ROH ist auf jeden Fall derzeit die beste (mir bekannte) auf der Welt!

Ein ordentlicher TV Deal noch dazu, die Wolves und sonstige (?) top TNA Talente holen, und man könnte wirklich was draus machen.

Tolle Show!
BunkhouseBuck
13.03.2016 13:47 Uhr
vergab Note 5
WWE Roadblock (12. März 2016)
IMO eine Bankrotterklärung von WWE.
Die Wyatt Family Promos sollen endlich aufhören, Bray Wyatt ist genauso ernstzunehmen wie Big Show. Verliert sowieso, selbst bei Handicap Matches.
Roman Reigns ohne Match, super Werbung für WM! Ambrose rockt wieder und wäre IMO bei WM die einzige Rettung als Sieger. Nein, das werden sie nicht bringen bei WM (Triple Threat).
Und Jericho-Swagger? Wen interessiert Swagger? Bei all den wirklichen Talenten im Roster. Und Stardust? Sorry aber das ist einfach nur langweilig mit Rhodes.
OMG, der Roster trotz aller Verletzungen bietet genug Potential für eine ordentliche Card, aber was sollte das?
Warum brachte man nach den vielen Verletzungen nicht gleich Finn Balor und dann seine Kameraden vom "Bullet Club"??
BunkhouseBuck
06.03.2016 14:46 Uhr
John Paul
WWF TV-Taping @ Rochester
13. April 1994 @ Rochester Community War Memorial in Rochester, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Owen Hart besiegte John Paul

Diesen Kampf habe ich auf VHS! Das war für mich früher auch so einer, der bekam keine eigene Musik, steht "einfach schon im Ring - woher auch immer er dorthin kam". Man sollte eine eigene DVD "Nameless Jobbers Of The 90ies" rausbringen und da ein paar solcher Typen zu Wort kommen lassen. Für mich zumindest, Bestseller wäre es sicher keiner. =)
BunkhouseBuck
06.03.2016 14:43 Uhr
Reno Riggins
Der ist cool. Erinnere mich an einen Tag Team Kampf mit Barry Horrowitz gegen die Headshrinkers, von Challenge oder Superstars. Ich hab mich damals immer gefragt, warum es solche namenlosen Worker gibt. Kein Entrance im TV, kein Thema. Einfach "in the ring" ... Aber er war nett. :-)
Seite: 1 2
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)