Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.391 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.962 Biografien9.206 Teams und Stables3.989 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 37.223 Kommentare abgegeben und 484.800 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Maximus Decimus
MeinungsbilanzMaximus Decimus schrieb 69 Wortkommentare.
TippspieleMaximus Decimus nahm bisher an 6 Tippspielen teil. Dabei gelang es Maximus Decimus, insgesamt 190 Punkte einzuheimsen.
BoardhellMaximus Decimus schrieb 68 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler9311112.06
Shows0011003.50

Meinungen
Wrestler
Shows

Meinungsliste
Maximus Decimus
22.11.2017 12:27 Uhr
WWE SmackDown Live #954 (21. November 2017)
Jep, das mit den Damen dürfte mit dem Rumble was zu tun haben. 6 neue Damen innerhalb von 2 Tagen. Was bei Raw noch ganz lustig war mit der Invasion, das hat halt dann bei Smackdown nicht mehr gezogen. Bei SD hätte man sich ruhig was anderes überlegen können um die 3 Neuen einzuführen.

Bludgeon Brothers, gute sie sind jetzt da und wurden dominant dargestellt. Mal sehen was die WWE mit ihnen in nächster Zeit so verbricht. Schön Luke Harper mal wieder im Ring zu sehen.

Immerhin ein kleiner Lichtblick war dass Sami mal gewinnen darf. Ich mag diesen neuen Sami Zayn, diese rotzfreche Art passt gut zu ihm.
Maximus Decimus
21.11.2017 8:00 Uhr
WWE RAW #1278 (20. November 2017)
Paige ist also wieder da. Mit ihrem weiblichen Shield oder was auch immer das sein soll. Mal schauen was die Zukunft bringt, eine Chance hat sich diese Idee zumindest verdient. Und Paige hab ich immer gern gesehen.

Was ich nicht so gern sehe ist unser neuer Intercontinental Champion. Er ist doch der Big Dog, was bringt ihm denn der kleine Titel? Fand ich ne absolut sinnlose Aktion. Genauso wie die Tatsache dass The Miz 2 Mal hintereinander besiegt wurde.

Strowman mal mit einer etwas anderen guten Leistung. Hat er wirklich gut gesellt dass ihm die Stuhlaktion weh getan hat.
Maximus Decimus
20.11.2017 21:13 Uhr
WWE Survivor Series 2017 (19. November 2017)
Aber man konnte das nicht bringen. Wie steht AJ Styles denn dann da? Beziehungsweise Smackdown, er ist ja auch Champion. Man musste einen Weg finden damit keiner schlecht dargestellt wird. Und das haben sie hervorragend geschafft. Styles hat verloren, aber nicht verloren. Der Blick von Lesnar nach dem Match sagte klar und deutlich aus: Ich hab ihn besiegt, aber die kleine nervige springende Zecke respektiere ich jetzt.

Sowas wie damals bei Cena beim Summerslam, das will doch in Wahrheit keiner sehen. Und das sag ich als einer der lacht wenn John Cena verliert.
Maximus Decimus
20.11.2017 8:06 Uhr
WWE Survivor Series 2017 (19. November 2017)
Wie sehen die Merchandise Verkäufe bei Strowman eigentlich aus? Diese brutale Kampfsau kommt ja fürchterlich gut an beim Publikum. Bei mir auch, ich liebe dieses Tier.
Wenn ich was zu sagen hätte, dann gewinnt Strowman den Royal Rumble und dann kommts zur Neuauflage Lesnar-Strowman bei Wrestlemania. Nur diesmal mit dem richtigen Sieger. Zu guten Matches sind beide fähig. Wenn man dieses Jahr sogar Goldberg zum Wrestlemania Main Event geschleift hat, dann sollte der eher unbefleckte Strowman kein Problem sein.
Maximus Decimus
20.11.2017 7:27 Uhr
WWE Survivor Series 2017 (19. November 2017)
Die Matches waren eigentlich alle ganz gut. Kann man nicht sagen dass irgendein Match völliger Bullshit war.
Gut die Fehde der alten Herren HHH und Angele wurde eingeleitet, wofür das gut sein soll muss sich erst zeigen. Ich brauchs nicht. Aber immerhin hatte das Hauptmatch ein gutes Ende. Derzeit zieht eben nichts mehr als Strowman in Rage.

Zum Champion vs Champion Match: Hat mich schon positiv überrascht, man hat das Match wirklich gut gestaltet. Anfangs sah es zwar wie so ein Zerstörungsmatch von Lesnar aus, aber dann kam AJ Styles zumindest in die Reichweite des Sieges. Mit Styles ist anscheinend kein schlechtes Match möglich. Zeigt halt wie gut der Bursche ist. Hätte ihm den Überraschungssieg gegönnt. Aber Lesnar muss halt der Unbesiegbare sein.
Maximus Decimus
18.11.2017 22:20 Uhr
vergab Note 1
Randy Savage
Ich glaub am besten zeigt das Match bei Wrestlemania VII was der Macho King war. Er ist in die Schlacht gezogen mit dem Ultimate Warrior. Und dank guten Fehdenaufbau war er damals einer der besten Heels. Ja, er wurde nicht gemocht der Macho King als er völlig abgehoben den Ring betreten hat. Das wurde auch nicht besser im Laufe des Matches. War es doch massiv unfair geführt von ihm und seiner Queen. Jedenfalls hat Savage das Match verloren und wurde von Queen Sherri abserviert. Dann kam es zur Wiedervereinigung mit Elizabeth. Hab ich ehrlich gesagt selten gesehen dass weinende Frauen im Publikum saßen. Gekommen als der Superheel, gegangen unter tosendem Applaus. Das muss ihm mal einer nachmachen.

Wrestlerisch war er seiner Zeit voraus, kann man sehr gut sehen bei Wrestlemania III. Sein Charisma gepaart mit seiner Stimme, einfach nur Hammer. Ich hab den Macho Man geliebt. Alles andere als eine 1 wäre eine Beleidigung für den King of madness.
Maximus Decimus
15.11.2017 20:34 Uhr
WWE SmackDown Live #953 (14. November 2017)
Also ich würds so machen um der Geschichte Würze zu verleihen. Das Match Lesnar-Styles läuft länger als erwartet. Dann kommt Jinder. Was denk ich mal sowieso schon fix im WWE Plan drin ist. Jinder haut aus Versehen Lesner ko, Styles gewinnt das Match. Und das wird sicher nicht in Lesnars Pläne passen. One Night only, das eigentlich angepriesene Match gegen Mahal beim Smackdown PPV. Weil dann gibt es zumindest einen vernünftigen Grund um das zu bringen.
Maximus Decimus
15.11.2017 17:59 Uhr
WWE SmackDown Live #953 (14. November 2017)
Ich wurde von der Raw Invasion schon gut unterhalten. Und es wirkt jetzt ein bisschen merkwürdig dass plötzlich gejubelt wird wenn die Musik von Roman Reigns gespielt wird. Ja gut, es ist das alte Shield Theme. Aber es ist schon beeindruckend wie schnell sich die Dinge ändern können.

Absolut vorhersehbar, aber wirklich lieb durchgezogen. Das kann man wohl zum Damenmatch sagen. Nachdem ja Ric Flair mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, war das klar in der Stadt Charlotte. Miss Flair wird die Veranstaltung mit dem Titel verlassen und Papa Ric zeigt sich mal wieder. Sicher wars vorhersehbar, aber es wurde schön umgesetzt. Du kannst nicht nach Charlotte kommen und den dirtiest Player of the Game nicht bringen.
Maximus Decimus
14.11.2017 17:42 Uhr
WWE RAW #1277 (13. November 2017)
Ach ja, noch was. Der Heiratsantrag... Haha, genial gelöst. Lesnar ist zwar ein bisschen aus seiner Rolle geflogen mit seinem Grinsen. Aber Heyman. Die Überraschung war ihm auch ins Gesicht geschrieben. Und was macht er? Krempelt seine Promo ein bisschen um und erzählt den selben Quatsch wie immer. Also Heyman ist ein absoluter Fixpunkt für die Hall of Fame.
Maximus Decimus
14.11.2017 17:01 Uhr
WWE RAW #1277 (13. November 2017)
Ich war ein bisschen überrascht über das was mir am meisten gefallen hat. Es war tatsächlich das Tag Team Match der Rivalen Balor und Joe. Die haben wirklich wie ein Team agiert. Und der Suicide Dive von Joe kam ein bisschen überraschend. Man solls nicht glauben zu was Joe im Ring fähig ist. Joe hat sich eh schnell in mein Herz gewrestled. Balor hatte da mehr Schwierigkeiten. Aber gestern gefiel mir sogar Balor. Wenn das mal ein Test war ob Balor und Joe als Tag team funktionieren, dann war der Test erfolgreich.
Maximus Decimus
08.11.2017 9:20 Uhr
WWE SmackDown Live #952 (7. November 2017)
Was für eine Wohltat. Der Champion heißt AJ Styles.
Jetzt bin ich gespannt wie man das anlegt mit Brock Lesnar. Mit Styles kann ja das Match doch noch ein Knaller werden. Aber wie lange kann Lesnar im Ring stehen ohne zu kollabieren? Auf jeden Fall wurde Smackdown interessanter, und die Survivor Series auch.
Maximus Decimus
07.11.2017 8:24 Uhr
WWE RAW #1276 (6. November 2017)
Jason Jordan ist jetzt also auch im Team Raw. Was das mit ihm soll, das versteh ich nicht. In der derzeitigen Form ist der einfach nur farblos, für den interessiert sich doch keiner. Den kann auch nur ein Heelturn retten. Solange sich bei dem nix ändert, wird der nie durchstarten.
Maximus Decimus
07.11.2017 7:48 Uhr
WWE RAW #1276 (6. November 2017)
Das Ende sollte wohl die Vorbereitung sein für Shield vs New Day.
Bin vom Titelwechsel nicht besonders begeistert, aber was solls.

Strowman haut Miz samt Anhang und Kane auch noch nieder. Wenns schon 4 gegen 1 geht, dann könnte man Strowman schon ruhig mal eine auf die Mütze geben. Man sollte ihn schon noch als Menschen darstellen. Immerhin hat er gegen Lesnar clean verloren. Das war viel schädlicher als wie wenn er mal ne schöne Abreibung von 4 Leuten bekommt.
Maximus Decimus
01.11.2017 17:59 Uhr
WWE SmackDown Live #951 (31. Oktober 2017)
Eher The Miz gegen Corbin.
Nattie müssen sie einplanen. Ich rechne fix mit dem Cash In von Carmella. Die können keine Survivor Series bringen ohne Titelkampf.
Maximus Decimus
01.11.2017 11:26 Uhr
WWE SmackDown Live #951 (31. Oktober 2017)
Bobby Roode und Nakamura sind also qualifiziert. Puhhh. Da will man wohl ein Loser Team zusammenstellen. Das Match nächste Woche ist ja auch ne Frechheit. Styles gegen Rusev. Der hoch geschätzte Styles gegen den besten SM Heel wenn man ihn mal richtig einsetzt. Die haben es beide mehr verdient als Roode und Nakamura.

Aber was immerhin gut war. Das Match Roode gegen Ziggler war durchaus sehenswert. Aber da kommt halt wieder hinzu dass es eine Frechheit ist wie Ziggler eingesetzt wird. Der Bursche kanns im Ring ja wirklich. Bin gespannt ob jetzt sein Vertrag sang und klanglos ausläuft. Ich kanns verstehen wenn er nicht mehr will.
Maximus Decimus
31.10.2017 7:15 Uhr
WWE RAW #1275 (30. Oktober 2017)
Als Strowman Fan bin ich natürlich froh dass er nur eine Woche nicht da war. Hat wohl mal Urlaub bekommen. Noch fast mehr gefreut hat mich allerdings den guten Samoa Joe wieder zu sehen. Und Bo Dallas ist wohl auch wieder fit. Gute Sache. War fast wie eine Show der Comebacks.

Ansich wars ne mittmässige Show. Richtig gestört hat mich nur dass sich ein Seth Rollins für ein 50 Jahre altes Monster hinlegen muss. Und dann wird auch noch Ambrose an ihn verfüttert. Ach ja, und Balor auch. Sowas hat Ende der 90er mit Kane super funktioniert, aber jetzt doch nicht mehr.
Maximus Decimus
28.10.2017 20:54 Uhr
Editiert: 28.10.17 20:58
vergab Note 4
John Cena
Ich mag ihn nicht. Hat irgendwie ein überhebliches Auftreten. Es gibt eigentlich nichts an ihm was mir gefällt. Außer dass ich anerkenne dass er im Ring weiß was er tut. Auch wenn er der Superstar schlechthin ist, mehr als ne 4 kriegt er nicht von mir.
Maximus Decimus
25.10.2017 16:21 Uhr
WWE SmackDown Live #950 (24. Oktober 2017)
Von Zayn war ich nicht ganz begeistert nach seinem ersten Auftritt als Heel. Aber mittlerweile, mir gefällt diese rotzfreche Art die er sich jetzt angewöhnt hat. Die Niederlage war natürlich bitter. Aber ich hoffe mal dass ein Sinn dahinter steckt. Der Sinn wäre dass Zayn nächste Woche seinem Kumpel Kevin zum Sieg verhilft. Nakamura ist dann logischerweise sauer, dann haben wir auch die Paarung Zayn vs Nakamura. Obwohl ich Nakamura nicht sehr schätze, aber diese Paarung kann sicher gute Matches hinlegen.

Was mich total stört sind diese Champion vs Champion Kämpfe bei der SS. Es wird bei so einer Veranstaltung also kein Titel wechseln. Kann nicht sein. Ich denke mal dass Natalya ihr Match nicht besonders gut übersteht und Carmella dann endlich eincasht. Damit man wenigstens ein unfaires Titelmatch hat.
Maximus Decimus
23.10.2017 17:25 Uhr
WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017 (22. Oktober 2017)
Erstmal freut mich dass Asuka endlich da ist. Hat ein gutes Debut hingelegt, man muss aber auch Emma erwähnen die ein gutes Match gezeigt hat.

Match des Abends, da sind sich wohl alle einig. Balor gegen Styles. Obwohl ich mit Balor nicht so warm werde, war ein gutes Match.

Und der Main Event war jetzt nur so ein halber Knaller. Der Fight hatte seine guten Sequenzen. Dass man Strowman rausgenommen hat vor Ende war sicher die richtige Entscheidung. Auch wenn die Umsetzung ziemlich dümmlich war. Irgendwie kam das Gefühl rüber dass die meisten nur Statisten sind. Wirklich das Match getragen haben Rollins und Ambrose.
Naja, ich hätte mehr erwartet. Aber wenigstens haben Shield und Fast Rentner gewonnen.
Maximus Decimus
22.10.2017 12:12 Uhr
vergab Note 2
Mike Rotunda
Ich kenne ihn nur als IRS beziehungsweise später in seiner belanglosen WCW Zeit. IRS war ein Riesentalent. Er schaffte es wirklich im Team mit Ted Dibiase so unbeliebt zu werden, wie kaum ein anderer. Bei ihm war es halt auch so: Er war einfach der geborene Heel. Und als Wrestler war er nicht schlecht. Immerhin hat er sein Talent an seine Söhne weitergegeben. Gerade bei seinem Sohn Bo Dallas würde es gut passen wenn man ihn nach der Zwangspause zurück bringt als das was er ist: Der Sohn von IRS. Der hat ja auch dieses elende Schmierlappen Getue. Ich vergebe an IRS eine 2. Obwohl er als Einzelwrestler nie so eingesetzt wurde wie man sich das gewünscht hätte.
Seite: 1 2 3 4
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)