284.255 Shows3.740 Titel1.154 Ligen24.223 Biografien7.676 Teams und Stables2.962 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 27.400 Kommentare abgegeben und 355.968 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

The Darkwarrior
MeinungsbilanzThe Darkwarrior schrieb 68 Wortkommentare.
TippspieleThe Darkwarrior nahm bisher an 4 Tippspielen teil. Dabei gelang es The Darkwarrior, insgesamt 123 Punkte einzuheimsen.
BoardhellThe Darkwarrior schrieb 325 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler141552011.97
Shows0790102.71

Meinungen
Wrestler
Shows

Meinungsliste
The Darkwarrior
07.04.2014 7:05 Uhr
vergab Note 2
WWE WrestleMania XXX (6. April 2014)
Ich bin immer noch teilweise geschockt von dieser Mania.....bzw. vom Break der Streak !
Ich fand die Mania bis zum Taker Match ganz gut....die ersten 3 Matches waren toll anzusehen....den ersten Hänger hatte ich bei Cena vs. Wyatt....das Match war ganz okay aber nicht so mitreissend etc....und Imo der absolut falsche Sieger...dann kam das Match worauf ich mich am meisten gefreut hatte....Meinen Taker ( Fan seit der 1. Minute seines Auftretens bei der Survivor Series 1990 ) mal wieder in Action zu sehen...die letzten Jahre doch sehr von den Gegnern profitiert, habe ich hier nix erwartet und auch nix bekommen ausser dem Schockmoment am Ende....ich weiss nicht, wie man das so booken kann ? Da verliert der Lesnar letztes Jahr gegen den Gegner, den der Taker die 2 Jahre davor besiegt hat und nun gewinnt Brock ? Sorry geht gar nicht....und wenn es nur ein "Irrtum" war, dann umso schlimmer....jedenfalls ist das Mysterium weg und nun ganz ehrlich, will und brauch man den Taker bei Wrestlemania nicht mehr ! Und eine Atrraktion weniger.....trotzdem hätte es Punk davor im Jahr mehr gebracht die Streak zu beenden oder einem Reigns,Bryan,Wyatt.....aber na gut, muss man so hinnehmen.
Über die Diven brauchte man nix weiter sagen/schreiben...ganz nett, aber mehr auch nicht...
Der Main Event, voll daneben...oder ich weiss nciht wie ich es ausdrücken könnte...ich kann weder was mit Orton noch mit Batista was anfangen in einem Main Event einer Mania.....Na gut Orton mit dem richtigem Gegner evtl. schon. Nur gut das Bryan mit drin war. Er war halt der Lichtblick....wenn auch als Super-Bryan teilweise dargestellt....trotzdem der richtige Sieger nachdem Taker Schock....wenn hier noch Batze gewonnen hätte, wären die 71.000 ausgerastet und den Superdome auseinander genommen....

Im grossen und ganzen ne gute 3 bis schlechte 2 der gesamte Event....Epic 3 Legenden zu Beginn in einem Ring....das fand ich stark...
The Darkwarrior
25.02.2014 7:36 Uhr
WWE RAW #1083 (24. Februar 2014)
Oje...also really....Bryan nimmt Punks Platz ein und "muss" gegen Trips bei WM XXX ran.....na ja, ob es das WWE Universe wirklich will ?

Zu Boooo-tista:
Ich hätte mir gestern bei EC ein anderes Szenario gewünscht. Und zwar des AdR durch ein Eingreifen von Ricardo das Match gewinnt. Daraufhin hätte AdR heute bei Raw abgelästert, das so einer bei WM XXX um den Title kämpfen darf...dann das Match so wie really geschehen mit Ablenkung von Orton. In 2 oder 3 Wochen hätte es ein Titleshot #1 Contender Match gegeben zwischen AdR und Boooo-tista welches dann Batze gewonnen hätte. So hätte man etwas Storylinetechnisches für die beiden die nächsten 2-3 Wochen gehabt, bevor sich Batze und Orton gegenseitig todlabern. Jetzt habe ich das Gefühl, das ich dies 5 Wochen ertragen muss....

Zu Lesnar:
Taker vs. Lesnar
Hoffe das was wird.....denn bisher lebte der Taker in den letzten 5 Jahren bei Wrestlemania von seinen starken Gegnern, die den Taker zogen. Das sehe ich mit Lesnar noch nicht so. Deshalb sehr skeptisch. Ferner frage ich mich wann Lesnar um den Title ran darf/soll ? Kommt Anfang des Jahres raus und erklärt sich als No#1 Contender und nix passiert...etwas flach das ganze. Des hätte Potenzial gehabt.

Damit hätten wir eigentlich die 3 "Mainevents" von Wrestlemania XXX . Hauen sie mich aus den Socken ? Noch nicht wirklich.
Dazu wird sicherlich noch Cena vs. Bray Wyatt kommen
Wünschen tu ich mir noch ein Triple Threat Match um den U.S. Title unter den 3 Shield Mitgliedern. Das hätte auch Holy Shit Potenzial !
Dazu ein Tag Team Title Match von den NAO vs. Rowan/Harper vs. Uso's vs. Cesaro/Swagger ( wo sich dann Cesaro von Swagger löst und zum Face wird und auf die Jagd nach einem Einzeltitle geht ).
Ob ich Rhodes vs. Goldust sehen muss, welches auch noch im Raum stehen soll, muss man abwarten.

Das Raw selber liest sich unterhaltsam. Hogan als Host von WM XXX ist okay. Im Ring möchte ich den über 60jährigen nicht unbedingt sehen, wenn er nicht fit ist.
Freue mich darauf mal Emma in Aktion zu sehen....Sie könnte man aufbauen um gegen AJ Lee bei WM XXX anzutreten, da sie im Ring ja nicht so schlecht sein soll ( konnte sie bisher in Ring-Aktion noch nicht bewundern, da ich kein NXT gucke ).
Shield wird ganz langsam getrennt, bzw. Reigns dort rausgezogen, habe ich das Gefühl. Könnte bei WM XXX bei einem Fight untereinander dann richtig durchgeführt werden, wenn man reigns dann dort den Title geben sollte.

Der Rest wird solide weitergeführt. Wyatts stark dargestellt als sie Cena "zerstörten".
The Darkwarrior
24.02.2014 6:37 Uhr
WWE Elimination Chamber 2014 (23. Februar 2014)
Hmm...wenn ich das so lese, scheint das Shield vs. Wyatt Match das einzige gewesen zu sein, was die Erwartungen mehr als erfüllt hat.
Wozu eine Chamber, wenn doch jeder reinkommen kann.....das die Wyatts zwar Cena das Match kosten sollten, war ja schon vorher bekannt, aber wie zum Teufel ( logische Storylinetechnische Erklärung bitte ) sind die in die Kammer gekommen ? Damals bei Shawn Michaels, als dem Taker das Match kostete, kam er sichtbar von unten hervorgekrochen. Das ist diesmal etwas unlogisch und macht das Match und auch die Matchart etwas na ja......Wenn Orton eh schon gewinnen sollte, hätte ich Cesaro als letztes gegen Orton gegenüber gestellt. Aber so hat Orton Mr. Superman nach Screw gepinnt und Mr. Superstar of the year danach genauso.....finde ich etwas doof......da hätte man Bryan oder Cena schon vorher gescrewt aus dem Match nehmen sollen und von jemand anderem pinnen lassen sollen ( Cesaro ? ). Der Rest der Card schien nur Beiwerk gewesen zu sein, den niemand wirklich zu interessieren schien....Die WWE muss doch einfach erkennen, das ein Batista einfach nicht mehr zieht und das er IMO für den Main Event nicht der ist, den man erhofft hatte.
Ich hätte mir eher noch ein Mixed Tag Team Match gewünscht mit Santino/Emma vs. Fandango/Summer Rae als so manches dummsinniges Segment....oder das Diven Match ohne irgendwelchen Aufbau in den Sendungen ( Auch wenn es immer Total Divas vs. WWE Divas geht ). Aber AJ war mehr oder weniger mit Naomi in einer "Fehde" verwickelt, als wie mit Cameron.
Das IC-Title Match war so interessant von der Paarung her wie Fusspilz. Ich kann mit Big E einfach nix anfangen.
Das Tag Match muss ich mir erstmal in Ruhe angucken, aber Usos sehe ich eigentlich so ganz gerne.
The Darkwarrior
27.08.2013 14:27 Uhr
WWE RAW #1057 (26. August 2013)
Was mir gerade so auffällt....alle Titel werden von Heels gehalten...hatten wir auch lange nicht mehr...
The Darkwarrior
19.08.2013 7:07 Uhr
WWE SummerSlam 2013 (18. August 2013)
Das ist ja mal ein cooles überraschendes Ende.....das gefällt mir wieder....Bryan gewinnt klar und fair....alles gut...ein Cash-In eigentlich nicht möglich, da Daniel recht "frisch" wirkt...Orton kommt raus...Staredown...will gehen und Hunter crasht Bryan...Orton casht ein...cool gebookt...

Auch Lesnar vs. Punk liest sich nicht schlecht....und Imo der richtige Sieger, damit diese Fehde noch nicht ganz zu Ende zu sein scheint....mal abwarten was passiert....

Kane wurde auch cool aus der Storyline geschrieben....nur wenn man die Wyatts schon nach dem Taker schreien lässt, hätte man ihn irgendwie auch auftreten lassen können....evtl.. beim Auszug ein Gongschlag.....dann Licht Taker im Ring....Wyatts lassen von Kane ab und stürmen Richtung Ring.....Licht aus Gongschlag.....Licht an...Taker hat Kane auf den Schultern........Wyatts stürmen wieder zurück......Licht aus Gongschlag........Licht an und Taker samt Kane ist weg...und Wyatts stehen doof guckend da......das hätte noch was gehabt......um den Taker evtl. in Richtung Survivor Series oder Rumble mit Kane ein 2-3 Handcap Match in die Shows Richtung Wrestlemania zu bringen...

Den Rest muss ich mir mal erst angucken....aber diese 3 Matches fand ich persönlich am wichtigsten für diesen Slam...
The Darkwarrior
17.06.2013 9:52 Uhr
WWE Payback 2013 (16. Juni 2013)
Barrett wurde nur von Axel gepinnt....nicht von Miz, der zwar nen Submission Move zur selben Zeit zeigte...aber dies könnte Gesprächsstoff für die nächste Fehde zwischen Axel und Miz geben....schöner Einstieg....

Ich denke mal, das der Titelverlust für Ziggler mehr ne Strafe für seine Tweets gegen die WWE und das Booking Team ist.
Gleichzeitig ein angedeuteter Double Turn...könnte nicht schlecht sein....

Was ich so vom PPV gelesen habe, soll er einer der Besten seit MitB2011 gewesen sein...vor allem das Diven Match soll ebenso sehr gut gewesen sein, was ich angesichts von AJ und Kaitlyn als Mischung gut verstehen kann.....schlechtestes Match soll Kane vs. Ambrose gewesens ein, was ich Angesichts Ambrose nicht verstehen kann....

Ich werde mir den PPV heute Nachmittag/Abend mal visuell reinpfeifen...
The Darkwarrior
20.05.2013 5:18 Uhr
vergab Note 3
WWE Extreme Rules 2013 (19. Mai 2013)
Die Show fand ich bis zum Ende vom WWE Titel Match recht okay.....Sheamus vs. Henry war bis dahin das schwächste Match, was wohl mehr an der Stipulation lag.....das Match in Köln war ansehnlicher......zurück zum Last man standing : Warum wurden beide nicht an bzw. ausgezählt.....hoffe es ist keine Work Verletzung. ...denn dann hätte man das überraschend gute Match kaputt gebookt....wenn sich Cena wirklich verletzt hat, hat man es richtig gemacht und das Match zurecht abgebrochen...aber da warte ich Raw ab.......den Main Main Event fand ich teilweise recht interessant... . aber mir fehlte die letzte Intensität.....evtl. auch etwas rotes bei beiden, was man als langjähriger Fan ubd Kind der Attitude Ära eigentlich gewohnt ist bei Cage Matches. ...alles in allem bekommt der PPV ne solide 3.
The Darkwarrior
29.04.2013 17:28 Uhr
WWE SmackDown @ Köln (28. April 2013)
Ich fand die Show recht unterhaltsam.....obwohl mir ein Titelmatch auf der Card gefehlt hat....sie hätten Ziggler oder die Tag Champs rüber schicken sollen....denn 5 Champions bei Raw Houseshow und einer bei einer Smackdown Houseshow fand ich enttäuschend....da hätte man als Entschädigung doch den Taker mit nem kurzen Auftritt bringen können...z.B. als Shield sich Gabriel vorgeknöpft hatte und nach der kleinen Promo Gong Schlag...Licht aus...Taker im Ring..kurz Shield abfertigen...Licht aus...Gong schlag..und Taker wieder weg...( Okay träumen darf man ja noch...)...der Show selber hat es keinen Abbruch getan, denn die die da waren haben schöne bis solide Leistung gezeigt....den Main Event fand ich recht kurz, obwohl die Show insgesamt doch gut 2 1/2 Stunden ging plus 15 Minuten Pause....

Mich würden die Zuschauerzahlen interessieren....in Mannheim waren knapp 7000 da....und Köln..???
Das sollte die WWE auch mal sehen, wieviele hier trotz der Fernsehsituation in die Hallen kommen..!!! Und da wollen sie hier Shows streichen bzw. machen sich im November sehr rar in Deutschland mit nur einer Show, die ich garantiert nicht besuchen werde, da mir München zu weit weg ist von meinem Heimatort...
Aber mal sehen...vielleicht lohnt sich mal ein Trip nach England zu Raw dann...ist deutlich näher als München.. :-)
The Darkwarrior
23.04.2013 1:07 Uhr
WWE SmackDown @ Sheffield (21. April 2013)
Da ich die Show nicht gesehen habe, kann ich zur Show nix sagen....aber wenn ich mir die Matchansetzungen ansehe, frage ich mich wo der der WHC ist...??? der gehört zu Smackdown !!!!
Und ich bereue es mir 1. Reihe Tickets für die Show in Köln besorgt zu haben....ich finde 1 Titelkampf recht armselig....dann hätte man die Diven oder Tag Champ dorthin beordern sollen....so muss man sich nicht wundern, das viele die über 100 € für die teuersten Plätze nicht mehr bezahlen wollen.....
The Darkwarrior
08.04.2013 5:45 Uhr
WWE WrestleMania XXIX (7. April 2013)
Was man so liest, kann man von ausgehen, das die Matches wohl solide bis gut waren. Wenn ich aber die Ausgänge mir so angucke, fehlt etwas Pfeffer drin. Alles irgendwie clean, vor allem bei den 3 Main Events......nach dem Opener dachte ich noch Upppps.....Orton mit Heelturn Ansatz. Aber was danach kam, war alles irgendwie normal, nix was einen von den Socken gehauen hätte von den Matchausgängen her.
The Darkwarrior
26.02.2013 9:20 Uhr
WWE RAW #1031 (25. Februar 2013)
Schönes Raw.....mit einem Hammer Main Event. Auch ganz gut so, das kein Taker während oder nach dem Match erschien. So bleibt das Match in guter Erinnerung. Cena mit vielen Aktionen die man gar nicht von ihm gewohnt war ( wenn auch nicht alle 100%ig sauber ausgeführt waren ). Trotzdem das stärkste Einzelmatch dieses Jahr in der WWE.

Das Anfangssegment wusste mehr als zu gefallen. Da wurde nicht lange um den heissen Brei gelabert. Zack sofort ein Brawl....und der gleich richtig intensiv mit einer Platzwunde die richtig heftig aussah....aber Lesnar wäre kien Lesnar wenn er das nicht mit einem lachenendem Abgang sellt.....Hammersegment....

Der Rest zwischendrin sonst eher Kaugummi und eher solide.....ausser Punk seine Promo, die natürlich stark war und auf eine Fehde mit einem Taker hindeuten könnte ( Vllt. nächste Woche mal ein Taker ).

Ich denke zu den Taker gerüchten: Er war ja bei einer Houseshow dabei und da wurde mit Sicherheit getestet, ob er überhaupt zu einem Match fähig ist bzw. er selber hat getestet wie weit es gehen kann. Und wenn sich Mark zu 100% sicher ist es geht, dann gibt er schon grünes Licht und dann werden wir den Taker auch im TV bewundern dürfen. Mal sehen, ob wir noch einige Male lesen, das er bei Houseshows anwesend ist.

Ach ja...keine Diven heute......die hätten mich bestimmt vor dem MainEvent noch mal wach gemacht... Kaitlyn :smlove: .....
The Darkwarrior
29.01.2013 1:05 Uhr
vergab Note 3
WWE Royal Rumble 2013 (27. Januar 2013)
Eigentlich ein solider Rumble PPV....
im Rumble Match selber wenigstens keine übertriebene Flut von One Night Only Gastwrestler ( Godfather hätte man sich sparen können )....Jericho war eine echte Überraschung, vor allem eine positive. Golddust würde ich jetzt gerne in einer kleinen Fehde sehen gegen Cody...evtl. auch Tag Team ( Santino/Golddust vs. RhodesScolars ).....
ansonsten keine grossen Überraschungen im Rumble selber...Der gehandelte Favorit hat auch gewonnen, was mir persönlich gar nicht gepasst hat, denn Cena sucks....
Also der Rumble selber ne solide 2....

Das WHC-Title Match wusste mir auch stellenweise zu gefallen. Das Ende fand ich total Boring....sowas hätte ich von einem Heel erwartet aber nicht von einem Face....das hebt die Stellung von Del Rio in meinen Augen gar nicht, sondern wertet ihn ab...deshalb für das Match ne 4....

Das Tag Team Match war für mich Beiwerk und auch nicht wirklich interessant...auch nur ne 4....

Das WWE Title Match....ich fand das Match weitaus besser als Cena vs. Rock.......das Ende eigentlich auch Kontrovers....Licht aus...Rock abgefertigt...keiner sieht wirklich was, sondern eigentlich nur Vermutungen......Punk soll der Titel weggenommen werden, weil Shield es war....Rock sagt NoNoNo...sondern will ehrlich gewinnen....und gewinnt auch tatsächlich nach Restart....nun geht es weiter das Punk heulen darf/muss, das keiner es beweisen kann, er seinen Gürtel zu unrecht abgeben musste...und am Ende war es der Taker und freut sich Punk den Gürtel gekostet zu haben ( aus welchen Bewegründen er dies auch immer dann getan haben sollte )....Na ja..für die Matchleistung ne 2......für das Booking Ende ne 6....also für das gesamte Match bleibt nur ne 4....

also kriegt der PPV von mir noch gerade so ne 3, weil der Rumble doch ordentlich war und auch die Matchleistung von Punk und Rock....
The Darkwarrior
16.01.2013 19:29 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #1025 (14. Januar 2013)
Hm...nachdem ich mir jetzt die Show mal ganz angeguckt habe, muss ich sagen, das es für eine Jubiläums Show nix wirklich spektakuläres oder Überraschendes gab......Storylines wurden solide weitergeführt...ein paar Rückblenden und das wars.....für also ein normales wie jeden Montag RAW......da die Show nun wirklich in Houston stattfand, hätte ich mir doch wenigstens "lokale" Gäste gewünscht für Gastauftritte ( Austin, Michaels oder Taker wären nicht abwegig gewesen, da sie ja aus der Nähe stammen ) gewünscht.

Ansonsten ein solide Show ohne grosse Höhepunkte.
Cena vs. Ziggler war natürlich richtig Klasse....Aber ein gutes TopMatch macht noch lange keine gute Show...
Für mich ne gute 3...
The Darkwarrior
04.01.2013 13:48 Uhr
vergab Note 3
Hulk Hogan
Tja was kann man alles zu Hulk Hogan sagen....?
Er ist die Figur, die das Wrestling so geprägt hat und kommerziell gemacht hat. Das alles haben wir Vince McMahon und Terry Bollea zu verdanken. Und das ist auch gut so. Wenn der Hulkster aufgetreten ist, waren die Massen mehr als begeistert. Die Ratings und PPV verkäufe stiegen....das alles wegen Hulk Hogan. Da gibt es gar nix zu rütteln und muss natürlich mit einer Note 1 bedacht werden. Dann kam die kleine Krise, wo der Hulkster seine Auszeiten genommen hat Anfang der 90er Jahre. Er ist zur WCW gewechselt und die WWE stand in einer Krise, weil es keinen gleichwertigen Ersatz gab.Die Liga dümpelte vor sich hin. Die WCW dümpelte ebenso vor sich hin und verbrannte die Dollars. Ja und dann kam der 7.7.1996 ....eine neue Ära wurde eingeläutet und wieder war der entscheidene Mann Hulk Hogan...NWO....die WCW überrannte die WWE förmlich.......doch kurze Zeit später besann sich die WWE wieder und hatte endlich das Glück 2 neue Gesichter zu haben die die Firma mehr als tragen konnten und ein Stable sich entwickelte, was auch in die Höhe schoss: Stone Cold, The Rock und die DX.....damit waren wir in der Attitude Ära angelangt, wo das Wrestling sich neu orientierte...damit hat Hogan einen Meilenstein hingelegt und ist für mich auch für den Aufschwung in der WWE gegen Mitte/Ende der 90er verantwortlich, da er mit der NWO wieder etwas performt hat, was wiederum die WWE zu neuen Kreativen Arbeit angeregt hat.....für mich ging die Hogan Ära 2002 bei Wrestlemania 19 zu Ende nach dem Klasse Match gegen The Rock....danach kam für mich eigentlich nur noch Müll um Hogan.
Deswegen wenn ich alles bewerte, komme ich maximal auf eine 3 für Hogan....Was er alles geleistet und entwickelt hat mit seinem Gimmick ist unübertrefflich...dafür ne 1.....Für sein Mic und Austrahlung ( bis 2002 ) und wie er bis dahin die Massen zog auch ne 1.....Danach kam nix mehr, wo ich sagen muss, ja das ist was gewesen, also Note 6...auch für das was bei TNA so passiert, wo nix vorwärts geht in der Entwicklung, Ratings etc....klare 6.....Für seine In-Ring Fähigkeiten, kann ich mit gutem Willen höchstens ne 5 geben ( zumindest das, was man in den Matches sah )...sie waren Zeitweise trotzdem spannend, was aber meist an der Story drumherum lag, so das manche Matches spannend gemacht wurden...deshalb gebe ich eine 3 als Gesamtnote für das Gesamtpaket.....
The Darkwarrior
21.08.2012 8:52 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #1004 (20. August 2012)
Liest sich ganz nett......

mal sehen, wann es Brock auffällt, doch noch nicht alles erreicht zu haben in der WWE ------>Stichwort Streak !!!

Jericho gegen Ziggler nochmal, diesmal mit Stipulation -----> Top mit richtigem Sieger !!!

Punk gefällt mir immer besser, nachdem es etwas "ruhiger" schon um ihn war...... auch das rumgeheule ist eines Heels würdig.....aber geil, wie er stets vom Publikum noch angenommen wird.......

Der Rest solide......Orton wird in das WHC Geschehen eingebaut....... Sandow gegen Clay wird weiter gestrickt.....Bryan gegen Kane wird auch weitergehen irgendwie habe ich das Gefühl.....

Alles in allem ne solide 3 für die Show......
The Darkwarrior
20.08.2012 7:24 Uhr
vergab Note 3
WWE SummerSlam 2012 (19. August 2012)
Irgendwie fehlte was zum Jubiläum.....da war ja Raw Episode 1000 eindeutig besser als dieser PPV......
Das Ende des PPV's war irgendwie komisch...die Crowd wusste auch nicht wirklich was war...nach anfänglichen "You Tap Out"....kamen doch noch verhaltende Triple H Rufe....das Match selber...weiss nicht...für einen Main Event...kam nix Rüber bei mir...Da hätte man noch den Taker einbauen können, wenn es bei Wrestlemania zu einem Taker vs. Brock Match kommen sollte nach den Planungen......Ein lachender Taker der Brock verhöhnt, das Triple H immer steht nach dem Kampf, während er bei WM28 Triple H mit Michaels zusammen rausstützen musste,weil Trips so fertig war.....und darauf hin wäre Brock sauer geworden und hätte morgen...ähh...heute abend bei Raw den Taker rausgefordert zu einem Match bei WM29......
Das Triple Threat Match wusste Einigermassen zu gefallen....vor allem der Restart und wie Punk dann abstaubt...genauso hätte ich das Ende auch gebookt, nur ohne Restart, das war nochmal zusätzlich etwas nettes der Doppelaufgabegriff....
Ziggler gegen Jericho am Anfang als Opener war auch okay....überraschenderweise hat Jericho sein erstes PPV Match dieses Jahr gewonnen...aber die Fehde wird weitergehen und Ziggler wird Jericho irgendwie erstmal aus dem Programm jagen, damit er on Tour mit Fozzy gehen kann....

Den Rest fand ich Beibrot, den man nicht gesehen haben muss....Bryan vs. Kane....Miz vs. Mysterio....Tag Match....na ja ging so......Sheamus vs. Del Rio hatte für mich den falschen Sieger.....Del Rio als Champ und Sheamus erstmal als Jäger wäre besser...würde interessanter sein, meiner Meinung nach....
Die Pre-Show mit einem Titelwechsel....hat mir sehr gefallen...Santino brauch den Titel nicht um weiter Over zu sein und für seinen Charakter so und so nicht....für Cesaro geht es nach oben, so hoffe ich.....

Fazit:
Für ein Jubiläums PPV war es im Normalfall ne 5.....alleine schon einige Ansetzungen fand ich einfallslos...Miz vs. Mysterio z.B......ebenso Bryan vs. Kane......und man meines Erachtens noch mindestens 10 Minuten Zeit für die volle 3 Stunden Sendezeit gehabt hätte, wäre ein Diven Title Match nicht verkehrt gewesen ( sind ja sonst auch immer Lückenfüller, wenn Zeit ist und ein Title Match bei einer Jubiläumsveranstaltung gehört für mich dazu )...
Wo war Ryback...????
Wenn ich den PPV als "Normalen" PPV bewerte, ohne das es die 25.Ausgabe war, bekäme der PPV nach schwache 3...aber mehr auf keinen Fall.....
The Darkwarrior
24.07.2012 7:40 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #1000 (23. Juli 2012)
Na Ja...war zwar ne Menge Starpower dabei...aber ein "must see", war das nicht. Was hat uns diese Sendung gebracht ?

Eigentlich 4 Dinge:
1. McMahon war der Hochzeitscrasher, wenn auch weit anders als erwartet.
2. AJ ist neuer GM beider Sendungen...na hoffen wir mal, das dies funktioniert.
3. Cena casht als erster Erfolglos ein.
4. CM Punk läutet Heel-Turn ein.

Was habe ich vermisst ?
1. Stone Cold Steve Austin
2. Etwas mehr Wrestling im Ring !!!
3. Shane McMahon

Über Lesnar gegen Tripple H wurde schon einiges geschrieben. Auch ich muss sagen, das dieses Match überflüssig ist...es kommt nur zustande weil sich Heyman und Steph jetzt noch in die Haare bekommen haben...ätzend...

Rocky bekommt eine Chance auf den WWE Titel beim Royal Rumble. Hm.. Rocky wird Champion...Cena gewinnt den Rumble...und schon kommt es zum grossen Re-Match um den Titel...und wahrscheinlich für knapp 3 Monate hat die WWE keinen zeigbaren WWE Champion im TV...na gut evtl. für 3 Auftritte bei Raw vor WM29.....und Punk kann sich in der Midcard mit Austin rumschlagen.

Also für mich ne Sendung die man sehen konnte, aber für ne Jubiläums Folge auch gut besetzt, obwohl immer noch etwas Knaller mässiges gefehlt hat.....
The Darkwarrior
18.07.2012 6:55 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #999 (16. Juli 2012)
Ein interessantes Raw...

Big Show versucht zu erfolglos zu manipulieren....

AJ/Bryan = Hochzeit ----> Hochzeitscrasher = ???? , das wird für mich nächste Woche interessant werden, oder sagt AJ mit einem lachen No..? Und vor allem wurde Punk, zumindest gestern, aus dieser Story rausgehalten...

Cena versucht die RVD Tour, was ich nach den ganzen eincashen endlich mal gut finde, ausserdem würde ein "unfaires" eincashen, wie es bisher eigentlich jeder gemacht hat, gar nicht zu Cena's Charakter passen. Wäre er aber der erste der Erfolglos eincasht..?? Oh man..von wem habe ich das alles schon gedacht..? Damals bei Swagger...lag falsch....bei Miz...lag falsch...ebenso auch bei Bryan...wieder falsch....sollte nun Cena der erste werden...?

Ryback sollte noch etwas Undercard Kanonenfutter bekommen und sich dann im laufe der nächsten Zeit den US Title holen, so könnte dieser Midcardtitle mal wieder aufgewertet werden. So Unterhaltsam Santino ist, aber in der Undercard hat der Title nix zu suchen.....

Ahh...Ziggler...I love it...ich weiss nicht, was der Typ hat, aber das gefällt mir...er ist für mich einer komplettesten Allrounder im ganzen WWE Kader...einer wie Shawn Michaels....der macht sogar aus einem Match gegen Hornswoggle noch einen Hingucker, wenn es sein muss..und nur eine angedeutete Fehde gegen Jericho...auf wrestlerischem Niveau gesehen, wäre es Top...vom Micwork gesehen, könnte sogar Jericho noch etwas aus Ziggler ziehen und ihn aufbauen. Denn nix anderes wird sein Job sein. Ein Jericho brauch keine Titel oder Fehdensiege mehr...er ist eigentlich nur noch da um die jüngeren gut aussehen zu lassen und zu pushen...und das macht er bisher sehr gut...die Fehde mit Punk war richtig gut..und intensiv...Ziggler hingegen muss jetzt nach oben aufgebaut werden, so dass er einen glaubwürdigen Champion abgeben kann. Denn wenn er eincasht, da bin ich mir sicher, wird er auch den Titel holen.

Der Rest diente für mich als Beilage..das Getanze kann ich nicht mehr sehen, egal ob von Clay oder wie jetzt auch Rikishi...
Slater bekommt TV Zeit, damit er präsent bleibt...Mal sehen, wenn die alten alle wieder verschwinden, wie es mit ihm weitergeht ? Ob er in der Versenkung verschwindet oder man ihm zum Dank eine Fehde oder sogar einen Titel gibt.
Ach ja der kleine Springfloh ist wieder da...und wieder gegen del Rio...och menno...is des boring.....
Waren die Diven am Start..oder ist es an mir vorbei gegangen...?

Alles in allem ne ordentliche 3 für die Show...
The Darkwarrior
16.07.2012 9:34 Uhr
vergab Note 2
WWE Money in the Bank 2012 (15. Juli 2012)
Die Ergebnisse der 4 Hauptmatches überraschen keineswegs und waren vorhersehbar...ich hatte nichts anderes Erwartet...Punk vs. Bryan war ein richtiger Showsteeler und einfach Top anzusehen....das WWE Championsship MitB Match war sogar weit weit besser wie ich in dieser Formation erwartet hätte...

Das TT PPV Match hätte man ind en Darkbereich packen sollen und die Champs in den PPv rein nehmen sollen...

Der PPV war überraschend stark.....gute Unterhaltung...schöne Spots....einzig das WHC match fand ich etwas langatmig und etwas langweilig....die Diven hättens nicht gebraucht und Ryback gefällt mir immer besser....Who's next..??

Für mich hat der PPV ne ordentliche 2 verdient...
The Darkwarrior
07.07.2012 5:05 Uhr
vergab Note 1
Paul Heyman
Was soll man zu ihm sagen....??? Absolutly das beste Sprachrohr im Wrestling......schade das er ECW aufgeben musste...denn das war teilweise das, was wir heute in der WWE schmerzlich vermissen.....einer besten GM*s, die man vor der Kamera haben könnte...als Heel Weltklasse und man nimmt es ihm auch definitv ab...
Seite: 1 2 3 4
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Genickbruch.com © by GB-Team (2001-2014)          Datenbankversion BING (Bruch im neuen Glanz) © by Axel Saalbach (2006-2014)