Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.519 Shows4.896 Titel1.529 Ligen28.164 Biografien9.221 Teams und Stables4.025 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 37.302 Kommentare abgegeben und 486.842 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Punkomaniac
MeinungsbilanzPunkomaniac schrieb 284 Wortkommentare.
TippspielePunkomaniac nahm bisher an 12 Tippspielen teil. Dabei gelang es Punkomaniac, insgesamt 355 Punkte einzuheimsen.
BoardhellPunkomaniac schrieb 30103 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler797750221792.40
Tag Teams1000001.00
Stables101532012.03
Shows2759517332.39
Kämpfe1262103.00
Ligen1000001.00

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe
Ligen

Meinungsliste
Punkomaniac
20.08.2012 18:25 Uhr
vergab Note 3
WWE SummerSlam 2012 (19. August 2012)
In Ordnung war er, aber mehr auch nicht.
Antonio Cesaro hat den US-Titel gewonnen, Chris Jericho hat gewonnen, CM Punk hat den WWE-Titel verteidigt, Daniel Bryan holt einen Sieg gegen Kane, alles in allem waren die Matches
Punkomaniac
20.07.2012 21:15 Uhr
vergab Note 2
WWE SmackDown #675 (20. Juli 2012)
Big Show zerlegt – fast(!) wortlos – sechs Leute.
Damien Sandow wird weiter gepusht und gut dargestellt.
Eine interessante `Peep Show´.
Kane vs. Bryan war gut anzusehen.
MARK OUT bei Animal!
Und der Main Event war auch in Ordnung.

Alles in allem gibt es nix zu meckern. 1- und aufgerundet eine 2+++
Punkomaniac
09.07.2012 5:06 Uhr
vergab Note 1
TNAW Destination X 2012 (8. Juli 2012)
AUSTIN ARIES IST CHAMPION! Wahnsinn!
Die anderen Matches waren auch in Ordnung bis gut. Und dann der Main Event. Wow! Danke, TNA! :)
Wenn man jetzt keine 1 für 'nen TNA-PPV geben kann, wann denn sonst?
Punkomaniac
17.06.2012 16:31 Uhr
vergab Note 1
YOSHIHIKO
Ok, Yoshihiko ist sehr schwer zu benoten. Wenn es nach der 'Person' geht eindeutig eine 6. Wenn es nach den Moves geht auch eine 6. Wenn es nach dem Charisma geht auch eine 6. Wenn es nach den Mic-Skills geht auch eine 6. Daher drehe ich einfach den Spieß um und stimme mit meiner Benotung für seine Gegner. ;-)
Die Idee ist allerdings schon total verrückt, aber bei mir rennt dieser Blödsinn offene Türen ein. Als ich, ich glaub vor cirka drei Monaten, das erste mal diesen Namen gehört habe, wollte ich mir unbedingt Matches angucken. 'Yoshihiko ist einer der Besten', 'Yoshihiko ist der wahre Wrestling-Gott' – bei solchen Kommentaren musste ich mir unbedingt Matches angucken. Es darf keinen genialen Wrestler geben, den ich nicht kenne. Und dann... sah ich... diesen Wrestler.
Ich hab mich auf ernstes Wrestling eingestellt und lag am Ende lachend auf dem Boden. Wen man unbestreitbar anerkennen muss, sind die Wrestler, die sich gegen Yoshihiko 'behaupten'. Natürlich müssen ihn bei eigenen Sprungaktionen seine Tagteam- und Stable-Kollegen durch die Luft schmeißen. Doch wenn es um Grapple- und Submission-Moves geht, ist es erstklassig, wie seine Gegner das verkaufen. Da setzen die sich auf die Ringecke und Yoshihiko 'zeigt' einen Hurracanrana, da 'greift' Yoshihiko seinen Gegner und 'zeigt' sechs, sieben Canadian Destroyer oder sechs, sieben Suplex’ hintereinander oder Yoshihiko 'setzt' einen Sharpshooter oder einen Figure-Four Leglock an. Ich komme aus dem oder-Sagen gar nicht mehr raus, denn nahezu jede Aktion 'kann' Yoshihiko.
Deshalb lange Rede, gar kein Sinn: Note 1 für seine Gegner, die mit Yoshihiko erstaunliche Matches auf die Beine stellen.
Punkomaniac
17.06.2012 15:52 Uhr
vergab Note 1
Chris Jericho
Ich konnte mit Chris Jericho bei der WCW nicht viel anfangen. Er war für mich eher unsichtbar, denn er zeigte zwar klasse Matches, doch in diesem Alter, in dem ich WCW bis zu ihrem 'Untergang' sah, wollte ich auch was witziges oder böses hören. Er war weder ein Guter, noch ein Böser; er war einfach nur langweilig.
Dann allerdings bei der WWF/WWE nahm ich Chris Jericho dafür doppelt, drei- und vierfach mehr wahr. Boah, was für ein böser Schweinehund! Boah, was für ein witziger Kerl! Meine Güte, was habe ich ihn in der WCW unterschätzt. Im Nachhinein ist das echt peinlich.
Erstklassig im Ring, erstklassig am Mic, ein erstklassiges Charisma, mit der er die Halle, aber auch wirklich die ganze Halle, entweder zum Jubeln oder zum Buhen bringt. Was kann man dazu anderes sagen als zweitklassig? Erstklassig natürlich! Man kann eventuell darüber streiten, ob es wirklich richtig war, dass Jericho als Erster den Undisputed Championship halten durfte und nicht Steve Austin, The Rock, The Undertaker oder Triple H. Dass er würdig war und dass er es verdient hatte, zeigte sich meiner Meinung damals schon und erstrecht aus jetziger Sicht. Damals vielleicht anfechtbar, heute für mich unbestreitbar.
Chris Jericho ist zwar ein bisschen schade, dass er nebenei seine Band 'Fozzy' hat. Andererseits kann ich so seiner nicht überdrüssig werden, denn jahrelang am Stück hat er mich unterhalten und mehrmonatige Intermezzos ab und zu finde ich jetzt vollkommen in Ordnung. Alles in allem einer der Besten im Wrestling. Über die Musik/Musikrichtung kann man sich streiten. Ich find auch diese gut. ;)
Punkomaniac
17.06.2012 15:32 Uhr
vergab Note 2
Ivelisse Velez
Für mich ist sie eine Zukunftshoffnung! Es war einfach nur unfair von Gott, dem Schicksal oder wen/was man auch immer dafür verantwortlich machen will, dass sie sich während 'Tough Enough' verletzte. Dort sah man kurz ihr Können aufblitzen.
Sie hat mehr drauf als die Hälfte der jetzigen WWE-Diven – auch wenn das teilweise nicht schwer ist. Ich würde es ihr gönnen, dass sie den Sprung von der FCW in eine der beiden Shows schafft. Matches von ihr wären keine Pinkelpause bei PPVs, sondern ich würde sie im Gegenteil herbeisehnen und sie angucken. Der Entwicklungsvertrag ist ja schon mal ein erster Schritt. Wenn sie nicht von der WWE gehindert wird und ihr Können zeigen darf, dann sehe ich sie irgendwann mit Gold um den Hüften.
Punkomaniac
04.06.2012 22:10 Uhr
vergab Note 2
WWE SmackDown #668 (1. Juni 2012)
Sin Cara ist endlich wieder im TV. Die restliche Smackdown-Folge fand ich auch ordentlich. Allerdings stößt es mir ein bisschen sauer auf, wenn man die Pyro von Ryback nicht sieht. Ich brauche keine Pyro, doch wenn sie da ist, dann will ich sie auch sehen. :(

Egal: SIN CARA IS BACK!!! :D
Punkomaniac
29.04.2012 23:05 Uhr
Extreme Reunion (28. April 2012)
Ich habe eine Frage zur Extreme Reunion.
Ist das die Veranstaltung, für die Shane Douglas während einer RAW-Show 'Werbung' im Zuschauerbereich gemacht hat?
Punkomaniac
21.11.2011 19:08 Uhr
vergab Note 1
WWE Survivor Series 2011 (20. November 2011)
Also bei dieser ganzen Diskussion um den Heel-Turn muss ich grinsen... lachen..., nein, vor Lachen auf dem Boden rumrollen. Es gibt ein paar Szenarien, die ich für möglich halte und die frühestens sowieso erst bei WM stattfinden könnten/sollten/würden:
1. The Rock als Heel/Tweener bzw. als The Rock, der vom Über-Face Cena besiegt wird. Damit könnte ich gut leben und ich bin beim besten Willen kein Cena-, sondern ein Rocky-'Lover'.
2. The Rock besiegt John Cena und ist immer noch der elektrifizierenste Wrestler/Superstar/Entertainer der WWE. Damit könnte ich sehr gut leben, auch wenn es Cena nix bringen würde.
3. ein Drittens gibt es da nicht. ;)

Wie es auch immer ausgeht, Cena war Face, ist Face und bleibt Face - für die Kinder, Jugendlichen und für Cena-Marks. Und die Bösen werden eben von den 'Erwachsenen' angefeuert. Wo da das Problem ist, weiß ich nicht. Cena bekommt doch dennoch positive Reaktionen. 'Auferstanden aus Ruinen', 'Me Against The World' - er ist ein Superheld und jedes Kind und jeder Jugendliche hat irgendwann einmal ein Superman- oder Spiderman-Comic gelesen oder wenigstens mal durchgeblättert. In dieser Auseinandersetzung kann es doch nur Sieger geben. :) Und noch einmal: Das sage ich als Cena-Verabscheuer und -hasser(Das Gimmick, nicht den Menschen!).
Punkomaniac
15.11.2011 5:34 Uhr
vergab Note 4
WWE RAW #964 (14. November 2011)
Sonntag/Montag der schlimme TNA-PPV; Montag/Dienstag eine RAW-Ausgabe, die mich an die Zeit vor der 'Punk-Revolution' erinnert.
Das Foley-Segment wäre in einer 2-Stunden-Ausgabe sicher gar nicht erst gezeigt worden. KellyKelly wird mir langsam - und das als KellyKelly-Befürwortet - ein bisschen zu sehr DIE ultimative 'Wrestlerin'.
The Rock konnte die Ausgabe leider auch nicht mehr ganz retten.
Wegen Rocky komme ich auf eine wohlwollende 4. Schade! Da wäre eine 2-Stunden-Ausgabe 100%ig besser gewesen. :(

ABER das ist Vergangenheit! Survivor Series, ich komme! :D
Punkomaniac
08.11.2011 1:03 Uhr
WWE TV-Taping @ Liverpool (7. November 2011)
ENDLICH! ENDLICH! ENDLICH! JoMo hat gewonnen! Da freu ich mich schon auf die Show! Und eventuell sind meine Nachbarn nach meinem Aufschrei wach geworden. Egal, Johnny hat gewonnen! Sehr gut!
Punkomaniac
25.10.2011 21:18 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #961 (24. Oktober 2011)
Hab's gestern schon im RAW-Ticker geschrieben, frage hier aber noch einmal nach: Kann eventuell einer oder eine übersetzen, was Ricardo Rodriguez gestern angesagt hat? Würde mich mal - vor allem nach der Vengeance-Ansage - sehr interessieren. Danke im Vorraus. :)
Punkomaniac
21.10.2011 0:04 Uhr
TNAW TV-Taping @ Orlando (19. Oktober 2011)
Also wird Beer Money - allem Anschein nach - gesplitet. Toll! Großartig! SCHEISSE! Das kann echt nicht wahr sein. :(
Punkomaniac
11.10.2011 5:25 Uhr
vergab Note 1
WWE RAW #959 (10. Oktober 2011)
Wie ich es schon vor ein paar Minuten im Ticker-Thread schrieb: DAS war konsequent fortgesetzt. Das erste Match war für mich auch gleichzeitig das genialste, auch wenn es nur ein paar Minuten lang ging. Hunter als Referee und Punk als Kommentator - herrlich.
RAW war im großen und ganzen in Ordnung, aber allein schon durch den Anfang wirklich keine Alltagskost.
Und zumindest für diese RAW-Ausgabe bleibe ich dabei: CM Punk: YEAH! Sheamus: YEAH! Hunter: YEAH! John Cena(wirklich nur für heute): YEAH! ...Und alle anderen(und das auch nur für heute): BUUUH! :)
Punkomaniac
04.10.2011 5:29 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #958 (3. Oktober 2011)
Das TT-Match hätte man anders booken können, aber alles in allem war RAW in Ordnung. Heute hat sich eben eininiges auf HiaC konzentriert. Ein Problem sehe ich da nicht. Alles in allem ärgere ich mich nicht, wachgeblieben zu sein.
Trips hat mir am Ende richtig leid getan. Da hab ich für ein paar Momente echt nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden können(und das als 25jähriger Erwachsener :) ). So, jetzt können die Stinkstiefel und Meckerer folgen. :D
Punkomaniac
20.09.2011 5:33 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #956 (19. September 2011)
Naja, es war fast zu erwarten, dass es nicht viel Wrestling zu sehen gibt. :) Alles in allem fand ich die Show aber ordentlich; nicht mehr, nicht weniger.

Das 8-Tag-Match war, auch wenn es schnell vorbei ging, okay.

JoMo hat so eine Demontage einfach nicht verdient! :(

Diven vs. Wrestlerinnen: Punktestand: Ehm, keine Ahnung, auf jeden Fall zu viel für die Diven. KellyKelly mag ich, aber das "Kelly-Up" geht mir langsam aber sicher auf die Nerven.

ZACK RYDER DARF GEWINNEN!!! SEHR GUT!!! :D :D :D

Das Hauptmatch war auch in Ordnung.


Alles in allem für mich eine durchschnittliche, aber ordentliche Show. Henry wird stärker und stärker dargestellt. Das gefällt mir sehr, sehr gut. Und 'Awesome Truth' sollen jetzt schon wieder Geschichte sein? Bitte nicht! :( Aber da wird sicher noch etwas kommen. ;)
Punkomaniac
19.09.2011 5:11 Uhr
vergab Note 3
WWE Night of Champions 2011 (18. September 2011)
WWE Tag Team Titles Match: Das Match war gut und mit dem Ende bin ich auch zufrieden. So geht die Story weiter bzw. mit der Story wurde das Hauptmacht auch ein bisschen gewürzt.

WWE Intercontinental Title Match: Mit dem Match konnte ich nicht viel anfangen. Ich fand es langweilig. ABER Ted DiBiase hätte den Titel ruhig gewinnen können. :)

WWE United States Title Match: Das war für ein flotter 4-Way, auch wenn ich Ziggler eher langweilig finde. Swagger oder Morrison hätte ich da lieber als Gewinner gesehen. Aber so geht die Story mit Swagger und Ziggler eventuell weiter unc vielleicht gibt es auch eine kleine Fehde zwischen JoMo und A-Ry.

WWE World Heavyweight Title Match: Klar war das zumindest für mich kein Wrestling-Leckerbissen, ABER MARK HENRY IST CHAMPION!!! YEEEEEHAAAAA! :D

WWE Divas Title Match: Das Match fand ich auch gut, aber die Siegerin KellyKelly - und das sage ich als KellyKelly-Sympathisant - geht für mich nicht mehr in Ordnung. Beth Phoenix soll den Titel endlich gewinnen, die arme Socke. :(

WWE Title Match: Dazu kann ich nichts sagen. Vor cirka einer Stunde habe ich Tee gekocht und rein zufällig fiel das Match mit dem tausendsten Titelgewinn von 'dieser Person' genau in diesen Zeitraum. Wie... ungeschickt von mir. ;)

No Disqualification Match: Entschädigte mich teilweise für das Intercontinental-Match sowie für das Divas- und das WWE Titel-Ergebnis. Triple H und CM Punk haben da ein gutes Match auf die Beine gestellt. Da war am Ende ein Durcheinander drin. Klasse! :)


Alles in allem war der PPV in Ordnung, aber dadurch, dass mich ein klasse Match für zwei uninteressante Matches und das Diven-Ergebnis entschädigen musste, ist er für mich nur Durchschnitt.
Punkomaniac
18.09.2011 13:08 Uhr
vergab Note 2
WWE SmackDown #631 (16. September 2011)
Ich freue mich auf Sin Cara und ... Sin Cara. Ich lasse mich gerne davon überzeugen, dass Hunico's Ausrutscher nur wegen Aufregung oder den falschen Gegnern passiert ist. TROTZDEM: Ein Sin Cara! Es gibt nur ein Sin Cara! :D

Ansonsten war die Show ordentlich. Habe mich gut unterhalten gefühlt und im Gegensatz zu RAW freue ich mich jetzt wieder ein bisschen mehr auf heute Nacht, morgen Morgen. Gut so! :)
Punkomaniac
14.09.2011 19:13 Uhr
WWE TV-Taping @ Toronto (13. September 2011)
JAAAHUUUUUUU!!! SIN CARA(!) ist wieder da! Wie auch immer seine Kleinung aussieht, ich freu mich tierisch, dass er weiterhin ein Teil der WWE ist. :)
Punkomaniac
14.09.2011 19:12 Uhr
TNAW TV-Taping @ Orlando (13. September 2011)
Fortune also mit weiteren Auflösungserscheinungen. :(
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
100 Dollar Preisgeld für jeden der länger als 15 Minuten gegen ihn durchhalten konnte, das gelobte Frank Gotch aus. Er musste angeblich nie bezahlen! Darüber hinaus eroberte er den bedeutendsten Titel seiner Zeit von George Hackenschmidt und hielt ihn bis zu seinem Rücktritt vom Wrestling. Genickbruch erzählt mehr über eine weitere faszinierende Persönlichkeit aus den Anfängen des Wrestlingsports. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)