Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.771 Shows4.973 Titel1.530 Ligen29.342 Biografien9.399 Teams und Stables4.147 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 37.727 Kommentare abgegeben und 491.809 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Caladan Bruth
MeinungsbilanzCaladan Bruth schrieb 55 Wortkommentare.
TippspieleCaladan Bruth nahm bisher an 7 Tippspielen teil. Dabei gelang es Caladan Bruth, insgesamt 254 Punkte einzuheimsen.
BoardhellCaladan Bruth schrieb 137 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler7254209631.98
Tag Teams0100002.00
Shows111116403.03

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Shows

Meinungsliste
Caladan Bruth
14.02.2018 12:06 Uhr
vergab Note 2
Elias
Gefällt mir mittlerweile richtig gut. Sein Auftreten, seine Segmente und auch seine In-Ring Arbeit finde ich immer besser.
Ich denke man sollte nicht sagen, dass er der nächtse Macho Man ist, denn ich für meinen Teil, kann die überhaupt nicht vergleichen.
Hoffe er macht seinen Weg bei WWE
Deswegen auch von 4 auf 2.
Caladan Bruth
14.02.2018 7:38 Uhr
WWE RAW #1290 (12. Februar 2018)
Also ich muss übrigens nochmal sagen, dass mir Elias mittlerweile und in der Rolle richtig gut gefällt. Zeiht ordentlich Reaktionen vom Publikum und liefert auch ab.
Kann gerne so weiter gehen :)
Caladan Bruth
13.02.2018 8:05 Uhr
WWE RAW #1290 (12. Februar 2018)
mal eine kreative Lösung mit der 7 Way Chamber.
Dann werden wohl drei Leute zum Anfang starten.
Darauf bin ich gespannt, wird bestimmt gut.

Der Rest des PPV wird mich null interessieren.
Caladan Bruth
01.02.2018 14:10 Uhr
WWE NXT #415 (31. Januar 2018)
Traurig, dass Bate schon wieder verloren hat. Ganz zu schweigen von einem Nicht-Amerikaner... um einen UK Title.
Der Junge hat so viel drauf....
Caladan Bruth
30.01.2018 7:54 Uhr
vergab Note 3
WWE Royal Rumble 2018 (28. Januar 2018)
Endlich gesehen und ich muss sagen, dass ich eigentlich ganz gut unterhalten wurde, aber es einige Dinge gibt, die ich nicht so gut fand.

Opener:
Irgendwie hat das Match mich nicht so richtig gepackt, fand das Ende aber eigentlich gut gewählt. Ich dachte die ganze Zeit: oh da passiert heute noch was. Aber dann kam ja gar nichts. Nur kurz Tye verprügelt und Sami rein. Und der hatte nicht mal eine wichtige Rolle im Rumble....habe ich alles nicht verstanden.

2 out of 3 Match:
Eigentlich dachte ich, vom wrestlerischen her könnte da was gehen. Aber auch dieses Match war relativ belanglos. Aber die richtigen Sieger m.M.n.

Männer Rumble:
deplatziert. Gehört in den ME. Rumble an sich hat gut Laune gemacht. Mit dem Sieger kann ich leben. Ende war auch gut.
Schade, dass Rusev nicht länger drin geblieben ist, der Typ geht total ab und ist mega over.
Ziggler habe ich ich nicht ganz verstanden. Völlig falsch gebooked.
Rey Mysterio top in Schuss, aber sehen will ich den trotzdem nicht mehr. Gibt genug andere talentierte Wrestler bei der WWE. Vielleicht als 205 GM?
Überraschend waren für mich auch Cole und Almas. Wobei ich Almas nicht verstanden habe. Vielleicht eine Belohnung, weil das Match mit Gargano so unglaublich gut war? Wer weiß...
John Cena hat für mich in diesem Match echt offensichtlich die Kommandos gegeben. Als er mit Roman gegenüber stand und die Fans gebrüllt haben:,,you both suck", bin ich der Meinung sagte er zu Balor und Naka sie sollen sie angreifen, damit das aufhört......war echt merkwürdig. Die Szene sollte vielleicht anders aussehen als gedacht :D
Gut fand ich, dass keiner total Unbesiegbar dargestellt wurde.
Goldust und Titus so spät fand ich total daneben.
Aber grundsätzlich echt unterhaltsam mit dem richtigen Sieger. Einer von ein paar Möglichen.

Raw Tag Team Match:
Crowd war tot nach dem Männer Rumble. An sich war das Match gar nicht schlecht. Getragen halt von Rollins, der einfach ein unglaublicher Athlet ist. Mal gucken was jetzt mit Jordan passiert, wird wohl auf ein Match bei Mania hinauslaufen. Könnte auch gar nicht so schlecht werden.

TTM:
Das Match war total chaotisch. Hier und da Unsauberkeiten. Brock rächt sich bei Braun mit nem fiesen Schwinger.
Fand ich hart übertrieben so ein Shoot. Andere werden dafür hinterher belangt. Aber der tolle Lesnar nicht. Kann ihn einfach nicht mehr sehen. Sieger war hier klar, Spannung kam somit nie auf. Wrestlerisch war es eh dünn. Aber wenigstens wurde Braun nicht geschwächt. Der Mann muss einfach Champion werden.

Frauen Rumble:
meine Erwartung waren nicht wirklich hoch. Hat mich dann bis auf das Ende und ein paar Momente dennoch gut unterhalten.
Frauen waren ständig draußen, war total bescheuert. Haben sich ja auch alle jedes Mal freiwillig rausgerollt. Sah einfach echt komisch aus.
Meiner Meinung nach zu viele Altstars. Michelle Mc Cool viel zu dominant. Bellas am Ende auch. Womit haben die das verdient? (Gut, die Antwort kennt eigentlich jeder...)
Das Peinlichste übrigens was ich seid langem bei der WWE gesehen habe, war der Auftritt von Vicky Guerrero. Fremdschämen hoch zehn. Keine weiteren Worte.
Mit der Siegerin kann ich leben.
Dann allerdings kam das End Segment mit Ronda. Zu lang, zu Schweigsam, ohne Action. Auch hier total strange die ganze Situation. Ihre Entrance Theme finde ich ziemlich mädchenhaft. Und mir ist auch egal was für eine Nummer sie in den Staaten ist. Ich kann sie durch diesen Auftritt nicht ernst nehmen und ich bin eh kein Freund von den ganzen MMA Kämpfern bei der WWE.
Dadurch hinterlässt der Event einen kleinen, negativen Beigeschmack bei mir, weswegen ich nicht so richtig zufrieden bin. Aber enttäuscht hat er auch nicht. Bin trotzdem froh, nicht dafür wach geblieben zu sein.
Caladan Bruth
29.01.2018 12:16 Uhr
vergab Note 2
WWE NXT TakeOver: Philadelphia (27. Januar 2018)
Tolle Show, leider reißt das Damenmatch und das unsaubere Match von Ohno und Dream die Benotung runter, weswegen es nur eine 2 gibt.
Der Rest war sehr gut.
Bitte gebt Black den Title......von ganz NXT und sogar WWE macht der mir am meisten Spaß zur Zeit.
Caladan Bruth
22.11.2017 7:36 Uhr
vergab Note 2
Adam Cole
@Homer J: und solche Kommentare sind der Grund, warum viele Leute keine Lust haben sich in Foren an Diskussionen zu beteiligen. Du hättest auch einfach sagen können, dass er sich vielleicht lieber nochmal ein paar ROH Matches oder sowas angucken sollte, denn würde sich seine Meinung vielleicht ändern.
Aber direkt zu sagen, dass er keine Ahnung hätte ist total daneben.

Auch ich kenne seine Indy Zeit nicht. Nur vom Hören her. Bin aber trotzdem der Meinung, dass man sich auch jetzt schon ein Urteil bilden kann. Meinungen können sich schließlich ja auch immer ändern. ;-)

Ich finde den Mann jedenfalls nicht schlecht. Charisma hat er, wrestlen kann er auch.
Caladan Bruth
21.11.2017 7:41 Uhr
vergab Note 4
WWE Survivor Series 2017 (19. November 2017)
So auch gesehen.

Show war ehrlich gesagt, bis auf Usos gegen the Bar, langweilig.
Match Ansetzungen lassen aber auch nicht viel zu.

Mainer hätte man besser booken können.

Wurde zwischendurch vom Publikum NJPW gerufen?

Ansonsten war das Takeover um Längen besser.
Caladan Bruth
20.11.2017 8:19 Uhr
vergab Note 1
WWE NXT TakeOver: WarGames (18. November 2017)
Schon mal vorweg: eine richtig tolle Show!

Opener war jetzt nicht dicke, aber hat den zweck erfüllt. Ich finde man muss bei Sullivan langsam den nächsten Schritt gehen, sonst wird er zu langweilig.

Aleister vs. Dream war für mich das beste Match. Mir fällt auch auf Anhieb kein Match dieses Jahr ein, das besser war. Hier hat einfach alles gestimmt.

Das Damenmatch fand sogar ich gut. War auch unterhaltsam und Abwechslungsreich. Cross hätte ich allerdings lieber als Gewinnerin gesehen.

Drew gg. Almas wurde von Minute zu Minute immer besser. Almas als Gewinner war sehr überraschend für mich. Tolles Match trotzdem. Nur den Entrance von Almas finde ich irgendwie nervtötend :)

Mainer war dann natürlich wrestlerisch kein Fest, dafür von den Spots her. Am Ende viel Chaos, aber das war schon ok. Jedes Team konnte so seine Stärken ausspielen im Laufe des Matches. Fand es aber insgesamt jetzt nicht so brutal, wie einige hier beschrieben haben.

Alles in allem wurde ich wahnsinnig gut unterhalten. Deswegen eine 1!
Caladan Bruth
15.11.2017 7:43 Uhr
WWE SmackDown Live #953 (14. November 2017)
Freue mich jetzt ein wenig mehr auf die Series.

Strowman weiterhin Maschine....finde ich gut. Ich mag den Kerl einfach :)

Ausgabe liest sich wie Raw gut...kann so weiter gehen
Caladan Bruth
14.11.2017 7:43 Uhr
WWE RAW #1277 (13. November 2017)
Hat Strowman jetzt schon drei Ringe innerhalb kürzester Zeit kaputt gemacht? :D
Warum lassen die den immer wieder in den Ring?

Mit der Entscheidung Triple H statt Jordan kämpfen zu lassen kann ich leben. wie sie es gemacht haben war auch ok.
Bin mir jetzt aber fast zu 100% sicher, dass Smackdown gewinnen wird, was aber auch schon vorher irgendwie feststand.
Caladan Bruth
08.11.2017 8:19 Uhr
WWE SmackDown Live #952 (7. November 2017)
Aus dem Text: - ,,Ebenfalls für nächste Woche angekündigt wurden ein United States Title Match zwischen Baron Corbin (c) und Sin Cara sowie ein Tag Team Match zwischen New Day und Owens & Zayn."

Ich dachte Sin Cara wäre verletzt?
Caladan Bruth
07.11.2017 8:43 Uhr
WWE RAW #1276 (6. November 2017)
Nachdem sie Balor und Joe ins Team gesteckt haben, bin ich mir sicher, dass RAW verlieren wird. Angle verliert seinen Job als GM und kommt dann als Voll -/ Teilzeitwrestler wieder.
Warum stecke ich zwei Mann ins selbe Team, die sich offensichtlich gerade nicht so mögen? Da können die noch so gut sein, aber wenn die Absprachen im Match nicht stimmen, dann wird das nix.
Außerdem hat Smackdown doch den SS Survivor schlechthin mit Randy Orton.
Cool wäre aber auch wenn man Sami und Owens gg Smackdown turnen lassen würde und diese den Sieg von Smackdown kosten. Auch ein denkbares Szenario finde ich. Aber eher unwahrscheinlich.
Oder: Strowman ringt alle nieder inklusive Ringrichter, Kommentatoren, Kameramänner, den Hot Dog Verkäufer und natürlich Stan ;-)

The Bar Tag Champs finde ich super. Mag die Beiden einfach total.
Caladan Bruth
06.11.2017 12:24 Uhr
vergab Note 4
John Cena
Ja aber nur weil der kleine Vinnie das so will.
Wrestlerisch höchstens durchschnitt. Am Mic ok, Ausstrahlung auch ok.
Er hat sich zwar verbessert, aber ein richtig guter ist er immer noch nicht. Wird er auch nicht mehr.

Nur sein ganz früheres Rapper Gimmick, als er so aggresiv war, mochte ich. Der Rest ist Käse.
Caladan Bruth
24.10.2017 10:08 Uhr
vergab Note 5
WWE RAW #1274 (23. Oktober 2017)
Vom Lesen her einfach nur totaler Synapsensalat.

Wie meine Vorschreiber schon erwähnten. Das macht bookingtechnisch überhaupt keinen Sinn mehr. Ich kann ja verstehen wenn man zu seinem Brand hält, aber dadurch werden die einzelnen Fehden schon wieder ad acta gelegt, als wären sie nie passiert.

Balor verliert clean gg Kane, nachdem durch den Sieg gg AJ ein wenig aufgebaut wurde. Es würde mich überhaupt nicht stören, wenn Kane immer noch die Bedrohung von früher wäre.......ist er aber nicht.
Also totaler Quatsch.

Das mit Cesaro , Sheamus und the Miz nervt auch, dass Miz einfach die Kontrolle ohne jegliche Erklärung bekommt.

Auch ohne das gesehen zu haben würde ich hierfür ne 5 geben.
Großer Mist
Caladan Bruth
24.10.2017 7:51 Uhr
vergab Note 4
WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017 (22. Oktober 2017)
Jetzt auch gesehen und ich muss sagen: es war nicht die schlechteste aber nun wirklich auch keine gute Veranstaltung.

Asuka gg. Emma fand ich ganz gut. Bin nicht so der Fan vom Frauenwrestling, aber das Match war dann doch ganz nett.

Cruiserweights waren super belanglos. Sowohl das TT Match, als auch das Match zwischen Enzo und Kalisto. Hat mir nichts gegeben.

Bliss gg. james fand ich irgendwie grausig. Die durchgeknallte James von früher hat mir deutlich besser gefallen. Heute brauche ich sie nicht mehr sehen. Der Kampf war meiner Meinung nach ziemlich mies. Hauptsache Alexa weiterhin Champ :-)

AJ gg. Balor war ein gutes Match......mehr aber irgendwie auch nicht. Schade dass man diese Paarung so raus gehauen hat. Mit einem guten Aufbau wäre da viel möglich gewesen. Trotzdem bester Kampf des Abends. AJ sehe ich einfach sehr gerne und Balor gibt mir immer noch nichts. Aber ein schlechter ist er nicht.

Main Event war dann zeitweise sehr hektisch fand ich.
Als Shield reinkam und Angle auch mit durchs Publikum ist, sah dass einfach so bescheuert aus, wie er die ganze Zeit gegrinst hat und sich wie ein kleiner Schuljunge gefreut hat. Irgendwie witzig, aber auch total komisch und in dem Outfit will ich ihn auch nicht mehr sehen.
Die Entscheidung Strowman rauszunehmen irgendwann war ok, Kane kann man leider nicht mehr ernst nehmen und The Miz und the Bar wurden viel zu schwach dargestellt. Das fand ich sehr schade. Wie sollen Cesaro und Sheamus dann gg. Dean und Seth alleine bestehen? Zu Fünft haben sie es ja schon nicht geschafft.
Hier bin ich vom Booking unglaublich enttäuscht.

Grundsätzlich war das wrestlerisch nicht das Schlechteste was wir gesehen haben, aber auch kein Grund den Event nochmal zu schauen. Bookingtechnisch wieder schlecht, allerdings mussten sie ja ein wenig improvisieren.
Deswegen auch noch die 4
Caladan Bruth
17.10.2017 8:24 Uhr
WWE RAW #1273 (16. Oktober 2017)
Ich kann mir vorstellen, dass The Shield erst zu den Series zwei weitere Männer präsentieren und jetzt am Sonntag verlieren wird.
Damit würde aber auch ein Team feststehen schon mal.
Mal gucken, ob es dabei bleibt. Warum the Miz Kane ausgewählt hat sollte er aber vielleicht noch erklären.

Und wie namenlos53 schon sagte, bei mir zieht Balor auch nicht. Der ist mir so was von latte! Völlig uninteressant. Liegt allerdings mit Sicherheit an seiner Darstellung ;-)
Caladan Bruth
13.10.2017 7:31 Uhr
vergab Note 3
The Velveteen Dream
Das Gimmick ist relativ nervig.....aber dafür gibt er alles, damit es in der Form gut rüber kommt.
Ein guter Wrestler scheint er zu sein, besonders sein Elbow Drop vom dritten Seil gefällt mir sehr gut.
Mal gucken was da noch so kommt.
Caladan Bruth
06.10.2017 7:27 Uhr
vergab Note 2
Lio Rush
Vielleicht war es auch ne Powerbomb, aber definitiv steht er danach einfach auf, während sein Gegner noch auf dem Boden liegt. War halt echt unpassend fand ich.
Caladan Bruth
25.09.2017 9:46 Uhr
WWE No Mercy 2017 (24. September 2017)
Liest sich ehrlich gesagt furchtbar.

Lesnar gg. Strowman falscher Sieger. Lesnar bis WM durchzuschleifen hört sich einfach nur grausam an.

Reigns gg. Cena interessiert gefühlt überhaupt keinen. Finde jetzt auch doof, das man da so ein Schmuse-Ende daraus macht. Wär cooler gewesen, wenn Reigns ihn einfach noch zerstört hätte.

Enzo gewinnt Title.........immerhin hat Neville nicht clean verloren.

Und Balor / Wyatt war auch wieder ziemlich frech gebooked. Man man man.....dabei ist der Wyatt doch so ein guter.
Seite: 1 2 3
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)