Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

378.544 Shows4.825 Titel1.526 Ligen27.745 Biografien9.163 Teams und Stables3.962 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 36.986 Kommentare abgegeben und 481.020 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Waluigi2
MeinungsbilanzWaluigi2 schrieb 200 Wortkommentare.
TippspieleWaluigi2 nahm bisher an 80 Tippspielen teil. Dabei gelang es Waluigi2, insgesamt 2249 Punkte einzuheimsen.
BoardhellWaluigi2 schrieb 681 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler1042041406624362.67
Tag Teams38281010472.33
Stables2223125062.35
Shows1063813331149132.56
Kämpfe4441084144811195224953.33
Ligen5421012.23
Titel221442021.86

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe
Ligen
Titel

Meinungsliste
Waluigi2
30.12.2011 23:07 Uhr
vergab Note 2
WWE Superstars #142 (29. Dezember 2011)
Ich kann mich meinem Vorredner da nur anschließen. Hawkins udn Reks sollten einen Shot auf die Titel erhalten. Gerade Hawkins hat das mal verdient, er hägnt sich richtig sein und zeigt wunderbare Matches, zudem ist er am Mic besser als Bourne oder Kofi.
Darrens Superstars "Re-Debut" war stark, auch wenn Baretta darunter leiden musste. Bei Kidd und Tatsu frage ich mich schon wie oft die beiden noch aufeinander treffen müssen.
Tatsu gewinnt eh immer-aber gut!
Riley zieht erstaunlich viele Pops bei Superstars, ein weiterer Beweis dafür, dass er falsch eingesetzt wird. In diesem Match definitiv der richtige Sieger.
Waluigi2
27.08.2011 15:44 Uhr
vergab Note 3
WWE Superstars #124 (25. August 2011)
Da ich die Kämpfe nicht bewerten kann werd' ich das mal kommentarmäßig machen:

1)Sheamus vs. Heath Slater

Ein solides Match, beide habens drauf. Note:3+

2)Brodus Clay vs. Lokalmathador

Langweilig: 5

3)Justin Gabriel vs. JTG

Ziemlich gut. beide habens drauf, doch JTG ist einfach eine Schlaftablette. Note:3

4)Daniel Bryan vs. Drew McIntyre

Das beste Match des Abends mit 2 klasse Fightern. Note: 2+

Gesamtnote:3
Waluigi2
23.08.2011 5:12 Uhr
vergab Note 1
Tony Chimel
Der wohl beste Ringsprecher, den die WWE gerade hat. Sein Kollege ist auch grandios, doch Chimel hat die richtig Mischung gefunden. Ein klasse Announcer: 1.
Waluigi2
27.07.2011 23:37 Uhr
vergab Note 3
WWE NXT #75 (26. Juli 2011)
Also das Gesamtpaket war wieder schnöde und müsste eigentlich eine 5 sein.

Aber die Segmente mit AJ und das unglaubliche Match Tyson Kidd vs. Yoshi Tatsu, dass ich nur mit 1 bewerten kann und William Regal da auch voll zustimme.
Die Rookies sind immer noch zum schnarchen. Nichtmal Bateman ist gut drauf.

Byron Saxton war der einzige, der irgendwas reißen konnte.
Außnahmesweise vergebe ich eine 3, dank Yoshi,AJ und Tyson.
Waluigi2
09.06.2011 18:29 Uhr
Editiert: 09.06.11 18:29
vergab Note 2
Andy Leavine
Ich verstehe gar nicht warum man bei sowas auf ungenügend klickt. Richtige Matches haben wir von ihm noch nicht gesehen, sein Micwork ist echt akzeptabel und sein auftreten genau richtig für die WWE. Aber ungenügend ist seine Leistung bisher überhaupt nicht. Gut auch über meine Benotung kann man auch streiten, aber ich finde er besitzt quasi die richtige Mischung für WWE und fürs Show Biz. Das macht ihn für mich schon sehr gut. Natürlich kann die Benotung ssich später nochmal ändern, doch bei Tough Enough war er eben die Nr.1.
Ungenügende Leistungen hat von Tough Enough eigentlich nur die erste Eliminierte gebracht, die Melina vs. Alicia Fox als ihr Lieblingsmatch betitelte.
Was Andy zeigte müsste mondestens ausreichend gewesen sein. Aber nun gut, ändern kann ich es nicht.
Waluigi2
04.05.2011 21:55 Uhr
vergab Note 2
WWE NXT #63 (3. Mai 2011)
Auch Matt Striker durfte diesmal kommentieren.

Diese Ausgabe hatte keine Challenges und solide Matches.
Match 1: 2
Match 2: 3
Match 3: 2+


William Regal hat echt nen guten Wumps in die Show gebracht. Kann der das nicht immer machen?

Gesamtnote:2(-).
Waluigi2
18.04.2011 16:57 Uhr
vergab Note 1
Apple
Ich glaube hier wird nur die Idee zum Stable bewertet und mal abgesehen von Mark Henry sidn es durch durch weg passable Wrestler, die dieses Stalbe bilden, naütrlich ist allein schon der Name lächerliche und das ganz eher ein Fun-Stable das wohl auch nur einmalig existiert hat, aber allein schon ein Stable mit Daniel Bryan sollte auf eine 3 kommen und wenn dann noch Evan Bourne dabei ist und ein wirklich sehr talentierter Santino Marella dann wäre, falls diese Stable seine Fähigkeiten ausspielen könnte, diese Stable wirklich eine sehr gute Gruppe die einiges im Ring zeigen könnte.
Waluigi2
04.04.2011 21:10 Uhr
vergab Note 3
WWE WrestleMania XXVII (3. April 2011)
Pro:
+viele Stars
+gute Promos
+gute Darstellung des Wrestler
+gute Pyrotechnik
+Jim Ross

Kontra:
-kein US Titel Match im TV zusehen
-Great Khali gewinnt den Battel Royal
-es wirkt alles so, als müsse das jetzt schnell durchgezogen werden
-keine Divas Championesse im Ring
-kein Tony Chimel
-KEIN Titelwechsel
-teilweise schwammige Matches
-kein MitB Match

Nun gut zum Schluss hin doch eine 3, aber beim nächsten Mal gibt eine ungenügend. Denn eigentlich bin ich ziemlich enttäuscht, es war immerhin WrestleMania!
Waluigi2
28.02.2011 12:54 Uhr
vergab Note 1
WWE SmackDown @ Mannheim (13. November 2010)
Irgendwie traurig, denn die die da waren haben das letzte Match von Dave Finlay gesehen. Das allerletzte Match. Zum Glück hat er gewonnen und nun kann er sich in Richtung Hall of Fame :)
Waluigi2
31.01.2011 20:19 Uhr
vergab Note 2
WWE Royal Rumble 2011 (30. Januar 2011)
Folgende Besetzungen sind mir missfallen:

1)Hornswoggle
2)Randy Orton
3)Dolph Ziggler

Die hätte noch einiges reingepasst.

Zu 1)
Hallo?Is nich war!? Lieber Finlay, als sowas! Finlay hätte noch einige gute Move gehabt und somit die Momente des SUPERMANS (manchen auch bekannt las John Cena, der den kompletten Nexus besiegen konnte, was Booker T und der Great Khali(!) nicht geschafft haben -.-) nicht auch noch so peinlich gemacht.
Zu 2)+3)
Nach der Regel haben Titelmatch Beistreiter keinen Platz mehr im Royal Rumble, das war eigentlich immer so. Auch unzumutbar, finde ich, für die Superstars. Trent Barretta oder Primo hätten diese Plätze füllen können.

Weitere Dinge:
-Es gab geile Pops für William Regal. Das Kamerabild war perfekt, Matt Striker Reaktion genial und das Publikum hat eine Lokalrunde im "La Rakellette" verdient.
-Punk,Bryan und regal in einem Ring war genial
-Kelly Kelly attackiert die ausführende Präsidentin von SmackDown, wie es so schön heißt, entweder sie turnt Heel (KELLY KELLY und Heel Miss Smiley wird Heel) und schließt sich Drew an oder sie hat sich verletzt udn riskiert so die Entlassung/Suspendierung(kayfabe).
-Miz attackiert Cena, wir haben zwar noch das EC-PPV aber die könnte eine WM Fehde werden Cena vs. Miz
-Punk attackiert Orton-ich denke Orton wird das neue Opfer der Nexus, wenn Cena ins Titelgeschehen einsteigt
Note: 2!
Waluigi2
23.01.2011 3:47 Uhr
vergab Note 1
WWE SmackDown #597 (21. Januar 2011)
Von dieser Ausgabe war ich komplett überrascht und erfreut nur das man sich selber kopierte und die GM Attacke á la Bret Hart aufwärmte hat mir nicht gefallen. Ich frage mich auch was Tarver dort ohne Erwähnung zu suchen hatte und wo Kaitlyn eigentlich steckt.
Aber ansonsten war das ganze super, die Promos waren klasse. Ich habe das Gefühl, dass Miz derzeit mit den besten Micworken der WWE Promos halten darf: John Cena,CM Punk & Edge, fehlt eigentlich nur noch Regal :)
Mit Alberto Del Rio übertreibt man es etwas, wenn er bei Superstars auch noch auftauchen würde könnten wir ihn in jeder Show sehen.
Die Matches waren okay-bis auf Kofi vs. Swagger:
Swagger soll endlich den Titel gewinnen, Kofi ist eh nur ein Übergangschampion, denke ich.

Trotzdem, diese Ausgabe bekommt eine 1.
Waluigi2
19.01.2011 21:51 Uhr
vergab Note 2
WWE NXT #48 (18. Januar 2011)
Also erstmal zu den Noten:

Chris Masters vs. Byron Saxton Note:1
Dieses Match war richtig gut und es gab den richtigen Sieger. Chris masters ist so eib guter Superstar und auch noch so jung. Schade was die WWE da macht.

Tag Team Match Note:3
Clay hat was von Mark Henry, aber sonst ist er okay, aber das Match am sich dort war er heute mal nicht so gut. DiBaise, bei ihm habe ich das Gefühl er sollte aupassen, dass er nicht verschleißt. Vor ein paar Wochen hat er noch bessere Matches abgeliefert.
Bryan und Bateman waren großartig. Aber Bryan war wieder die Kirsche auf dem Eis.

Conor O#Brian vs. RR: 5
Em ja. Warum keine 6? Ist ja nicht so als, hätte Conor O#Brian nicht versucht gegen den Announcer zu wresteln.

Die Segmente waren gut, anstatt O' Brian hätte ich leiber Curtis gesehen. Curis ist meiner Meinung nach zwar ein netter Kerl, aber nichts für den Breakout Star. Moves wie Layla(zwar keine shclechten, aber langweilig ausgeführt), Charisma wie Titus O' Neil, Micwork wie Evan Bourne)
Aber O' Brian war irgendwo dann doch ne annehmbare Entscheidung.

Als Breakout Star sehe ich übrigens Byron Saxton und folglich Clay,Saxton und Bateman im Finale.

Gesamtnote: 2
Waluigi2
07.01.2011 6:18 Uhr
vergab Note 4
WWE NXT #46 (4. Januar 2011)
Hm, ich war zwar begeistert von den Promos und auch von den Matches und sogar die Challenges waren ganz okay, aber mit den 2 Änderungen bin ich überhaupt nicht mit einverstanden.
Zum ersten wäre das die Titelchance auf die Tag Team Titles.
Wir haben da Nexus,die Champs Kozlov & Marella und die Usos.
Nexus ist wahrscheinlich nicht mehr an den Titel interessiert und die Fhede Usos/Kozlov und Marella beginnt gerade. Das ist mal ne Tag Team Division! Und da dürfen dann die Rookies mit ihrem Pro mitmischen? Auf der einen gut für die Tag Team Division, aber mehr als schlecht für die Rookies. Denn ein TT-Titel ist bei der WWE wenig wert und mit Sicherheit macht einen das dann auch nicht zum Breakout Star. ich finde sie sollten diese "Chance" auflösen udn der Rookie sollte jeden Titel wählen können.

Zum 2.
Die Rookie-Trade. Nach Heel-Manier gewinnt Ziggler also dieses Battle Royal-Match. Natürlich war klar, dass er Novak nicht behält aber warum zur Hölle wählt er Saxton? Er hätte brodus haben können er hätte Bateman haben können...er nimmt Saxton. Warum das ganze? Ein Chris Masters darf den Score von 0 Championships und 0 Erfolgen nach (mit ein paar Unterbrechungen) 5 Jahren WWE nicht überbieten. Ich hoffe doch sehr, dass Masters entweder schwer drauf beharrt Saxton für sich zurückzugewinnen (denn Saxton & Masters passten meiner Meinung nach wie die Faust aufs Auge) oder Masters steigt daraufhin in Intercontinental Championship geschehen ein. Sonst kann ich nur heftigst den Kopf schütteln. Ziggler hat doch beretis einen Titel um seinen Hüften. ich gehe nämlich auch schwer davon aus, oder hoffe es eher, dass Saxton NXT #4 gewinnt. Hätte er mit Masters gewonnen hätte das so doch für beide gut ausgesehen. Dann hätte Masters wenigstens Mal einen Gürtel gehabt. Saxton könnte mit Masters dann aber auch weiter, dank ihrer guten Harmonie zwischeneinander, auf Titeljagd gehen und sie unterstüzen sich über NXt hinaus als Manager. Aber nein-ein Ziggler, der bis jetzt immer (nehmen wir Fall Kofi mal raus) mit ner guten Titelstoryline bestückt wurde bekommt noch eine dabei...es sei denn es bedeutet wiederum eine Tielchance für Masters.
Waluigi2
30.12.2010 2:42 Uhr
vergab Note 4
WWE NXT #45 (28. Dezember 2010)
Hm solide Matches, aber ganz besonders die 2. Challenge hätte mich beinahe umgebracht, warum macht man sowas? Das ist doch krank und dann kommt auch noch Michael Cole und sagt dummerweise die Wahrheit...:D Ich bin trotzdem enttäuscht. Ich als Byron Saxton Fan finde, dieser hätte die 1. Challenge gewinnen sollen. Aber das ist Geschmackssache. Ich denke das kann WWE besser udn die 2. Challenge hat alles verbockt. Note 4- !
Waluigi2
29.12.2010 0:39 Uhr
vergab Note 1
WWE RAW #918 (27. Dezember 2010)
Ich denke man könnte dieser RAW Ausgabe auch als ultimative Heel-Ausgabe bezeichenn, zwar haben nicht immer die Heels gewonnen, doch am Ende waren es ihre Aktionen, die der Show den Glanz gaben. Deswegen von mir auch, nach langer Zeit eine 1. Ich fand auch, dass Punk und Cena im ihren Promos perfekt miteinander harmonierten und Mark Henry diesen Sieg in einem unterhaltsamen Match verdient hat. Also das ist super gewesen WWE.
Waluigi2
28.12.2010 21:36 Uhr
vergab Note 2
Josh Mathews
Josh Mathews, der einzige Kommentaotr, der durch den Push von michael Cole auch Profit zieht. Das Striker & Grisham im Klinsch mit WWE liegen kommt auch noch hinzu, das macht ihm zum Kommentator aller WWE Sendungen. Wen das nicht was ist. Hat er aber auch verdient, denn es gibt wenige die so gut kommentieren wie er.
Waluigi2
18.12.2010 0:53 Uhr
vergab Note 2
Karsten Beck
Okay, ich bin überrascht, dass ich ihn nicht kenne. Er kommt schließlich aus meiner Heimatstadt. Deswegen bekommt er von mir auch einen kleinen Heimatsbonus. Ein freundlicher Kerl. Mal sehen, was man von ihm noch zu erwarten hat.
Waluigi2
07.12.2010 19:50 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #915 (6. Dezember 2010)
Eine sehr schöne Ausgabe, wenn auch mit leicht einschläfernden Matches, auch das King of the Ring-Segment war irgendwie so toll ausgedacht, das hat man ja noch nie zuvor gesehen.
Auch der neue Begleiter von Tyson Kidd hat wenig Sinn, außerdem sind wir mit 2 Riesen gut bedient.
Das schlimmste war aber John Cena und seine "I destory Nexus"-Geschichte. Darauf hat man jetzt schon keine Lust mehr, ein paar Monate ohne Cena wäre mal entspannend gewesen.

Tag Team Champa: Genial! Richtig verdiente Champions. Im Ring haben sich beide wirklich gesteigert, besonders Santino Marella. Die beiden haben die Titel redlich verdient. Nexus waren als Champions, sowieso langweilig. Endlich mal wieder was mit Charakter. Ein Team was geschlossen zusammen hält und auch auffällt. Sehr gut.

Noch kurz was zu Daniel Bryan und Ted DiBiase. Man sollte DiBiase noch ein Titlematch geben. Maryse und er passten einfach zusammen und vor NXT kommt sowieso kein Split mehr...oder?
Die Bellas stören mich da etwas. Die werden an Bryan gepappt nur, damit ihre Storyline Aufmerksamkeit bekommt.

Note:3+ Wahrscheinlich verfallen die Booker langsam in den Winterschlaf.
Waluigi2
03.12.2010 15:46 Uhr
vergab Note 2
Dolph Ziggler
Das ist echt schade. MVP war gut für WWE und er hatte einen extrem geilen Entrance :(
Waluigi2
30.11.2010 21:39 Uhr
vergab Note 1
WWE RAW #914 (29. November 2010)
Ein sehr geile Ausgabe. Deswegen auch ne 1 von mir, mein Fav. Goldust hat zwar gefehlt aber dafür wurde ich gut unterhalten. Ich verstehe ja nicht, warum manche hier auf die Barrikaden gehen nur, weil Jerry Lawler ein WWE Championship Match hatte. Vielleicht war das ganze ein Abschied!? Vielleicht wollte WWE ihm auch nur nochmal zeigen, wie sehr er ihnen wichtig ist. Jerry Lawler ist ein Hall of Famer und wirklich legendär. Er mag alt und außer Form sein, aber wenn man ihm im hohen Alter eine Titelchance gewährt, dann ist das nicht zum heulen, dann freut man sich mit und ist still.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In einer zehnteiligen Serie stellt THU für Genickbruch weltbewegende Matches vor - vielfach aus der WWE-Geschichte. Ihren besonderen Einfluss verdanken sie entweder starkem Wrestling, intensiver Matchführung oder das Business verändernden Matchausgängen. Lest euch ein in die Geschichte von Hogan vs. Andre the Giant, Bret Hart vs. British Bulldog und vielen anderen Matches, die die Welt bewegten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)