Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

351.166 Shows4.511 Titel1.465 Ligen26.998 Biografien8.833 Teams und Stables3.726 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Der klassische Gimmickmüll

Von A wie Adam Bomb über den KISS Demon, vom Red Rooster bis hin zu Z wie Zeus: die 94 schlimmsten Gimmicks und Geschichten in der Historie von World Wrestling Entertainment und World Championship Wrestling, bebildert und mit detaillierten Beschreibungen.
Gimmickwahl

Los Conquistadors
In den späten 80er-Jahren startete die WWF einen seiner zahlreichen Versuche, mexikanisches Wrestling in seinen Shows zu etablieren. Eine Facette dieses Versuches war das Team der Conquistadors, zweier mexikanischer Stars, die in güldenen Anzügen in der Tag Team Division für Furore sorgten. Das sage ich frei jeglicher Ironie, denn José Estrada und Jose Riviera waren nicht gerade unerfolgreich und bezwangen gar legendäre Teams wir die Rockers oder die Rougeaus. Warum also tauchen sie im Gimmickmüll auf? Weil ihre Outfits blöd aussahen? Weil sie als charismatische Mexikaner hinter Masken versteckt wurden? Oder weil sie niemals den großen Durchbruch schafften? Nein, sie tauchen im Gimmickmüll auf, weil es hier nicht um sie geht. Es geht hier nicht um Estrada und Riviera, sondern um die zahlreichen Wiederauflagen des Teams, in denen man verschiedene Wrestler in goldene Anzüge steckte und als „Conquistadors“ auftreten ließ.

So geschehen im Jahr 2000, als die Tag Team Szene bei World Wrestling Entertainment einen Qualitäts-Boom erlebte. Edge & Christian, die Dudley Boyz, Acolytes, Hardyz und die New Age Outlaws sind da nur wenige Beispiele derer Teams, die dem Tag Team Gold um die Jahrtausendwende zu großem Wert verhalfen. Eine der Hauptfehden und bis dato vermutlich besten Tag-Team-Fehden des neuen Jahrtausends war die Fehde zwischen Edge und Christian auf der einen und Matt Hardy und Jeff Hardy auf der anderen Seite. Neben allen großartigen Kämpfen, Leitermatches und der Geburtsstunde von TLC gab es in dieser Fehde aber eben auch das Comeback der Conquistadors.

Nachdem Edge und sein Storyline-Bruder Christian weitere Titelchancen auf das Gold der Hardyz verwehrt bekamen, debütierten in der Folgewoche überraschend die goldenen Conquistadors. Sie besiegten zunächst die Dudleyz und gewannen schließlich eine Battle Royal, bei der es um einen Title-Shot gehen sollte. Dabei machte man in den Aktionen und Gestiken nie einen Hehl daraus, dass es Christian und Edge waren, die sich unter den goldenen Masken befanden. Beim Titelkampf gelang es den Conquistadors dann tatsächlich, die Hardyz zu besiegen und ihre goldenen Umhänge um ein weiteres goldenes Accessoire zu erweitern. Richtig bescheuert wurde es dann, als man die neuen Champs Backstage sah und ihnen von vollkommen erschöpften Christian und Edge zum Titelgewinn gratuliert wurde. Niemand geringerer als Christopher Daniels und Aaron Aguilera aka „Jesus“ steckten unter den Masken. In der Folgewoche forderten E&C dann die neuen Champs heraus und erwarteten von Daniels und Aguilera den klaren Jobs für die „Brüder“. Zu aller Überraschung *hust* gewannen die Conquistadors den Kampf und demaskierten sich – die Hardyz kamen zum Vorschein. Alles klar?
Seite: 1 2 3 ... 9 10 11 12 13 ... 21 ... 92 93 94
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)