Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.351 Shows4.704 Titel1.510 Ligen27.505 Biografien9.014 Teams und Stables3.834 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CMLL Martes Arena México

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 18. April 2017
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Dienstag, den 18. April 2017 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Martes Arena México" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Akuma, El Hijo del Signo und El Inquisidor besiegten Bengala, Príncipe Diamante und Sensei
2.El Mercurio, Pequeño Nitro und Pierrothito besiegten Eléctrico, Fantasy und Último Dragoncito
3.Misterioso #2, El Sagrado und Tiger besiegten Pegasso, El Soberano Jr. und Starman
4.Lightning Match
Virus besiegte El Fuego
5.Los Guerreros Laguneros (Euforia, Niebla Roja und Último Guerrero) besiegten Dragón Lee, Marco Corleone und Místico trotz Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Niebla Roja und seinen Partnern
6.CMLL World Heavyweight Title Match
Máximo Sexy (c) besiegte Damián el Terrible
- Im dritten Kampf der Veranstaltung trat Starman anstelle des ursprünglich angekündigten Tritón an. Den Wechsel gab das Consejo wenige Stunden vor Showbeginn bekannt. Allerdings hatte bereits bei der Ankündigung der ursprünglichen Card festgestanden, dass Tritón nicht antreten konnte, da er zu diesem Zeitpunkt in den Vereinigten Staaten war.
- Nachdem das dritte Match vorüber war, riss Misterioso #2 die Maske von El Soberano Jr. herunter.
- Eigentlich hätte an diesem Abend ein Kampf zwischen Princesa Sugeith und Zeuxis um den Mexican National Women's Title stattfinden sollen. Der Kampf wurde komplett gestrichen, stattdessen wurde kurzfristig das Lightning Match zwischen Virus und El Fuego angesetzt.
- Niebla Roja holte im Semi-Main Event den entscheidenden Pinfall gegen Dragón Lee, jedoch weigerte er sich anschließend, gemeinsam mit Euforia und Último Guerrero zu feiern.
- Im Main Event fungierte La Comandante als Sekundantin von Damián el Terrible, während der Champion von El Soberano Jr. unterstützt wurde. Máximo Sexy verteidigte seinen Gürtel zum mindestens zehnten Mal erfolgreich. Angesichts der Länge seiner Regentschaft ist davon auszugehen, das es weitere Titelverteidigungen bei unbekannten Shows gegeben hat. Máximo Sexy hatte seinen Gürtel einst von eben jenem Damián el Terrible gewonnen, gegen den er dieses Mal wieder antrat. Seitdem sind inzwischen schon mehr als zwei Jahre vergangen, und es hatte zwischenzeitlich (im Oktober 2015) auch schon einen Rückkampf gegeben, in dem Máximo Sexy seinen Gürtel erfolgreich verteidigen konnte.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)