Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.204 Shows4.544 Titel1.477 Ligen27.065 Biografien8.881 Teams und Stables3.738 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE: Kritik für Ambrose, Lob für Mahal, Nakamura, Baron Corbin

Am Montag gab es bei RAW eine neue Ausgabe von Miz TV, bei der The Miz niemand geringeren als Dean Ambrose zu Gast hatte. Im Laufe des Segments bezeichnete der Talkshow-Host seinen Gegenüber als „faul“ und „selbstgefällig“. Glaubt man Dave Meltzer vom Wrestling Observer, so hat The Miz hier nur das ausgesprochen, was hinter den Kulissen von einigen Offiziellen über Ambrose gedacht wird. Zumindest sei es in der Vergangenheit üblich gewesen, dass jemand wie The Miz eine vergleichbare Promo nur gehalten hat, wenn es Backstage eine ähnliche Meinung über einen bestimmten Wrestler gibt.

Während man hinter den Kulissen also nicht sehr zufrieden mit Ambrose zu sein scheint, sieht es bei Jinder Mahal ganz anders aus. Die Offiziellen sollen den indischstämmigen Kanadier in den höchsten Tönen für seine Arbeitsmoral loben, die sich unter anderem in seinem neuerdings sehr definierten Körperbau niederschlägt. Man sehe es sehr positiv, dass Mahal hart an sich arbeite, um seine Stellung bei WWE zu verbessern – was auch klappt, wenn man den aktuell beginnenden Push des 30-Jährigen betrachtet.

Neues gibt es auch zu Shinsuke Nakamura. Dieser bestritt in den vergangenen drei Wochen jeweils den Dark Match Main Event bei den SmackDown-Tapings – und trat damit in die Fußstapfen von John Cena, der bis dato dort eingesetzt wurde. Dies gilt als großer Vertrauensbeweis, denn der Dark Match Main Event soll dafür sorgen, dass das Publikum nach SmackDown Live auch noch während 205 Live in der Halle bleibt. Im Backstagebereich soll man viel von Nakamura halten, weshalb man ihn in Zukunft als eines von SmackDowns Top-Babyfaces aufbauen möchte. Apropos Nakamura: Für diesen wurde ursprünglich das „Glorious“-Theme komponiert, mit dem nun Bobby Roode auftritt. Der Japaner soll den Song nicht haben wollen, da er der Ansicht war, dass das Lied nicht zu ihm passt.

Während Nakamura zu einem Top-Babyface von SmackDown Live gemacht werden soll, soll Baron Corbin einen Push als Top-Heel des blauen Brands bekommen. Das Creative Team möchte Corbin als Herausforderer für Randy Orton aufbauen. In diesem Zusammenhang soll es aber auch Neuerungen für den 32-Jährigen geben. Die Rede ist beispielsweise von einem neuen Entrance Theme, aber auch andere Änderungen sollen in Planung sein.

Kurzumfrage: Was hältst du von Bobby Roode?
Name und Passwort


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Charlie Harper
20.04.2017, 21:08 Uhr
Einloggen und zitieren
Ein weiterer Grund für den Push von Mahal soll auch die Entstehung eines WWE Shops in Indien sein. Und da Indien ein attraktiver großer Markt für die WWE ist, hat man sich dazu entschieden einem, zumimdest in der On Air Rolle Inder, den Spot zu geben.
Anscheinend war vorher Rusev für den Push vorgesehen, aber er hat sich dann ja leider verletzt.
Manbis
20.04.2017, 21:21 Uhr
Einloggen und zitieren
welcher idiot kam bitte auf die idee nakamura mit dem Glorious theme auftretten zu lassen?
Charlie Harper
20.04.2017, 21:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
welcher idiot kam bitte auf die idee nakamura mit dem Glorious theme auftretten zu lassen?
 


Da kann man wirklich froh sein, dass Nakamura da sein Veto eingelegt hat und man ein neues für ihn komponiert hat. Bobby Roode dürfte sich im Nachhinein auch bei Shinsuke bedankt haben
Ringāri
20.04.2017, 21:56 Uhr
Einloggen und zitieren
„faul“ und „selbstgefällig“.

Das nennt man auch Gemütlichkeit und ist halt die Art von Ambrose. Wenns nicht passt, wieso hat man ihn dann überhaupt eingestellt?
DieGoldeneZitrone
20.04.2017, 23:43 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
„faul“ und „selbstgefällig“.

Das nennt man auch Gemütlichkeit und ist halt die Art von Ambrose. Wenns nicht passt, wieso hat man ihn dann überhaupt eingestellt?
 


und deswegen ist sein verhalten okay?
CrimsonButterfly
21.04.2017, 0:26 Uhr
Einloggen und zitieren
War Ambrose nicht der, der in 2016 die meisten Shows absolviert hat und das sogar mit relativ großem Abstand? Da von Faulheit zu reden finde ich ja doch ein bisschen angemessen. Über potentielle Selbstgefälligkeit kann ich natürlich nicht urteilen aber Faultheit? Meh...
death_punch86
21.04.2017, 0:55 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
„faul“ und „selbstgefällig“.

Das nennt man auch Gemütlichkeit und ist halt die Art von Ambrose. Wenns nicht passt, wieso hat man ihn dann überhaupt eingestellt?
 


Vielleicht hat Dean einfach keinen Bock auf die Jinder-Transmu..formation.
Vielleicht gilt er ja Backstage als Faulpelz, weil er nicht den ganzen Tag pumpen geht, und eher dem "chilligen" Lifestyle fröhnt, who knows?

Ich seh's schon kommen, in ein paar Wochen ruft KO wieder wen zu seiner "Face of America"-Challenge und Bämm, kommt Nakamura raus. Also ich würd ne Fehde zwischen den beiden schon derbe feiern, denke ich.

Corbin als Top-Heel würde mir definitiv gefallen, ich finde ihn mittlerweile echt gut, und er soll mal schön Heel bleiben. Das Theme darf er aber ruhig behalten, ist zwar ein Random-Metal-Theme, aber das ist das von KO auch, und mir gefallen beide.
Ringāri
21.04.2017, 1:19 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
und deswegen ist sein verhalten okay?
 


Chris Hero hat man ähnliches damals vorgeworfen und am Ende hat man ihn doch wieder zurück geholt. Die Offiziellen bei WWE wissen halt nicht wasse wollen, wie immer und bei allem.
Stefan "Effe" Effenberg
21.04.2017, 1:23 Uhr
Einloggen und zitieren
Naja, bei Ambrose - den ich sehr mag - fehlt mir seit 1, 2 Jahren schon die Entwicklung.
S.Nakamura
21.04.2017, 1:23 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
und deswegen ist sein verhalten okay?
 


Welches Verhalten? Weil jemand im Netz das schreibt?

Wird da alles geglaubt was als "News" von Vince und Konsorten kommt?
Beasteh
21.04.2017, 1:25 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich seh's schon kommen, in ein paar Wochen ruft KO wieder wen zu seiner "Face of America"-Challenge und Bämm, kommt Nakamura raus. Also ich würd ne Fehde zwischen den beiden schon derbe feiern, denke ich
 


https://www.youtube.com/watch?v=XX6o0mkOiPo joa kann man sich angucken
ansonsten hatten wa schon sowas in RoH mit den beiden
Sirpopp
21.04.2017, 7:26 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Da kann man wirklich froh sein, dass Nakamura da sein Veto eingelegt hat und man ein neues für ihn komponiert hat. Bobby Roode dürfte sich im Nachhinein auch bei Shinsuke bedankt haben
 


Und das mit Recht. Paßt super zu ihm und empfinde ich immer noch die beste Auftrittsmusik die ich seit Langem gehört habe.
Caladan Bruth
21.04.2017, 8:14 Uhr
Einloggen und zitieren
Zum Glück wusste Nakamura was er da tat. Auch wenn ich noch nicht zu 100 % mit ihm warm bin, so gefällt mir sein Entrance um so mehr. Vor allem sein Theme ist der Hammer. Ebenso gut passt es bei Bobby Roode.

Corbin als Heel pushen die völlig richtige Entscheidung. Allerdings fehlt mir da noch irgendwie das gewisse etwas. Denke das er aber das Vertrauen der WWE bekommt, sich selbst ein wenig mehr zu entfalten.

Also ich mag Jinder irgendwie überhaupt nicht. Bin deswegen auch der Meinung, dass er den Push nur wegen der Verkaufszahlen Steigerung in Indien erhält. Die harte Arbeit ist denen bei der WWE doch egal. Andere Leute reißen sich auch den Arsch auf und werden nicht verdienter Maßen gepusht, oder?
ApexPredator
21.04.2017, 11:18 Uhr
Einloggen und zitieren
Änderungen für Corbin... Wie wärs mit ner neuen Frisur. Dauert sonst nicht mehr lange dann ist er der Bald Wolf und nicht mehr der Lone Wolf
Adun
21.04.2017, 11:54 Uhr
Einloggen und zitieren
wuhuu, jemand wird ausdefinierter und dafür n Push, ich bitte Ihnen, es muss Indien sein denn im Ring ist Jinder nicht herausragend
Seite: 1 2

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Christoph Röttgers          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)