Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.372 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.962 Biografien9.205 Teams und Stables3.989 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CMLL Martes Arena México

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 11. Juli 2017
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Dienstag, den 11. Juli 2017 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Martes Arena México" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Fantasy und Último Dragoncito besiegten Pequeño Nitro und Pierrothito
2.Oro Jr., Príncipe Diamante und Robin Hood Jr. besiegten El Hijo del Signo, El Metálico und Sangre Azteca
3.Estrellita, Sanely und Skadi besiegten La Comandante, La Seductora und La Metálica
4.Dragón Rojo Jr., Hechicero und Pólvora besiegten Drone, Guerrero Maya Jr. und Rey Cometa
5.Lightning Match
Gran Guerrero vs. El Valiente endete ohne Sieger via Time Limit Draw (10 Minuten)
6.Terriblemente Guapos y un Rey (Rey Bucanero, Shocker und Damián el Terrible) besiegten Ángel de Oro, Místico und Niebla Roja
- Im Opener trat Pierrothito anstelle des ursprünglich angekündigten Mercurio an.
- Der zweite Kampf der Veranstaltung erstreckte sich (aus fehdentechnisch nicht erkennbaren Gründen) über lediglich zwei Durchgänge, womit Príncipe Diamante zu einem seiner sehr spärlichen Siege seit seinem "Aufstieg" aus der Midget-Division kam. Ursprünglich hatte das Consejo für dieses Match einen Auftritt von Nitro vorgesehen, doch statt ihm stieg Sangre Azteca in den Ring.
- Im Match der Frauen lief La Comandante anstelle der eigentlich eingeplanten Tiffany auf.
- Nachdem El Valiente und Gran Guerrero in der Woche zuvor aneinandergeraten waren und sich dieses Mal in ihrem Lightning Match ein Unentschieden erkämpften, wurde bekanntgegeben, dass die beiden Männer in der Folgewoche einmal mehr aufeinandertreffen würden, dieses Mal jedoch im Rahmen eines Trios Matchs. Dabei wird El Valiente gemeinsam mit Rey Cometa und Titán ein Team bilden, während Gran Guerrero Negro Casas und Shocker an seiner Seite haben wird.
- Nachdem der Hauptkampf vorüber war, schwenkte die Kamera durch die Publikumsreihen, woraufhin eine (dem Aussehen nach offenbar nicht mexikanische) Zuschauerin das Oberteil nach oben riss und ihre nackte Oberweite entblößte. Es wurde schnell weggeschnitten, aber die Kommentatoren griffen den Zwischenfall auf und unterhielten sich darüber. La Amapola, die den Main Event als Gastkommentatorin begleitet hatte, empfahl beispielsweise, in der Zukunft mehr Polizisten in der Arena México einzusetzen, um für Ordnung zu sorgen.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)