Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.069 Shows4.859 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
UFC Fight Night: Poirier vs. Pettis

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 11. November 2017
VeranstaltungsortTed Constant Convocation Center in Norfolk, Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl8.442
KommentatorenJon Anik und Paul Felder
RingrichterBill Bookwalter, Dan Miragliotta, Elvis Bello, Keith Peterson, Kevin Sataki und Mike King
Navigation
zum Showarchiv: UFC
vorherige Show
---

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 11. November 2017 kam es bei der UFC-Veranstaltung "Fight Night: Poirier vs. Pettis" in Norfolk, Virginia (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 8.442 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMMiddleweight Bout
Karl Roberson besiegte Darren Stewart via Submission (3:41 Minuten in Runde 1) per Rear Naked Choke
DMLight Heavyweight Bout
Jake Collier besiegte Marcel Fortuna via Unanimous Decision mit 30:27, 29:28 und 29:28
DMWelterweight Bout
Sean Strickland besiegte Court McGee via Unanimous Decision mit 30:27, 29:28 und 29:28

- Aufgrund eines Rechenfehlers wurde der Kampf ursprünglich als Majority Draw (30:27, 29;29 und 29:29) gewertet.
DMStrawweight Bout
Nina Ansaroff besiegte Angela Hill durch Referee Stop (15 Minuten) mit 29:28, 29:28 und 29:28
DMLightweight Bout
Sage Northcutt besiegte Michel Quinones via Unanimous Decision mit 30:27, 30:27 und 30:27
DMStrawweight Bout
Tatiana Suarez besiegte Viviane Pereira via Unanimous Decision mit 30:27, 30:27 und 30:26
DMBantamweight Bout
Marlon Moraes besiegte John Dodson via Split Decision mit 30:27, 27:30 und 30:27
1.Lightweight Bout
Clay Guida besiegte Joe Lauzon via TKO (1:07 Minuten in Runde 1) per Punches & Elbows
2.Catchweight Bout
Raphael Assunção besiegte Matthew Lopez via KO (1:50 Minuten in Runde 3) per Punch

- Assunção wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
3.Middleweight Bout
Cezar Ferreira besiegte Nate Marquardt via Split Decision mit 29:28, 28:29 und 29:28
4.Heavyweight Bout
Andrei Arlovski besiegte Júnior Albini via Unanimous Decision mit 29:28, 30:27 und 30:27
5.Welterweight Bout
Matt Brown besiegte Diego Sánchez via KO (3:44 Minuten in Runde 1) per Elbow

- Brown wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
6.Lightweight Bout
Dustin Poirier besiegte Anthony Pettis via TKO (2:08 Minuten in Runde 3) aufgrund einer Rippenverletzung

- Poirier & Pettis wurden für den "Fight of the Night" ausgezeichnet
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den 13 mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:32:30 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die sieben Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 58:49 Minuten In-Ring-Action übrig.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: DAwesomeX          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)