Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.069 Shows4.859 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1277

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 13. November 2017
VeranstaltungsortPhilips Arena in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenBooker T, Corey Graves und Michael Cole
Rating3.031.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2132
Notendetails
1
   
5%
2
   
63%
3
   
21%
4
   
5%
5
   
0%
6
   
5%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (32)
Kämpfe bewerten
Stephanie McMahon eröffnete die Show, hieß sogleich ihren General Manager Kurt Angle willkommen und fragte ihn, wie es letzte Woche passieren konnte, dass The New Day sich Zutritt zur Halle verschafften, worauf er keine Antwort hatte. Dann rief sie ins Gedächtnis, dass das fünfte Mitglied von Team RAW Jason Jordan ist, während das fünfte Mitglied von Team SmackDown John Cena ist. Also entweder habe sich Angle für Jordan und gegen Cena entschieden oder Cena habe sich für SmackDown entschieden, weil er sich für Angles Taten schäme. Da Angle aber beim Publikum sehr beliebt sei, würde sie ihm noch eine Chance geben. Auf die Frage, was er am Sonntag bei der Survivor Series als erstes machen werde, antwortete er, dass er ihrem Bruder den Knöchel brechen werde. Er sei der Teamcaptain und werde darum das Match eröffnen und sollte Shane McMahon Eier haben, würde er ebenfalls starten. Steph sagte, dass wir nicht mehr die 90er hätten, Angle weich geworden und es die größte Fehlentscheidung ihrer Karriere gewesen sei, ihn zum General Manager zu machen. Sie habe also keine andere Wahl als...... Sierra Hotel India Echo Lima Delta! Dean Ambrose, Seth Rollins und auch Roman Reigns kamen in den Ring und legten für Angle die Hand ins Feuer und sagten, dass er bei "TLC: Tables, Ladders & Chairs" bewiesen habe, dass er es immer noch drauf hat. Steph fragte, wo ihre WWE RAW Tag Team Titles seien und wo zur Hölle Reigns die ganze Zeit gesteckt habe. Dieser antwortete mit der Gegenfrage, wo sie die ganze Zeit gesteckt habe. Sie wäre ein halbes Jahr nicht da gewesen, nur weil ihr Ehemann Triple H sie bei WrestleMania durch einen Tisch haute. Dann forderte The Shield The New Day zu einem Match bei der Survivor Series heraus!


3-Way Match - Survivor Series Qualifying Match
Bayley besiegte Dana Brooke und Mickie James nach dem Belly to Bayley gegen James. (7:33 Minuten)

Damit ist Bayley neben Alicia Fox, Nia Jax, Asuka und Sasha Banks das fünfte Mitglied von Team RAW.

Enzo Amore und Drew Gulak besiegten Kalisto und Akira Tozawa nach dem JawdonZo gegen Tozawa. (7:45 Minuten)

Angle versammelte backstage Jason Jordan, Finn Bálor, Samoa Joe und Braun Strowman und sagte zu Bálor und Joe, dass er sich darauf verlassen müsse, dass die beiden am Sonntag miteinander auskommen. Darum würden sie heute in einem Tag Match auf The Club treffen. Jordan werde auf Bray Wyatt treffen, damit er beweisen kann, dass er sich den Platz im Team verdient habe. Strowman forderte Kane als Gegner, womit Angle sich einverstanden zeigte.

The Miz kam mit Curtis Axel und Bo Dallas für eine neue Ausgabe von Miz TV in den Ring. Nachdem er ein wenig über Baron Corbin lästerte, hieß er die neuen WWE RAW Tag Team Champions Sheamus und Cesaro willkommen, die sagten, dass sie die Champions der A-Show seien, während The Usos nur die Champions der kleinen und niedlichen B-Show seien. Danach sagte Miz, dass sie heute The Shield fertig machen und zeigen würden, dass sie hier die Champions sind!

Michael Cole verkündete, dass The New Day die Herausforderung von The Shield via Twitter angenommen haben.

Jason Jordan besiegte Bray Wyatt, nachdem er die Sister Abigail in einen Einroller konterte. (7:13 Minuten)

Nach dem Match verletzte Wyatt Jordan vorsätzlich am Knie und erntete dafür "Thank you Wyatt"-Chants. Jordan konnte die Halle nicht auf eigenen Beinen verlassen und versuchte später im Lockerroom, Kurt Angle davon zu überzeugen, dass er am Sonntag trotzdem antreten möchte, denn dies sei seine große Chance auf den Durchbruch und er würde es verdienen. Angle zeigte sich jedoch skeptisch.

Paul Heyman kam mit Brock Lesnar in den Ring und sagte, dass am Sonntag das erste Mal in der Geschichte der Universal Champion auf den WWE Champion und gleichzeitig das erste Mal in der Geschichte Brock Lesnar auf AJ Styles treffen werde. Plötzlich gab es "she said yes"-Chants, weil jemand im Publikum zwischendurch einen Heiratsantrag gemacht hat. Heyman sagte, dass sie nur ja gesagt habe, weil sie das erste Mal in der Nähe eines richtigen Biests ist. Und eine Promo von ihm zu unterbrechen ist wie mit Lesnar in den Ring zu steigen - man hätte keine Chance! Lesnar würde am Sonntag beweisen, dass er der größte Champ aller Zeiten ist. Styles werde Suplex City nicht überleben.

The Shield (Dean Ambrose, Roman Reigns und Seth Rollins) besiegte The Miz, Cesaro und Shemaus nach der Triple Powerbomb gegen Miz. (15:05 Minuten)

Kurt Angle kam in den Ring, kündigte eine der schwersten Entscheidungen seiner Karriere an und verkündete, dass sein Sohn Jason Jordan aufgrund einer Verletzung nicht mehr Teil des Teams RAW ist. Jordan kam ebenfalls in den Ring und jammerte rum, dass er sein ganzes Leben auf diesen Moment gewartet habe und dass es das erste Mal wäre, dass er Seite an Seite mit seinem Vater kämpfen kann. Angle habe mit einer Verletzung eine olympische Goldmedaille gewonnen, also könne auch er verletzt antreten. Er brach fast in Tränen aus und bettelte darum, dass ihm diese Chance nicht genommen wird. Steph kam kurz in die Halle, forderte eine sofortige Entscheidung und verschwand wieder. Angle zögerte und plötzlich kam Triple H in den Ring! Er stellte sich vor Angle und sagte, dass er es nun verkünden werde, wenn Angle es nicht tun will. Fünftes Mitglied von Team RAW ist: Triple H! Dann verpasste er Jordan einen Pedigree und verließ die Halle.

Finn Bálor und Samoa Joe besiegten The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) nach dem Coup de Grâce gegen Anderson. (12:55 Minuten)

Alexa Bliss gab backstage ein Interview und beschwerte sich über die Tatsache, dass sie noch nicht weiß, gegen wen sie am Sonntag antritt und sie darum wenig Zeit hätte, sich auf ihr Match vorzubereiten. Seit sie SmackDown verlassen hat, sei SmackDown zur B-Show geworden. Normalerweis nimmt sie die Sendung auf und vergisst dann, sie zu gucken. Morgen werde sie aber sogar live vor Ort sein, denn sie möchte wissen, wer ihre Gegnerin wird, auch wenn es letztendlich egal wäre, weil sie am Sonntag eh gewinnen werde.

Braun Strowman und Kane standen sich im Ring gegenüber, aber aus irgendeinem Grund läutete der Referee das Match nicht an. Die beiden prügelten sich dann außerhalb des Rings mit Stühlen. Am Ende powerslamte Strowman mit Kane den Ring kaputt und die Show ging off air.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)