Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

457.865 Shows5.669 Titel1.721 Ligen30.568 Biografien10.563 Teams und Stables4.959 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE NXT #507

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 6. November 2019
VeranstaltungsortFull Sail University in Winter Park, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Slipknot - All Out Life
KommentatorenBeth Phoenix, Mauro Ranallo und Nigel McGuinness
Rating813.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2969
Notendetails
1
   
21%
2
   
25%
3
   
25%
4
   
25%
5
   
4%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (9)
Kämpfe bewerten
Mauro Ranallo meldete sich aus Full Sail und zeigte uns ein Video, das zeigte, wie AJ Styles, Karl Anderson und Luke Gallows vor der Halle The Undisputed ERA verprügelten. Dann kam The O.C. geschlossen in den Ring und Styles verkündete die Übernahme von NXT. Tommaso Ciampa kam in die Halle, hieß The O.C. im Main Roster willkommen und stellte klar, dass sie sich automatisch mit ihm angelegt hätten, weil sie in seinem Ring stehen. Styles war nicht sehr beeindruckt, weil Ciampa allein war, allerdings kamen dann auch Matt Riddle und Keith Lee dazu und Ciampa sprach eine Herausforderung aus, die von Styles akzeptiert wurde.

Pete Dunne besiegte Damien Priest via Submission mit einem Arm-Bar (15:14 Minuten)

Nach dem Match tauchte plötzlich Killian Dain im Ring auf und stritt sich mit Priest darum, wer Dunne vermöbeln darf. Dain schmiss Priest aus dem Ring und verpasste Dunne die Vader Bomb. Draußen schleuderte er Priest gegen die Ringstreppe und zeigte eine Cannonball.

Hinter den Kulissen sagte Dakota Kai, dass sie heute Rhea Ripley beweisen werde, dass sie in ihr Team für die WarGames gehört.

Taynara besiegte Santana Garrett mit einem Kick gegen den Kopf (4:08 Minuten)

Shayna Baszler besiegte Dakota Kai via Submission mit dem Kirifuda Clutch (10:23 Minuten)

Nach dem Match ging Baszler mit Jessamyn Duke und Marina Shafir auf Kai los. Rhea Ripley, Candice LeRae und Tegan Nox wollten helfen, wurden aber noch auf der Rampe von Io Shirai und Bianca BelAir aufgehalten. Dann kam Mia Yim in die Halle und räumte mit einem Kendo Stick sämtliche Heels aus dem Weg.

Anschließend gab es eine Zusammenfassung der NXT-Invasion bei SmackDown und RAW.

#1-Contender Match (NXT Cruiserweight Title)
Angel Garza
besiegte Tony Nese mit dem Wing Clipper (11:32)

Nach dem Match kam Lio Rush in die Halle und bot Garza einen Handshake an, doch Garza verpasste ihm eine saftige Ohrfeige outta nowhere und grinste. Das Title Match der beiden wurde für nächste Woche angesetzt.

Backstage verkündete Rhea Ripley, dass Mia Yim viertes Mitglied ihres Teams werden wird. Dakota Kai war natürlich traurig und ließ sich von den anderen Mädels auch nicht trösten.

Dominik Dijakovic besiegte Isaiah Scott mit dem Feast Your Eyes (7:28 Minuten)

Für nächste Woche wurde ein Ladder Match zwischen Io Shirai und Mia Yim angesetzt. Die Gewinnerin erhält für ihr Team den "WarGames Advantage", was bedeutet, dass dieses Team regelmäßig in Überzahl agieren wird, bis alle Mitglieder beider Teams im Ring stehen.

The O.C. (AJ Styles, Karl Anderson und Luke Gallows) vs. Tommaso Ciampa, Matt Riddle und Keith Lee endete ohne Sieger als No Contest (ca. 14 Minuten)

Nachdem der Referee KO ging, kam Finn Bálor in die Halle und schaltete Riddle aus und lenkte damit Ciampa ab, was Styles ausnutzen konnte, um den Styles Clash anzusetzen. Plötzlich stand aber Adam Cole im Ring und verpasste Styles einen Superkick und Ciampa anschließend den Last Shot. Die Show endete mit einem Staredown zwischen Cole und Bálor.

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz