Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.830 Shows4.973 Titel1.530 Ligen29.342 Biografien9.400 Teams und Stables4.147 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
IW: Angle will Hebner in Kanada, Karen-Update, Matthews/Swinger

- Seit kurzem findet man auf der offiziellen Homepage von Total Nonstop Action Wrestling eine Meldung, welche vordergründig die kommende Tour durch Kanada betrifft. Dabei wird offenbart, dass sich Kurt Angle zuletzt energisch dafür eingesetzt hat, dass Referee Earl Hebner bei der Tour alle Matches mit seiner Beteiligung leiten wird, wobei er zusätzlich jeden kanadischen Ringrichter bei einem Match zwischen ihm und Christian Cage strickt ablehnte. Es dürfte bei diesen Matches besonders interessant werden, wie die anwesenden Fans auf Hebner, der sich in Kanada dank des Montreal Screwjob bei den Survivor Series 1997 keiner allzu großen Beliebheit erfreuen kann, reagieren werden, denn auch nach über zehn Jahren scheint die damalige Aktion noch immer nicht komplett aus den Köpfen verschwunden zu sein.

- Wir berichteten bereits in der vergangen Woche, dass sich Karen Angle bei den letzten Tapings beim Verlassen des Rings ihr Bein brach, wonach ihr Mann sie in den Backstage Bereich tragen musste. Wie nun erneut über der TNAW Mobile Service bekannt geworden ist, soll sie allerdings bereits beim kommenden PPV wieder aktiv vor der Kamera stehen können, auch wenn sie derzeit ohne Hilfe nicht einmal normal laufen kann.

- Nachdem sie zuletzt in einem Dark Match vor Bound for Glory gegen die Motor City Machine Guns (Alex Shelley und Chris Sabin) gemeinsam antraten und sich letztlich geschlagen geben mussten, wonach man eigentlich nicht mehr wirklich viel über sie zu hören bekam, sollen die Offiziellen derzeit wieder mit dem Gedanken spielen, Joey Matthews und Johnny Swinger in absehbarer Zeit gemeinsam in die Tag Team Division, sowie in eine richtige Fehde zu stecken. Wie weit diese Überlegungen bisher schon ausgereift sind, ist derzeit allerdings noch unklar.

Kurzumfrage: Was hältst du von Earl Hebner?
Name und Passwort


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
The Puke in your Coffee
22.12.2007, 0:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Hebner würde ordentlich heat ziehen und Christian würde dadurch garantiert die größten Pops aller Zeiten erhalten. Möglicherweiße deutet das ganze auch auf einen Story Angel in dem Hebner Christian um den Sieg bringen soll und so Kurt Champion bleibt.


Von mir gute Besserung an Karen Angle, ein Beinbruch ist echt mist.

Und wieder werden zwei aussortierte WWE "Stars" bei TNA untergebracht. Das was die WWE nicht hat hat TNA meiner Meinung nach langsam aber sicher zuviel. Sehen wir uns doch mal die Tag Team Szene an...

The Steiner Brothers
LAX
The Motor City Machineguns
AJ Styles & Tyson Tomko
Team 3-D
Voodoo Kin Mafia
The Rock & Rave Infection

7 Tag Teams die überdurchschnittlich gut sind noch ein Team das auf der Höhe von Shark Boy und Eric Young rumdümpelt nimmt nur Air Time die man eigentlich lieber der X-Divison geben sollte.
Nani
22.12.2007, 0:55 Uhr
Einloggen und zitieren
Wenn man Hebner für die MSJ-Heat nutzt, dann fände ich das ziemlich gut. Ich bin zwar kein großer Fan von ihm, nachdem er von WWE wegen Betrugs entlassen wurde. Aber die bestehenden Möglichkeiten sollte man ruhig nutzen.

Der kleinen Karen wünsch ich indes gute Besserung. Ich fand zwar ihre Silikondinger beim letzten Impact arg aufdringlich, aber sonst macht sie insgesamt 'nen guten Job.


Zitat:
Und wieder werden zwei aussortierte WWE "Stars" bei TNA untergebracht. Das was die WWE nicht hat hat TNA meiner Meinung nach langsam aber sicher zuviel. Sehen wir uns doch mal die Tag Team Szene an...
 


Welche ehemaligen WWE-Stars? Mercury ist ein Indy Star, der in WWE keine Bedeutung hatte, außer Nitros Karriere zu helfen. Swinger ist in erster Linie ein Ex-ECW-Wrestler und in zweiter Linie ein ehemaliger TNA-Star / -Tag Team Champion. Manchmal wird echt so getan, als müsste ein Wrestler nur 2 Wochen bei WWE unter Dev-Vertrag gestanden haben und schon ist er ein WWE-Eigengewächs. Pfff...

- bevor jetzt wieder Klagen kommen: Nein, ich reiße Tazz nicht den Kopf ab. Ich rupf nur ab und zu mal Leuten die Zehennägel aus. Aber nur denen, die es verdient haben. *gedanklicher Vermerk: Sie haben es alle verdient! Harharhar!*
The Puke in your Coffee
22.12.2007, 1:01 Uhr
Einloggen und zitieren
Es mag schon sein das Swinger und Mercury keine WWE Eigenfördrungen waren. Doch eines kannst du nicht abstreiten, TNA braucht sie derzeit einfach nicht. Wie gesagt auf die X-Divison sollten sie wieder ihr Augenmerk legen.
wickedness
22.12.2007, 14:56 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
noch ein Team das auf der Höhe von Shark Boy und Eric Young rumdümpelt
 


Also Shark Boy und Eric Young sind doch auf total unterschiedlichen Höhen. Shark Boy ist sowas wie der Edeljobber von TNA, während Eric Young mittlerweile ein ziemlich hohes Standing hat. Zuletzt sogar im Main-Event (wenn auch nur als Ersatz für Hall).

*Mal einen Blick in die Genickbruch-Datenbank werfen*

Eric Young im Jahr 2007 mit 33 Siegen und 23 Niederlagen und Shark Boy hat 9 Siege und 18 Niederlagen.

Zum Thema Swinger und Mercury: Ich finde die beiden braucht TNA nun wirklich nicht. Vor allem nicht als Tag Team. Wer kommt denn überhaupt auf die Idee die beiden in ein Team zu stecken? Da kann man die TV Zeit doch sicher besser mit den eigenen Teams nutzen, allen voran LAX. Allgemein sollte man nicht andauernd neue Leute verpflichten, sondern lieber die eigenen Talente mehr einsetzen.

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Roode          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)