Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

362.617 Shows4.671 Titel1.506 Ligen27.163 Biografien8.957 Teams und Stables3.807 Turniere
 
Name (links) oder E-Mail (rechts):
  

Zurück zum Login-Formular
                     
 
Prominente bei Wrestling-Veranstaltungen

Um das Licht der Öffentlichkeit stärker auf Wrestling-Veranstaltungen, insbesondere auf Pay-Per-Views, zu lenken, scheuten sich die Promoter in der Vergangenheit häufig nicht, Prominente aus Sport, Musik, Film und Fernsehen für Gastauftritte zu verpflichten. Hier könnt ihr eine Übersicht über 97 Prominentenauftritte sehen.
Seitenwahl

Übersicht über die Prominentenauftritte 1 bis 30
AJ PierzynskiFehdete seit Ende 2005 bei TNAW mit Simon Diamond. Die Fehde endete bei Turning Point 2006. Zusammen mit Dale Torborg tauchte er im Januar 2007 erneut bei TNAW auf und attackierte Lance Hoyt.
Alice CooperDer Schlangenfreund Cooper begleitete Jake Roberts bei Wrestlemania III zu seinem Match gegen den Honky Tonk Man zum Ring. Die Musik des Teams "Demolition" stammt darüber hinaus von Alice Cooper.
Aretha FranklinPerformte "America the Beautiful" bei Wrestlemania III.
Arnold SchwarzeneggerWar beispielsweise bei einer Ausgabe von Smackdown im Publikum und half The Rock, von dem viele der Meinung sind, er könnte Arnolds Nachfolger als Actionheld sein.
AshantiPerformte bei WrestleMania XIX "America the beautiful".
Ben StillerStiller trat am 26. Juli 1999 bei RAW auf, um seinen neuen Film "Mystery Men" zu promoten. Er wurde von Jeff Jarrett und Debra in den Ring gerufen und nach seinem Lieblings-Superstar befragt. Stiller antwortete, er habe zwei Lieblinge: Die Puppies! Jarrett wurde sauer und attackierte Stiller, bis der von D'Lo Brown gerettet wurde.
Bill ClintonBei der Survivor Series von 1995 saß tatsächlich der Präsident der Vereinigten Staaten im Publikum. Kurz bevor Bam Bam Bigelow zum Ring kam, nahm sich Todd Pettengill die Zeit, den Präsidenten zu interviewen. Dieser meinte, er würde Bam Bam noch aus seiner Kindheit kennen wohl eine Anspielung auf die Familie Feuerstein). Als Bam Bams Einzugsmusik mit einigen "Schüssen" begann, wurde Clinton sofort von seinen Leibwächtern zu Boden geworfen. Selbstverständlich handelte es sich nur um einen Doppelgänger des damaligen US-Präsidenten.
Bill FralicDer Footballstar trat bei Wrestlemania II in der 20-Man Battle Royal an.
Black Label SocietyPerformten beim WSX-Piloten und Sänger Zakk Wylde agierte als Co-Kommentator.
Bob UeckerBaseballfans ist Bob Uecker ein Begriff. Er trat bei mehreren WrestleManias auf. So suchte er bei WrestleMania IV Vana White. Auf seiner Suche führte er viele lustige Interviews. Bei WrestleMania III war er der Announcer des Main Events und kommentierte gemeinsam mit Gorilla Monsoon und Jesse Ventura.
Boys 2 MenPerformten bei WrestleMania XV "America the beautiful".
Bryan CoxDer Moderator und ehemalige NFL-Star trat im Zuge der BDSSP-Specials bei den TNAW-Specials auf, fehdete gegen die Naturals (Andy Douglas & Chase Stevens) und teamte mit Monty Brown.
Burt ReynoldsWar bei WrestleMania X Gast-Ringsprecher im Match um den WWF Title zwischen Bret Hart und Yokozuna.
Buster DouglasBeim dritten Prime-Time-Special "The Main Event" auf NBC im Jahre 1990 sollte Mike Tyson als Gastringrichter beim Match zwischen Hulk Hogan und Randy Savage auftreten. Nachdem dieser aber von Buster Douglas in Japan k.o. geschlagen wurde und Tysons Auftritt deshalb von dessen Management abgesagt wurde, verpflichtete die WWF stattdessen Douglas.
Carl BanksEr war einer der Footballstars, die Lawrence Taylor zu dessen Match gegen Bam Bam Bigelow bei Wrestlemania XI begleiteten.
Chris HovanDer Footballer des NFL-Teams Tampa Bay Buccaneers war Special Referee in der Qualifikations Battle Royal um den neuen FCW Florida Heavyweight Title in Tampa im Februar 2008.
Chris RockHatte eine kurze Auseinandersetzung in der NWA-TNA unter anderem mit BG James und Jeff Jarrett.
Chris SpielmanEr war einer der Footballstars, die Lawrence Taylor zu dessen Match gegen Bam Bam Bigelow bei Wrestlemania XI begleiteten.
Christie WhitmanNicht direkt eine Prominente, aber dennoch sollte sie hier genannt werden. Whitman war Gouverneurin des Bundesstaates New Jersey und hatte einen Auftritt beim Summerslam 1997. In einigen Staaten gibt es eine hohe Unterhaltungssteuer, weshalb der Wrestlingsport New Jersey lange fern blieb. Gegen einige Widerstände senkte Christe Whitman diese Steuer. In den Zeitungen wurde sie unter anderem mit The Undertaker abgebildet, und beim Summerslam wurde sie von den Headbangers und dem damaligen WWF-Gimmickpräsidenten Gorilla Monsoon in die Halle begleitet. Dies war die erste Veranstaltung der WWF in New Jersey nach rund acht Jahren. Monsoon bedankte sich für ihren Einsatz für den Sport, und Spielman wurde zur Trägerin des WWF Title ehrenhalber ernannt. Sie erhielt auch einen Gürtel. Ob sie kurz den echten Gürtel hielt, oder ob sie tatsächlich eine Kopie des Titels erhielt sei dahingestellt.
Chuck NorrisBei der Survivor Series im Jahre 1994 war er der "Special Trouble Shooting Referee" im Match zwischen Yokozuna und The Undertaker. Er durfte Jeff Jarrett mit einem Sidekick verjagen. Er war auch schon bei einer WrestleMania zu Gast.
ClipsePerformten in der WSX und agierten als Co-Kommentatoren.
Cyndi LauperLauper gehörte zur Rock 'n Wrestling Connection. Bei WrestleMania I stand sie in der Ecke von Wendi Richter.
David ArquetteIn einer der dunkelsten Stunden der Wrestlinggeschichte wurde dieser Schauspieler zum Träger des WCW World Heavyweight Title. Wir hüllen den gnädigen Mantel des Schweigens um diese Ereignisse.
Dennis RodmanDer Bad Guy des Basketball schloss sich der New World Order an. Er stieg sogar einige Male in den Ring. Begleitete bei NWA-TNA die 3 Live Kru zum Ring.
Donald TrumpTrump richtete sowohl WrestleMania IV als auch WrestleMania V aus. Bei beiden war er im Publikum anwesend. Auch bei WrestleMania XX war er wieder zu Gast und wurde von niemand geringerem als Jesse Ventura interviewt. 2007 sorgte er in einer Fehde gegen Vince McMahon gar dafür, dass diesem eine windschnittige Glatze geschoren wurde.
Drew CareyDer bekannte Komödiant war beim Royal Rumble 2001 und nahm sogar aktiv an der Battle Royal teil. Allerdings verließ er den Ring freiwillig, als Kane in den Ring kam.
Dustin DiamondDer Star aus California Highschool trat bei NWA-TNA gegen Tiny the Timekeeper an.
George KennedyHalf in seiner Nackte-Kanone-Rolle als "Captain Ed Hocken" Leslie Nielsen beim Summerslam 1994 bei dessen Suche nach The Undertaker.
George SteinbrennerDer Besitzer der New York Yankees war der Gast-Announcer für das Match zwischen King Kong Bundy und Hulk Hogan bei WrestleMania II.
Gladys KnightPerformte bei WrestleMania IV "America the Beautiful".
Seite: 1 2 3 4
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)