Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.644 Shows4.904 Titel1.530 Ligen28.164 Biografien9.222 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CMLL @ Festival Mundial de Lucha Libre

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 5. März 2011
VeranstaltungsortLa Plaza de Toros 'Nuevo Progreso' in Guadalajara, Jalisco (Mexiko)
Zuschauerzahl6.000
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 130
Notendetails
1
   
87%
2
   
4%
3
   
4%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
4%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bilder (21)
Meinungen (14)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 5. März 2011 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Show @ Festival Mundial de Lucha Libre" in Guadalajara, Jalisco (Mexiko) vor 6.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Mascarita Dorada, Último Dragoncito und Eléctrico besiegten Pequeño Violencia, Pequeño Warrior und Pierrothito
2.Virus, Tiger Kid und Puma King besiegten Trauma #1, Trauma #2 und Cerebro Negro
3.Blue Panther und Negro Navarro vs. Solar #1 und El Satánico endete ohne Sieger als No Contest
4.Los Perros del Mal (Damián el Terrible, El Texano Jr. und Héctor Garza) besiegten La Sombra, La Máscara und El Valiente
5.Mask vs. Mask Match
Fantasma de la Ópera besiegte Oro #2 mit Hilfe der Seile

Oro #2 wurde als der 31jährige Ismael Hernández aus Guadalajara demaskiert.
6.Mask vs. Hair Match
Oro #2 besiegte Fantasma de la Ópera

Fantasma de la Ópera wurde als Juan Álvaro Mejía Morales mit dreizehn Jahren Erfahrung als professioneller Wrestler demaskiert.
7.Los Guerreros de la Atlántida (Último Guerrero, Atlantis und Rey Bucanero) besiegten La Peste Negra (Felino, Mr. Niebla und Negro Casas)
- Nach dem zweiten Kampf des Abends musste Cerebro Negro von Sanitätern behandelt werden, nachdem ein Mortan von Virus mehr Spuren hinterlassen hatte als geplant.
- Nach dem Mask vs. Mask Match befahl der anwesende Vertreter der Box- und Wrestlingkommission des Bundesstaates Jalisco, dass es aufgrund des unfairen Ausganges des Kampfes noch ein Mask vs. Hair Match zwischen den beiden Protagonisten geben müsse.
- In den Interviews nach der Show stellte Oro #2 einen neuen Oro vor, der sein Neffe ist.
- Mr. Niebla versuchte Rey Bucanero im Main Event fortwährend daran zu erinnern, dass er inzwischen eigentlich ein Mitglied der Peste Negra ist. Bucanero stand deshalb mehrfach kurz davor, Atlantis und Último Guerrero im Stich zu lassen, am Ende blieb er aber professionell.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite