Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.170 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE Superstars #154

Allgemeine Informationen
DatumDonnerstag, der 22. März 2012
Theme Song Adelitas Way - Invincible
KommentatorenJosh Mathews, Matt Striker und Scott Stanford
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2672
Notendetails
1
   
0%
2
   
33%
3
   
67%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten
Epico und Primo vs. Alex Riley und Mason Ryan
Die Titel standen nicht auf dem Spiel aber Riley legte dennoch los wie die Feuerwehr und beherrschte zunächst erst Epico, dann auch Primo. Erst mit illegalen Mitteln, darunter ein Tiefschlag, kamen die Puerto Ricaner ins Match. Riley wurde in der Folgezeit von den Champions bearbeitet, was das TV-Publikum durch eine Werbepause aber nur zum Teil mitbekam. Dafür war Mason Ryan die ungeteilte Aufmerksamkeit aller gewiss, als er endlich eingewechselt wurde. Er zerstörte Epico und hätte nach einem langen Vertical Suplex fast den Sieg für sein Team geholt, doch Rosa Mendes lenkte den Ringrichter ab, sodass ihre Schützlinge Ryan einen doppelten Backstabber verpassen konnten, der zum Sieg reichte.
Sieger: Epico und Primo


Beth Phoenix und Eve Torres vs. Tamina Snuka und Natalya
Die Kommentatoren versuchten die Beteiligung Natalyas an diesem Match mit einer Rolle als Sparringspartner zu verkaufen, doch besonders freundlich gingen die beiden nicht miteinander um. Beth verweigerte den Handschlag und Natalya versuchte sich an einem Einroller und weiteren schnellen Aktionen, bis Phoenix genug hatte und Eve einwechselte. Die bekam nach einigem Zögern Oberwasser, doch Natalya hielt dagegen und wechselte Tamina ein. Nach einigen Trademark Moves wurde sie jedoch von Phoenix abgelenkt und vom obersten Seil geslammt. Eve's Moonsault erledigte dann den Rest.
Siegerinnen: Eve Torres und Beth Phoenix

Titus O'Neil vs. Yoshi Tatsu
O'Neil ließ sich von der ungewohnten Umgebung nicht beeindrucken und spielte seine Kraftvorteile gegen den Japaner aus. Yoshi musste einstecken und flog ein ums andere Mal durch den Ring. Schließlich konnte er einem Avalanche ausweichen und eine Serie von Kicks anbringen. Der Roundhouse Kick wurde aber mit dem Clash of Titus gekontert und damit ging der Sieg an den Rookie.
Sieger: Titus O'Neil

Es folgte der RAW Rebound.

Drew McIntyre vs. Ezekiel Jackson
McIntyre hatte zwar seinen Job gegen Hornswoggle gerettet, der dezent größere und kräftigere Jackson stellte ihn aber zunächst vor unüberwindliche Probleme. Erst als er ein Einschreiten des Ringrichters zu seinem Vorteil nutzte, brachte er Zeke auf die Matte. Bald jedoch stellte sich wieder das gewohnte Bild ein und McIntyre bezog Prügel. Nachdem er sich alle Standard-Aktionen Jacksons aus der Nähe angeschaut hatte, befreite er sich aus dem Ansatz zum Torture Rack, attackierte ein Knie seines Gegners und schaffte mit dem Future Shock DDT den Sieg.
Sieger: Drew McIntyre

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite