Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

394.258 Shows4.982 Titel1.553 Ligen29.353 Biografien9.411 Teams und Stables4.151 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
RKK TV Show #7

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 18. Februar 2012
KommentatorenJoe Bath und Siddharth Kannan
Navigation
zum Showarchiv: RKK
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Samstag, den 18. Februar 2012 kam es bei der RKK-Veranstaltung "TV Show #7" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Jwala besiegte Barood (2:53 Minuten) nachdem er sich zwischenzeitlich per Micro über Jazzy Lahoria beschwerte und Barood umarmte, dann aber doch kurzen Prozess machte und den Sieg umgehend einfuhr

- Nach dem Match verdeutlichte Jwala abermals seinen Willen, einen Title Shot zu erhalten und diesmal erschien Commissioner Lahoria auch, allerdings kam er der Aufforderung nicht nach sondern suspendierte den Rebell stattdessen, was zu einem kurzen Staredown mit Bodyguard Deadly Danda führte, ehe die Security Jwala abführte.
2.RKK Tag Team Titles Tournament, Semi Final
Brutus Magnus und Sonjay Dutt besiegten Bollywood Boyz (Gurv Sihra und Harv Sihra) (7:15 Minuten)
3.RKK Tag Team Titles Tournament, Semi Final
Chavo Guerrero Jr. und Bulldog Hart besiegten The Sheiks [3] (Sheik Abdul Bashir und Sheik Mustafa Bashir) (5:46 Minuten) nachdem Mickie James gegen Ende einen Eingriff von Raisha Saeed verhinderte
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den drei mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 15:54 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Zu Showbeginn rief #1-Contender Isaiah Cash Champion Matt Morgan zum Ring. Als jener der Aufforderung nachkam, wurde er von Jwala hinterrücks attackiert, konnte ihn letztlich aber doch wieder die Oberhand erringen, bis die Security Jwala abführte. Dadurch gelang es Cash aber auch, Morgan mit dem Gürtel niederzuschlagen und anschließend mit dem Titel zu feiern. Morgan äußerte in einem späteren Interview dazu, dass Jwala sich glücklich schätzen könne, suspendiert worden zu sein, allerdings werde er sich schon noch früher oder später um ihn kümmern. Bezüglich Cash fügte er hinzu, dass die Attacke nicht ausgereicht hätte und er noch herausfinden werde, warum Morgan der Champion sei.

- Während eines Interviews sprach Mickie James davon, dass sie selbst das weltweite Frauenwrestling stark geprägt hat und schon gespannt sei, was sie hier bei Ring Ka King erwartet, wurde dabei aber von Raisha Saaed und den Sheiks unterbrochen, wobei Raisha anmerkte, dass Mickie im Vergleich mit ihr nichts sei.

Kurz vor ihrem Match hielten Guerrero & Hart ein kurzes Interview ab und zeigten sich dabei bereit, wobei man auch kurz auf die eigene Familiengeschichte einging. Zoravar tauchte dann plötzlich auf und wünschte sich einen Turniersieg der beiden, um anschließend selbst ein Match gegen sie zu bekommen, was jene erheiterte und zu der Aussage brachte, dass er es wann immer er haben bekommen könne. Dies überdachte man dann aber doch noch einmal, als Zoravar seinen Partner vorstellte: Chotu!

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
20. Dezember 2011
RKK TV-Taping @ Pune
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite