Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.199 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE Superstars #192

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 14. Dezember 2012
Theme Song Adelitas Way - Invincible
KommentatorenMatt Striker und Scott Stanford
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
100%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
3MB (Jinder Mahal und Drew McIntyre) vs. Tyson Kidd und Justin Gabriel
McIntyre und Kidd starteten und der Schotte gab direkt eine Kostprobe seiner Kraft ab. Kidd konterte mit etwas Chain Wrestling und gewann so, nach kurzer Offensive von McIntyre, die Oberhand. Nach dem Wechsel zu Gabriel versuchte der dort weiter zu machen wo Kidd aufgehört hatte, wurde aber von McIntyre gestoppt und anschließend von Mahal bearbeitet. Gabriel kam zurück und nach einer schnellen Double Team Aktion übernahmen die Faces wieder das Kommando und waren schließlich mit Flugeinlagen zur Stelle, nach welcher Superstars in eine Pause ging. Nach dieser es Mahal und McIntyre durch eine Ablenkung des Referees das Blatt zu wenden. Gabriel musste außerhalb des Rings harte Aktionen von McIntyre einstecken und wurde dann in der Ecke der Heels isoliert. Gabriel gelang schließlich der Wechsel, woraufhin Kidd die komplette 3 Man Band auseinander nahm und nach einem Blockbuster gegen Mahal nur deshalb einen 2-Count einfuhr, da Heath Slater Mahals Bein auf das unterste Seil legte. Dafür musste Slater einen Kick vom Apron einstecken. McIntyre wurde von Gabriel aus dem Match genommen. Kidd wollte sich wieder um Mahal kümmern, wurde jedoch von diesem in die Seile geworfen und nach einem Full Nelson Slam gepinnt wurde.
Sieger: Jinder Mahal und Drew McIntyre


Es folgte Rückblicke auf Monday Night RAW, zum einen CM Punks Ankündigung TLC betreffend und anschließend die Geschehnisse rund um das Match zwischen AJ Lee und Vickie Guerrero.

Brodus Clay vs. Michael McGillicutty
Brodus dominierte vom Start weg, verfehlte McGillicutty dann jedoch in der Ringecke, woraufhin dieser mit einem Dropkick ins Match kam und Stomps und einen Sliding Forearm folgen ließ. Er setzte weitere Forearms, Stomps und einen Dropkick nach, bevor er eine Front Chancery ansetzte und von Brodus einfach weggeworfen wurde. Brodus ging nun wieder in die Offensive und beendete das Match mit dem Splash.
Sieger: Brodus Clay

Die Wiederholung der Geschehnisse während und nach dem Match vonJohn Cena und Big Show bei Monday Night RAW beendete diese Ausgabe von Superstars.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite