Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.539 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.964 Biografien9.206 Teams und Stables3.991 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
NJPW G1 Climax 23 - Day 9

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 11. August 2013
VeranstaltungsortRyogoku Kokugikan in Tokyo, Tokyo (Japan)
Zuschauerzahl11.500
Navigation
zum Showarchiv: NJPW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 42
Notendetails
1
   
86%
2
   
0%
3
   
14%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (7)
Kämpfe bewerten
Githao
11.08.2013, 14:02 Uhr
vergab Note 1
Einloggen und zitieren
Hm, Naito also. Allen Spekulationen zum Trotze. Ein gewaltiger Stardust-Fan bin ich eigentlich nicht, aber man kommt nicht umhin, ihm entsprechende Beliebtheit bei der Crowd einzuräumen. Die NJPW-Oberen werden sich schon etwas dabei gedacht haben ...
Stormbringer
12.08.2013, 16:05 Uhr
Einloggen und zitieren
Mit Naito komme ich gut klar... ist ein junger Wrestler, dem der ganz große Push in Form von "Zählbarem" wie Titeln oder Turnieren bisher kaum vergönnt war. Passt schon.
Ein Problem habe ich nur damit, dass er im Finale Tanahashi gegenüber stand, zumal dieser die bessere Alternative - Shibata - unmittelbar zuvor im direkten Vergleich geschlagen hat. Aber was ist schon ein interessantes Face-Heel-Matchup mit einem der besten Performer des Turniers gegen die gute alte Tanahashi-Tour...
Daniel Prophet
12.08.2013, 16:13 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Aber was ist schon ein interessantes Face-Heel-Matchup mit einem der besten Performer des Turniers gegen die gute alte Tanahashi-Tour...
 
Einer der besten Performer des Turniers? Na ja, das ist dann wohl ansichtssache Ein Naito in der Form vor seiner Verletzung wäre das sicherlich gewesen, aber davon ist er leider noch ein gutes Stück von entfernt.
Stormbringer
12.08.2013, 17:23 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich meinte auch nicht Naito.
DemonOfDeathValley2.0
12.08.2013, 23:24 Uhr
Einloggen und zitieren
Also Tetsuya Naito hatte ich gar nicht am Zettel. Den hätte ich, je nachdem, wie er sich bis dahin gemacht hätte, eher das G1 nächstes Jahr gewinnen lassen. Naja, weiß jetzt nicht, was ich davon halten soll. Finde es nicht wirklich schlecht dass er gewonnen hat, denke aber, dass auch andere das Turnier hätten gewinnen können bzw sollen.
Mann im Trenchcoat
13.08.2013, 16:53 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich finde, da ist einfach so gut wie alles falsch gelaufen. Naitos Sieg wirkt überstürzt und das Finale völlig krampfhaft hingebogen auch wenn das vielleicht zum Teil den beiden Verletzungen geschuldet gewesen ist.. Und um das zu realisieren mußten innerhalb von zwei Wochen mal wieder wiederholt die eigentlichen Topleute für Wrestler den Job machen die eigentlich nicht ganz auf ihrem Level sein sollten. In der Hinsicht ist der G1 einfach häufig suboptimal und so auch diesmal.
Stormbringer
14.08.2013, 14:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich sehe das genauso, dass der Climax in den letzten Jahren zu sehr auf "Jeder kann jeden schlagen und bis zum vorletzten Turniertag ist alles offen" getrimmt ist. Ein 42jähriger Hiroyoshi Tenzan oder ähnliche Gestalten, deren Leistung es einfach nicht hergibt, am Climax teilzunehmen, sollten nicht jedes Mal auf's Neue künstlich im Turnier gehalten werden.
Mir wäre es lieber, wenn das Turnier mal so etwas wie eine klarere Hackordnung im Roster erstellt. Zwanzig Teilnehmer zu haben muss auch wirklich nicht sein... bei einem kleineren Teilnehmerfeld könnte auch ein Undercarder oder Junior mal mit 0 oder 2 Punkten aus dem Turnier gehen, ohne gleich als der totale Versager dazustehen.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite