Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.134 Shows4.544 Titel1.477 Ligen27.063 Biografien8.881 Teams und Stables3.738 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
NJPW Wrestle Kingdom 10 in Tokyo Dome

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 4. Januar 2016
VeranstaltungsortTokyo Dome in Tokyo, Tokyo (Japan)
Zuschauerzahl25.204
Navigation
zum Showarchiv: NJPW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 36
Notendetails
1
   
90%
2
   
5%
3
   
5%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bilder (5)
Meinungen (36)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 4. Januar 2016 kam es bei der NJPW-Veranstaltung "Wrestle Kingdom 10 in Tokyo Dome" in Tokyo, Tokyo (Japan) vor 25.204 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMBattle Royal
Jado besiegte Captain New Japan und Cheeseburger und The Great Kabuki und Hiro Saito und Hiroyoshi Tenzan und Jushin Thunder Liger und Kazushi Sakuraba und King Haku und Manabu Nakanishi und Máscara Dorada und Ryusuke Taguchi und Satoshi Kojima und Shiro Koshinaka und Tiger Mask #4 und YOSHI-HASHI und Yoshiaki Fujiwara und Yuji Nagata (31:51 Minuten)

- Yoshiaki Fujiwara eliminierte Captain New Japan (10:26)
- Yoshiaki Fujiwara wurde eliminiert (10:32)
- Tiger Mask #4 wurde eliminiert (14:05)
- Hiro Saito wurde eliminiert (14:27
- Jushin Thunder Liger wurde eliminiert (14:57)
- Manabu Nakanishi wurde eliminiert (15:12)
- King Haku eliminierte Yuji Nagata (22:39)
- King Haku eliminierte Satoshi Kojima (22:58)
- Hiroyoshi Tenzan eliminierte King Haku (23:18)
- Ryusuke Taguchi eliminierte Hiroyoshi Tenzan (24:37)
- The Great Kabuki wurde disqualifiziert (24:47)
- Kazushi Sakuraba wurde eliminiert (27:02)
- YOSHI-HASHI eliminierte Cheeseburger (27:19)
- YOSHI-HASHI wurde eliminiert (28:19)
- Jado eliminierte Shiro Koshinaka (31:30)
- Jado eliminierte Ryusuke Taguchi
1.4-Way Match - IWGP Junior Heavyweight Tag Team Titles Match
Young Bucks (Matt Jackson und Nick Jackson) besiegten CHAOS (Rocky Romero und Baretta); reDRagon [2] (Kyle O'Reilly und Bobby Fish) (c); Ricochet und Matt Sydal (16:42 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* reDRagon verloren 3. Titelverteidigung, Young Bucks wurden 44. Champions.
2.Decision Match - NEVER Openweight 6-Man Tag Team Titles Match
Toru Yano, Jay Briscoe und Mark Briscoe besiegten BULLET CLUB (Bad Luck Fale, Yujiro Takahashi und Tama Tonga) (11:34 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Der Titel wurde zum ersten Mal ausgekämpft.
* Toru Yano, Jay Briscoe & Mark Briscoe wurden 1. Champions.
3.ROH World Title Match
Jay Lethal (c) besiegte Michael Elgin (11:24 Minuten)

* 8. (?) Titelverteidigung für Jay Lethal.
4.IWGP Junior Heavyweight Title Match
KUSHIDA besiegte Kenny Omega (c) (12:48 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* Kenny Omega verlor 2. Titelverteidigung, KUSHIDA wurde 73. Champion.
5.IWGP Tag Team Titles Match
Great Bash Heel (Togi Makabe und Tomoaki Honma) besiegten BULLET CLUB (Karl Anderson und Doc Gallows) (c) (12:49 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* BULLET CLUB verloren 2. Titelverteidigung, Great Bash Heel wurden 69. Champions.
6.Special Match
Hirooki Goto besiegte Tetsuya Naito (12:16 Minuten)
7.NEVER Openweight Title Match
Katsuyori Shibata besiegte Tomohiro Ishii (c) (17:19 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

* Tomohiro Ishii verlor 2. Titelverteidigung, Katsuyori Shibata wurde 10. Champion.
8.IWGP Intercontinental Title Match
Shinsuke Nakamura (c) besiegte AJ Styles (24:18 Minuten)

* 2. Titelverteidigung für Shinsuke Nakamura.
9.IWGP Heavyweight Title Match
Kazuchika Okada (c) besiegte Hiroshi Tanahashi (36:01 Minuten)

* 2. Titelverteidigung für Kazuchika Okada.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zehn mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 3:07:02 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man das Dark Match heraus, dessen Matchzeit bekannt ist, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 2:35:11 Stunden In-Ring-Action übrig.
- Die Veranstaltung wurde sowohl im japanischen Pay-Per-View als auch auf dem Streaming Portal NJPWxWORLD übertragen. Auf World wurde der PPV sogar mit englischem Kommentar von Matt Striker, Kevin Kelly und Yoshitatsu übertragen.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite