Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.624 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.513 Biografien9.014 Teams und Stables3.836 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE NXT TV-Taping @ Orlando

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 22. Januar 2016
VeranstaltungsortCFE Federal Credit Union Arena in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl5.500
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 16
Notendetails
1
   
75%
2
   
25%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (24)
Kämpfe bewerten
Daniel Prophet
23.01.2016, 13:22 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich bin mal gespannt, wie die Stimmung vor allem bei den späteren Shows rüber kommt. Erste Berichte sollen von einer ziemlich schwachen Stimmung gesprochen haben, was ja durchaus auch zu erwarten war.
Excalibur
23.01.2016, 13:35 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich bin mal gespannt, wie die Stimmung vor allem bei den späteren Shows rüber kommt. Erste Berichte sollen von einer ziemlich schwachen Stimmung gesprochen haben, was ja durchaus auch zu erwarten war.
 


Wieso war dies zu erwarten?
Bilo
23.01.2016, 13:36 Uhr
Einloggen und zitieren
Damit heißt es dann wohl Corbin gegen Aries? Hm das wollte ich nicht unbedingt sehen.
Daniel Prophet
23.01.2016, 13:37 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Wieso war dies zu erwarten?
 


Weil vier Stunden für eine Crowd, die eben nicht nur aus Die-Hards, Angehörigen der Wrestler und Party-Studenten besteht, viel zu lang sind.
Admiral Atemberaubend
23.01.2016, 13:39 Uhr
Einloggen und zitieren
Wen interessiert die Stimmung, wenn der Greatest Man That Ever Lived debütiert? Danach muss die Halle logischerweise völlig ausgelaugt gewesen sein. Endlich.
Daniel Prophet
23.01.2016, 13:41 Uhr
Einloggen und zitieren
In der Liga, in der er nicht mal für Tough Enough gut genug war. Spricht sehr für seine Zukunftschancen
Bilo
23.01.2016, 13:44 Uhr
Einloggen und zitieren
Da gibt es weitaus schlechtere im Main Roster
Daniel Prophet
23.01.2016, 13:45 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Da gibt es weitaus schlechtere im Main Roster
 
Was aber mal so gar nichts zu bedeuten hat

Das ist halt WWE.
Captain Mightypants
23.01.2016, 13:59 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
In der Liga, in der er nicht mal für Tough Enough gut genug war. Spricht sehr für seine Zukunftschancen
 


Richtig. Er wird genau so Scheisse gebookt werden wie Bryan. Oder Punk. Oder Rollins, Ambrose, Owens oder Balor... Unglaublich.

Mal ehrlich, wie lange ist das jetzt her? Firmen und Menschen ändern sich.

Aber draufkloppen ist ja immer am einfachsten.
Bilo
23.01.2016, 14:25 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Was aber mal so gar nichts zu bedeuten hat

Das ist halt WWE.
 


Ich hab mit den Vorurteilen nicht angefangen.

Glaub das bis hier hin das nicht mehr der Aries ist wie damals. Daher hat jeder ein Chance verdient. Bei einem wenig gutem Booking sehe ich Aries gerne im Main Roster. Aber man muss erstmal abwarten was man mit ihm jetzt vor hat.

Mal was anderes.
Immer mehr Neuzugänge bei NXT, das bei NXT einige sind die man sicherlich streichen kann, ist wohl bekannt. Aber man sollte aufpassen das man dort nicht ein Überangebot schafft.
HeyDu!
23.01.2016, 14:26 Uhr
Einloggen und zitieren
American Alpha? Das ist das erste mal das sich Jason Jordan und Chad Gable so nennen oder?

Und Staredown zwischen Asuka und Bayley. Da scheints dann ja jetzt auf die Paarung hinaus zu laufen. Mal gucken was das gibt.
boardhellinacell
23.01.2016, 14:29 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
American Alpha? Das ist das erste mal das sich Jason Jordan und Chad Gable so nennen oder?

Und Staredown zwischen Asuka und Bayley. Da scheints dann ja jetzt auf die Paarung hinaus zu laufen. Mal gucken was das gibt.
 


Ja da gabs in der letzten Show eine Promo zu, den Namen hat ja sogar Jordan vorgeschlagen.
JJwilson
23.01.2016, 15:02 Uhr
Einloggen und zitieren
Hm anfangs freute ich mich über die Indy Wrestler die zu beusch kommen qie Rich Swan, Johnny Gargano oder Ciampa aber spannung ist ja gleich 0 sobald sie gegen ein festes NXT bestandteil kämpfen.

Ist Austin Arias jetzt fest da oder so wie die oben genannten?
Daniel Prophet
23.01.2016, 15:04 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Hm anfangs freute ich mich über die Indy Wrestler die zu beusch kommen qie Rich Swan, Johnny Gargano oder Ciampa aber spannung ist ja gleich 0 sobald sie gegen ein festes NXT bestandteil kämpfen.
 
Ciampa hat letzte Woche mit Burch doch einen fest unter Vertrag stehenden Wrestler besiegt.
NarrZiss
23.01.2016, 15:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Hm anfangs freute ich mich über die Indy Wrestler die zu beusch kommen qie Rich Swan, Johnny Gargano oder Ciampa aber spannung ist ja gleich 0 sobald sie gegen ein festes NXT bestandteil kämpfen.

Ist Austin Arias jetzt fest da oder so wie die oben genannten?
 

Austin Aries dürfte einen ähnlichen Vertrag wie Samoa Joe haben, nehme ich mal an. Rich Swann ist wiederum fest unter Vertrag.

Zitat:
Ciampa hat letzte Woche mit Burch doch einen fest unter Vertrag stehenden Wrestler besiegt.
 


Ciampa hat bei diesen Tapings mit Bull einen fest unter Vertrag stehenden Wrestler besiegt. Burch dürfte hingegen einen ähnlichen Status haben, wie beispielsweise Jesse Sorensen, Corey Hollis, Deonna Purrazzo (PPA).
Seite: 1 2

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite