Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

394.022 Shows4.975 Titel1.531 Ligen29.351 Biografien9.407 Teams und Stables4.148 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE NXT TakeOver: Dallas Pre-Show

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 1. April 2016
VeranstaltungsortKay Bailey Hutchinson Convention Center in Dallas, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Songs Frank Carter & The Rattlesnakes - Devil Inside Me
Halestorm - Mayhem
Yelawolf - Fiddle Me This
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 18
Notendetails
1
   
75%
2
   
25%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Die Pre-Show von NXT TakeOver: Dallas begann mit Renee Young, die ihre heutigen Co-Kommentatoren vorstellte: WWE Hall of Famerin Lita und SmackDown-Kommentator Mauro Ranallo. Die Drei diskutierten über die für die Show angesetzten Matches, bei denen auch alle drei Titel von NXT auf dem Spiel stehen werden.


Dann wurde zu Cathy Kelly geschaltet, die bei wartenden Fans stand und sich darauf freute, heute zum ersten Mal die Wrestler interviewen zu dürfen. Es ging zurück zu Renee, Lita und Mauro, die über das für heute angesetzte Match um die NXT Tag Team Titles sprachen. Anschließend wurde der ebenfalls angekündigte Kampf zwischen Baron Corbin und Austin Aries mit einem Videoeinspieler und darauffolgender Diskussion gehyped. Als Nächstes ging es dann um das Match, bei dem Bayley heute ihren NXT Women’s Title gegen Asuka aufs Spiel setzt.

Ebenfalls wurde noch auf das anstehende Debüt von Shinsuke Nakamura eingegangen, der in seinem ersten NXT-Match auf Sami Zayn treffen wird. Mauro Ranallo sprach dabei über die NJPW-Historie von Nakamura und nannte ihn den wahren "Captain Charisma". Es wurde zu Cathy Kelly geschaltet, die Sami Zayn interviewte. Dieser kündigte an, an diesem Wochenende den Grundstein für seine eigene Legende zu legen.

Nach einem Hype Video für WrestleMania und einem Clip, in dem der verstorbene Dusty Rhodes geehrt wurde, ging es dann abschließend noch um den Main Event der anstehenden TakeOver-Ausgabe: Finn Bálor vs. Samoa Joe um den NXT Title. Auch hierzu gab es wieder ein Hype Video und anschließend eine Diskussion von Renee, Lita und Mauro Ranallo. Mauro zeigte sich dabei überzeugt, dass Bálor seinen Titel heute an Samoa Joe verlieren wird. Lita ging dagegen davon aus, dass der Champion in der heutigen Nacht siegreich aus dem Kampf hervorgehen wird. Damit endete dann auch die Pre-Show, denn nun war es an der Zeit für die Hauptshow.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Informationen über Wipfratal
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite