Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.632 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.513 Biografien9.014 Teams und Stables3.836 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CMLL Viernes Espectacular - 83. Aniversario

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 2. September 2016
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl15.500
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (5)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Freitag, den 2. September 2016 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Viernes Espectacular - 83. Aniversario" in México, Distrito Federal (Mexiko) vor 15.500 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.La Amapola, Dalys la Caribeña und Zeuxis besiegten Lluvia, Marcela und Princesa Sugehit
2.Ephesto, El Mephisto und Shocker besiegten Marco Corleone, Máximo Sexy und Stuka Jr.
3.Hair vs. Hair Match
Rey Bucanero besiegte Super Crazy
4.Atlantis, Carístico und Máscara Dorada besiegten Bárbaro Cavernario, Felino und Negro Casas
5.CMLL World Trios Titles Match
Sky Team (Místico, El Valiente und Volador Jr.) (c) besiegten Los Guerreros Laguneros (Euforia, Gran Guerrero und Último Guerrero)
6.Mask vs. Mask Match
Dragón Lee besiegte La Máscara
- Andrade Almas alias La Sombra befand sich unter den Zuschauern der Show.
- Während der Veranstaltung wurde bekanntgegeben, dass es am 16. September eine weitere größere CMLL-Show geben wird. Dabei wird es sich um eine Show der "Lucha-Legenden" handeln, bei der es unter anderem zu Auftritten von El Canek, Cien Caras, Kahoz, Rayo de Jalisco Jr., Mano Negra, Máscara Año Dos Mil, Máscara Sagrada und El Satánico kommen soll.
- Das Sky Team verteidigte seine CMLL World Trios Titles im Semi-Main Event zum mindestens siebten Mal. Unter Umständen gab es bei Shows, die nie im Internet erwähnt wurden, weitere Titelverteidigungen.
- Im Main Event fungierte Shocker als Sekundant von La Máscara, während Dragón Lee von seinem Bruder Rush unterstützt wurde. Rush sorgte dann auch dafür, dass Dragón Lee den ersten Durchgang gewinnen konnte, jedoch verursachte er auch durch sein Eingreifen eine Disqualifikation in der zweiten Runde, wodurch es zum 1:1-Ausgleich kam. Daraufhin bat Dragón Lee ihn, den Ring zu verlassen. Dies verärgerte Rush so, dass er zurückkehrte, als Dragón Lee seinen Gegner in der dritten Runde zu einer Casita einrollte. Rush lenkte Ringrichter Tirantes ab, wodurch dieser den Pinfall nicht durchzählen konnte, der eigentlich an dieser Stelle schon für das Ende des Kampfes gesorgt hätte. Auch ein Foul von La Máscara an Dragón Lee bemerkte Tirantes aufgrund Rushs Ablenkung nicht, doch Dragón Lee schaffte im anschließenden Coverversuch den Kickout. Umgekehrt bemerkte Tirantes es auch nicht, dass La Máscara Dragón Lee wenig später zur Aufgabe zwang, da er in dem Augenblick gerade mit Shocker diskutierte. Schlussendlich gewann Dragón Lee den Kampf mit einem Phoenix Plex.
- La Máscara wurde als der 34jährige Felipe de Jesús Alvarado mit sechzehn Jahren Erfahrung als professioneller Wrestler demaskiert, ein Bild von seinem Gesicht ist fortan in seinem Genickbruch-Profil zu sehen. Er versöhnte sich nach dem Match scheinbar endgültig wieder mit Rush, während dieser sich durch den Kampf offenbar mit seinem eigenen Bruder überworfen hat. So feierte Dragón Lee nach seinem Sieg nicht mit seinem Sekundanten, sondern mit seinem zweiten Bruder Místico, der dazu zum Ring kam.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite