Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

362.029 Shows4.668 Titel1.506 Ligen27.156 Biografien8.956 Teams und Stables3.795 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE SmackDown Live #893

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 20. September 2016
VeranstaltungsortLegacy Arena in Birmingham, Alabama (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl5.000
KommentatorenDavid Otunga, John Bradshaw Layfield und Mauro Ranallo
Rating1.70 Punkte (2.292.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2886
Notendetails
1
   
10%
2
   
29%
3
   
38%
4
   
24%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (18)
Kämpfe bewerten
Am Dienstag, den 20. September 2016 kam es bei der WWE-Veranstaltung "SmackDown Live #893" in Birmingham, Alabama (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 5.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMRich Swann besiegte Lince Dorado
DMHeath Slater und Rhyno besiegten Breezango (Fandango und Tyler Breeze)
1.#1-Contenders Match (WWE SmackDown Tag Team Titles)
The Usos (Jimmy Uso und Jey Uso) besiegten American Alpha (Chad Gable und Jason Jordan) (10:39 Minuten)
2.Baron Corbin besiegte Apollo Crews (2:46 Minuten)

- Nach dem Match lieferte sich Corbin einen Staredown mit Co-Kommentator Jack Swagger
3.WWE Intercontinental Title Match
The Miz (c) besiegte Dolph Ziggler (15:57 Minuten)
4.Randy Orton besiegte Erick Rowan (2:21 Minuten)

- Nach dem Match meldete sich Bray Wyatt per Videoleinwand zu Wort
5.Nikki Bella und Naomi besiegten Natalya und Carmella via Disqualifikation (0:33 Minuten)
6.Dean Ambrose besiegte John Cena (10:10 Minuten)

- Nach dem Match griff AJ Styles Cena und Ambrose an und ließ sich feiern. Daniel Bryan kam in die Halle und erinnerte Styles daran, dass Shane McMahon Ambrose ein One on One Rematch um den World Title versprochen hat. Und dieses Match wird nächste Woche bei SmackDown stattfinden! Nach dieser Ankündigung kassierte Styles noch den Dirty Deeds DDT.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 42:26 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Daniel Bryan eröffnete die Show und hieß Becky Lynch und Alexa Bliss zur Vertragsunterzeichnung für ihr Title Match bei No Mercy im Ring willkommen. Nach der obligatorischen verbalen Auseinandersetzung unterschrieb Alexa den Vertrag, haute Becky das Clipboard ins Gesicht und kippte ihr den Tisch entgegen. Als Becky sich rächen wollte, flüchtete Alexa aus der Halle.
Diese Show war der 23598. WWE-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Von den anderen fanden 17285 im gleichen Land statt, 121 von den Shows wurden im selben Bezirk inszeniert, achtundvierzig der Veranstaltungen fanden in der gleichen Stadt statt, zwei von den Shows wurden in der selben Arena inszeniert.

198 der ganzen WWE-Events fanden in den einhundert Tagen vor dieser Veranstaltung statt. Die dabei am häufigsten eingesetzten Wrestler, die auch dieses Mal wieder auftraten, waren: Dean Ambrose (war in sechzig Kämpfen aktiv), Jey Uso (bestritt achtundvierzig Kämpfe) und Apollo Crews (bestritt vierundvierzig Kämpfe). Am häufigsten haben dabei die folgenden Wrestler gewonnen: Dean Ambrose mit dreiundfünfzig Siegen, Jey Uso mit einunddreißig gewonnenen Matches und Apollo Crews (fuhr auch einunddreißig Siege ein).

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zweiundzwanzig Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die ältesten drei Aktiven waren Rhyno mit einem Alter von vierzig Jahren, John Cena mit neununddreißig Jahren am Tag der Show, obendrein Randy Orton mit sechsunddreißig Jahren auf Mutter Erde. Am anderen Ende der Alterspyramide befanden sich Rich Swann mit einem Alter von fünfundzwanzig Jahren, zudem Jason Jordan (am Tag der Show in einem Alter von siebenundzwanzig Jahren), zudem Tyler Breeze mit einem Alter von achtundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von zweiundzwanzig der Wrestler bekannt. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Erick Rowan mit 302 amerikanischen Pfund (das sind rund 137 Kilogramm), Rhyno mit 275 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Baron Corbin mit 275 amerikanischen Pfund auf der Waage. Am unteren Ende der Gewichtsskala befanden sich dagegen Carmella mit 110 amerikanischen Pfund (was in etwa 49,9 Kilogramm ergibt), Naomi mit 125 amerikanischen Pfund (was in etwa 56,7 Kilogramm ergibt), außerdem Nikki Bella mit ebenfalls 125 amerikanischen Pfund (was in etwa 56,7 Kilogramm ergibt).

Nicht zuletzt ist uns die Körpergröße von zweiundzwanzig der Wrestler bekannt. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Erick Rowan mit 201 Zentimetern, Baron Corbin mit ganzen 198 Zentimetern, außerdem Randy Orton mit 193 Zentimetern Länge. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Carmella mit einer Körpergröße von 165 Zentimetern, Naomi mit einer Höhe von gleichsam 165 Zentimetern, obendrein Natalya mit einer Größe von ebenfalls 165 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
21. September 2016
WWE Main Event #208
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite