Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.986 Shows4.810 Titel1.524 Ligen27.663 Biografien9.125 Teams und Stables3.925 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1221

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 17. Oktober 2016
VeranstaltungsortPepsi Center in Denver, Colorado (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl6.500
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Michael Cole
Rating3.130.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2886
Notendetails
1
   
16%
2
   
32%
3
   
19%
4
   
26%
5
   
6%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (64)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 17. Oktober 2016 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1221" in Denver, Colorado (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 6.500 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMNia Jax besiegte Alicia Fox
DMDarren Young besiegte Jinder Mahal
1.Seth Rollins besiegte Chris Jericho (14:38 Minuten)
2.Goldust, Mark Henry und R-Truth besiegten Primo, Epico und Titus O'Neil (3:10 Minuten)
3.Big E besiegte Sheamus (10:16 Minuten)

- Sheamus verlor, weil er sich von Cesaro ablenken ließ, der sich das ganze Match über selber filmte und dies live auf Facebook übertrug
4.Bo Dallas besiegte Neville (3 Minuten)

- Nach dem Match verprügelte Bo Dallas seinen Freund Curtis Axel
5.Dana Brooke besiegte Bayley (4:05 Minuten)
6.3 on 1 Handicap Match
Braun Strowman besiegte ???, ??? und ??? (2:16 Minuten)

- Nach dem Match brüllte Strowman in Richtung Mick Foley, dass er backstage den Laden auseinander nehmen würde, wenn er ihm nicht die Herausforderung ermögliche, die er verdiene. Daraufhin kam Sami Zayn in den Ring, der von Strowman allerdings mit Leichtigkeit wieder nach draußen gestoßen wurde. Anschließend erklärte er backstage, dass er sich mit Strowman angelegt habe, weil es ja sonst keiner tun würde.
7.Big Cass besiegte Karl Anderson (1:14 Minuten)
8.Brian Kendrick, Tony Nese und Drew Gulak besiegten Rich Swann, Cedric Alexander und TJ Perkins (7:16 Minuten)
DMWWE United States Title Match
Roman Reigns (c) besiegte Rusev
DMWWE Universal Title Match
Seth Rollins besiegte Kevin Owens (c) via Disqualifikation
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 45:55 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Vor dem Eröffnungsmatch bat Chris Jericho seinen besten Freund Kevin Owens, sich nicht in das Match gegen Seth Rollins einzumischen. Owens tat dies allerdings trotzdem, was Jericho so gar nicht gefiel. Backstage kam es wenig später zum Streit der beiden, bis Stephanie McMahon auftauchte und die beiden darauf aufmerksam machte, dass bei der Survivor Series RAW und SmackDown aufeinander treffen würden und darum nun alle einen ruhigen Kopf bewahren müssten.
- Unter der Woche gab Charlotte Lita ein Interview und sprach über das erste Women's Hell in a Cell Match der Geschichte, das sie am 30. Oktober gegen Sasha Banks bestreiten würde. Sie wäre seit 12 PPVs ungeschlagen und wäre die Beste und würde sich von Banks daher ihren Title zurück holen. Auch Banks sprach mit Lita und erzählte, dass sie Charlotte respektieren würde, aber Banks wäre die bessere von beiden und außerdem würde sie in ihrer Heimatstadt Boston antreten und darum würde sie ihren Title verteidigen, Geschichte schreiben und der Welt zeigen, warum sie "The Boss" sei!
- Paul Heyman wurde von Michael Cole über die Videoleinwand interviewt und riet Goldberg, die Herausforderung von Brock Lesnar abzulehnen.
- Rusev kam mit seiner Frau Lana in den Ring, hielt eine Promo gegen Roman Reigns und stellte uns ein Fotoalbum seiner Familie vor, bis er von Reigns unterbrochen wurde und ein Brawl der beiden ausbrach, den Rusev deutlich für sich entscheiden konnte.
- Obwohl Emma backstage anwesend war, wurde erneut nur ein Video gezeigt, das ihre baldige Rückkehr ankündigt.
- Mick Foley und Stephanie McMahon trafen sich backstage und einigten sich darauf, die Herausforderung von Daniel Bryan und Shane McMahon anzunehmen. Bei der Survivor Series wird es also drei traditionelle 5 vs. 5 Elimination Matches geben. Eins mit Männern, eins mit Frauen und eins mit Tag Teams.
- Am Ende der Show kam Goldberg unter lauten "Goldberg"- und "Holy Shit" und "This is awesome"-Chants in den Ring und erzählte uns, dass er zwischendurch dachte, dass es besser wäre, wenn er es dabei belasse, nur im neuen Videospiel aufzutauchen. Allerdings wurde er dann von Lesnar herausgefordert, der nichtmal die Eier hatte, das selbst zu tun. Stattdessen hat er es seinen kleinen fetten Manager machen lassen. Brock........YOU'RE NEXT!!!

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
21. Oktober 2016
WWE Superstars #393
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite