Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

355.879 Shows4.561 Titel1.483 Ligen27.131 Biografien8.908 Teams und Stables3.762 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1225

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 14. November 2016
VeranstaltungsortKeyBank Center in Buffalo, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl11.000
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Michael Cole
Rating2.877.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1102
Notendetails
1
   
20%
2
   
60%
3
   
17%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (38)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 14. November 2016 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1225" in Buffalo, New York (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 11.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMTitus O'Neil besiegte Curtis Axel
DMJinder Mahal besiegte Darren Young
1.Kevin Owens und Roman Reigns besiegten Sheamus und Cesaro (12:13 Minuten)
2.Sami Zayn besiegte Bo Dallas (2:26 Minuten)
3.Seth Rollins, Chris Jericho und Braun Strowman besiegten The New Day (Big E, Kofi Kingston und Xavier Woods) (14:02 Minuten)

- Nach dem Match verpasste Rollins Jericho den Pedigree
4.Brian Kendrick besiegte Sin Cara (11:05 Minuten)
5.Charlotte Flair und Sasha Banks besiegten Alicia Fox und Nia Jax (7:40 Minuten)
6.Big Cass, Enzo Amore, Karl Anderson und Luke Gallows besiegten Goldust, R-Truth, Primo und Epico (9:02 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 56:28 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Die Show begann mit Stephanie McMahon und Mick Foley im Ring und allen Survivor Series Teilnehmern von RAW auf der Rampe. Steph und Foley sprachen ein paar motivierende Worte Richtung Sonntag und setzten dann die heutigen Matches an.
- The Scarf of Jericho! Try it oooooon, maaaaaaaaan!
- Backstage versprach Brian Kendrick, die Cruiserweight Division bei der Survivor Series im Match gegen SmackDowns Kalisto würdig zu vertreten, woran einige seiner Kollegen ein paar Zweifel hatten.
- Was wäre RAW ohne ein kurzes Video über Emmalina?
- Im Lockerroom gabe es eine verbale Auseinandersetzung zwischen Sasha Banks und Charlotte Flair.
- Zahlreiche Securities teilten den Ring in zwei Hälften, bevor erst Brock Lesnar mit Paul Heyman und anschließend Goooooldberg in den Ring kamen. Heyman versuchte mehrmals, etwas zu sagen, wurde jedoch jedes Mal von Goldberg unterbrochen, der Heyman empfahl, zusammen mit den Hampelmännern den Ring zu verlassen, damit die zwei einzigen richtigen Männer im Ring verbleiben und loslegen können. Heyman provozierte Goldberg daraufhin dermaßen, dass er sämtliche Securities aus dem Weg räumte und auf Lesnar wartete, der sich aber unter lauten Buh-Rufen entschied, lieber nicht in den Ring zurück zu gehen.
- Sowohl Owens & Reigns, als auch Flair & Banks und Enzo, Cass & The Club gewannen ihre Matches nicht ohne Differenzen.
- Zum Ende der Show kamen Steph, Foley, Shane-O-Mac und Daniel Bryan in den Ring. Nachdem sich die Herrschaften ein wenig stritten, rief Steph Owens, Rollins, Jericho, Reigns und Strowman in den Ring. Daniel Bryan fragte rhetorisch, ob sie wirklich glaubten, dass er und Shane alleine gekommen sind, als unter "Holy Shit"-Chants AJ Styles, Ambrose, Wyatt, Orton und Ellsworth in blauen Shirts durch das Publikum in den Ring kamen und sich einen Staredown mit Team RAW lieferten. Owens und Styles stritten sich, wessen Title der wichtigere ist, bevor Jericho sowohl Styles, auch auch Styles Soccer Mom Frisur und James Ellsworth auf die List setzte. Wyatt zeigte sich enttäuscht von Strowman und kündigte an, das Monster, welches er selber erschaffen hatte, am Sonntag zu zerstören. Out of nowhere schlug Ambrose Jericho nieder und eröffnete damit einen wilden Brawl. Am Ende triumphierten Rollins und Reigns, nachdem sie Styles aus dem Ring auf dessen Teammitglieder warfen.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
18. November 2016
WWE Superstars #397
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite