Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.614 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.512 Biografien9.014 Teams und Stables3.836 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1227

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 28. November 2016
VeranstaltungsortSpectrum Center in Charlotte, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl9.000
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Michael Cole
Rating3.111.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2010
Notendetails
1
   
29%
2
   
26%
3
   
21%
4
   
21%
5
   
0%
6
   
3%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (55)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 28. November 2016 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1227" in Charlotte, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 9.000 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMBo Dallas besiegte Sin Cara
DMThe Shining Stars (Primo und Epico) besiegten Curtis Axel und Darren Young
1.Braun Strowman besiegte R-Truth (0:38 Minuten)

- Nach dem Match ging Goldust auf Strowman los, was sich als eher schlechte Idee heraus stellte. Sami Zayn versuchte sich an einem Save, wurde jedoch erneut zerstört, bis General Manager Mick Foley und ein paar Offizielle das Schauspiel beendeten. Foley erklärte Zayn dann im Ring, dass er ihn nur schützen wolle, weil er gegen Strowman keine Chance habe. Zayn reagierte wütend und wunderte sich, dass dies gerade von einem Mann kommt, dem selber ständig gesagt wurde, dass er etwas nicht schaffen könne...
2.Tony Nese besiegte Cedric Alexander (3:26 Minuten) nach Ablenkung von Drew Gulak
3.WWE RAW Women’s Title Match
Charlotte Flair (c) vs. Sasha Banks endete ohne Sieger via doppeltem Countout (3:09 Minuten)

- Nach dem Match kam Mick Foley in die Halle und sagte, dass diese herausragende Fehde nicht durch ein Countout enden dürfe. Beide sollen sich nun ein wenig ausruhen, denn später folgt ein No Countout, No Disqualification, Falls Count Anywhere Match.
4.Enzo Amore besiegte Rusev via Disqualifikation (0:27 Minuten)

- Enzo beleidigte vor dem Match Lana und bekam dafür von Rusev nen kernigen Tritt in die Eier.
5.Rich Swann besiegte Noam Dar (3:28 Minuten)

- Nach dem Match kündigte Swann an, Brian Kendrick morgen bei der ersten Ausgabe von "205 Live" den WWE Cruiserweight Title zu entreißen.
6.Roman Reigns besiegte Kevin Owens (14:32 Minuten)

- Mit dem Sieg verdiente sich Reigns einen Universal Title Shot bei "Roadblock: End of the Line".
7.WWE RAW Tag Team Titles Match
The New Day (Big E und Xavier Woods) (c) besiegten Luke Gallows und Karl Anderson (9 Minuten)
8.Falls Count Anywhere Match - WWE RAW Women’s Title Match
Sasha Banks besiegte Charlotte Flair (c) (16:30 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
DMRoman Reigns besiegte Kevin Owens
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 51:10 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Chris Jericho eröffnet die Show mit dem Highlight Reel und hieß seinen Gast Kevin Owens willkommen. Nachdem sie ein wenig das Publikum beleidigten, kamen sie auf Seth Rollins zu sprechen, der nach Owens Powerbomb auf den Apron von letzter Woche heute leider nicht in der Halle sein könne. Stattdessen kam aber Roman Reigns in den Ring und provozierte Owens, bis dieser einem Match der beiden zustimmte. Zwischendurch sagte Owens "Shut up" zu Jericho, als dieser gerade Reigns auf die List of Jericho schreiben wollte. Backstage stritten sich die beiden dann und Owens sagte, jedes Mal, wenn Jericho ihm helfe, würden die Leute denken, er würde es nicht allein schaffen. Er würde Jericho nicht brauchen. Y2J reagierte enttäuscht, kündigte an, heute nicht zu helfen und sagte zu Owens, dass er ihn als besten Freund nicht brauche. Später verließ er wütend die Halle, als plötzlich Rollins auftauchte und Jericho in einen Parking Lot Brawl verwickelte, an dessen Ende Jericho den Pedigree auf einem Auto einstecken musste.
- Sheamus und Cesaro saßen in einer Kneipe und gaben sich gegenseitig die Schuld, das WWE RAW Tag Team Titles Match letzte Woche verloren zu haben. Sie waren kurz davor, ihr Team aufzulösen, als sie sich an die Survivor Series erinnerten, wo sie als letztes Team übrig blieben. Sheamus gab zu, dass er mit Cesaro wohl die größte Chance hätte, Tag Champion zu werden, aber er könne ihn einfach nicht ausstehen. Dann wurde Sheamus dumm von der Seite angelabert und jemand rülpste Cesaro ins Gesicht. Nachdem die beiden ausgelacht wurden, nahmen sie den ganzen Laden auseinander und genehmigten sich danach nen Drink und stießen gemeinsam an.
- Nach seinem Match gab Kevin Owens backstage ein Interview, war mit den Nerven am Ende und sagte, dass er das Match nur verloren habe, weil er mit dem Kopf bei seinem besten Freund Chris Jericho gewesen sei, der nach der Attacke von Rollins ins Krankenhaus musste. Foley hätte das wissen und das Match absagen müssen.
- Anschließend wurde ein unter der Woche aufgezeichnetes Interview von Michael Cole mit Paul Heyman gezeigt. Heyman sagte mit Tränen in den Augen, dass sie es verkackt hätten, weil sie Goldberg auf die leichte Schulter genommen hätten. Goldberg hätte mit dem ersten Spear Brocks Rippen gebrochen, sodass dieser anschließend nicht mehr vernünftig atmen konnte. Die Verletzung sei aber nicht so schlimm wie die Demütigung. Brock habe nun das Gefühl, dass er etwas beweisen müsse. Beim Royal Rumble würden ein Conquerer, 28 Loser und ein Opfer teilnehmen und das Opfer trägt den Namen Goldberg.
- Emmalina is coming soon.......angeblich.
- Nach dem Main Event kam Hometown Hero Ric Flair zum Ring und gratulierte der nun dreifachen Championesse Sasha Banks, die nach Ende der Show noch ein kurzes Interview gab.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
30. November 2016
WWE Main Event #218
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite