Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.304 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.988 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1229

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 12. Dezember 2016
VeranstaltungsortWells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl11.700
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves und Michael Cole
Rating2.758.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4163
Notendetails
1
   
12%
2
   
12%
3
   
32%
4
   
28%
5
   
8%
6
   
8%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (47)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 12. Dezember 2016 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1229" in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 11.700 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMJack Gallagher besiegte Drew Gulak (5:51 Minuten)
DMLince Dorado vs. Mustafa Ali endete ohne Sieger via doppeltem Countout (3:36 Minuten)

- Nach dem Match verweigerte Ali den Handshake und griff Dorado an, doch der beförderte Ali aus dem Ring
DMTJ Perkins besiegte Rich Swann (9:32 Minuten)

- Nach dem Match kam Co-Kommentator Brian Kendrick in den Ring und bot einen Handshake an, bekam als Antwort allerdings einen Superkick von Perkins. Dann hätte er auch Swann noch einen Superkick verpassen können, zog dann zurück und gab ihm zu verstehen, dass er ihn am Sonntag bei "Roadblock: End of the Line" nicht mehr verschonen würde.
1.3-Way Match - WWE RAW Tag Team Titles Match
The New Day (Big E und Kofi Kingston) (c) besiegten Cesaro und Sheamus; Luke Gallows und Karl Anderson (11:48 Minuten)
2.Braun Strowman besiegte Curtis Axel (1:14 Minuten)

- Strowman meinte nach dem Match, dass weder Sami Zayn noch irgendwer anders es länger als zwei Minuten mit ihm im Ring aushalten würde.
3.Ariya Daivari vs. Lince Dorado endete ohne Sieger als No Contest (2:40 Minuten)

- Jack Gallagher unterbrach das Match, lenkte Daivari in Gentleman-Manier ab und lieferte sich dann mit ihm einen Fight, bei dem er die Oberhand behielt
4.Brian Kendrick besiegte TJ Perkins (8:35 Minuten)
5.Bayley besiegte Alicia Fox (2:40 Minuten)
6.Sami Zayn besiegte Jinder Mahal (3:25 Minuten)
7.3-Way Match - WWE RAW Tag Team Titles Match
The New Day (Big E und Xavier Woods) (c) besiegten Jeri-KO (Kevin Owens und Chris Jericho); The Shield (Roman Reigns und Seth Rollins) (20:20 Minuten)

- Jericho und Owens diskutierten nach dem Match, bis Jericho meinte, dass er mit Owens fertig sei. Nachdem Jericho den Ring verlassen hatte, attackierte Reigns Owens mit dem Spear und stellt sich mit US- und Universal Title über ihn.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zehn mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:09:41 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 50:42 Minuten In-Ring-Action übrig.
- Die Dark Matches wurden für 205 Live getapet.
- Nach ihrer ersten Titelverteidigung feierten New Day backstage mit einigen Superstars sowie Mick Foley und Stephanie McMahon. Letztere bekam dann eine unfreiwillige Champagnerdusche und verließ wütend den Raum.
- Owens kam zur durchnässten Stephanie und meinte, dass New Day die Titel nicht verdient hätten und er eine Idee hätte. Stephanie und Kevin verließen den Raum, um zu reden.
- Sami Zayn konfrontierte backstage Mick Foley und forderte ein Match gegen Braun Strowman. Foley weigerte sich, Zayn dieses Match zu geben, weshalb dieser dann meinte, dass er dann nicht bei RAW sein will. Foley willigte ein, Daniel Bryan anzurufen und einen Wechsel auszumachen.
- Nach Samis Match kam Foley zum Ring und meinte zu Sami, dass er mit Daniel Bryan einen Tausch ausgehandelt hätte und man würde Sami für einen gleichwertigen Superstar tauschen: Gegen Eva Marie. Sami rastete daraufhin komplett aus und beschimpfte Foley, bis dieser ihm das Match gegen Strowman bei Roadblock: End of the Line gab und aufklärte, dass nie ein Tausch geplant war. Er gebe Sami 10 Minuten, um zu zeigen, was er draufhabe und um zu zeigen, dass Foley sich geirrt habe.
- Emmalina, welche eigentlich an diesem Abend auftreten sollte, wurde als "premiering soon" angekündigt, mal wieder.
- Rollins hielt eine neue Folge "The Rollins Report" ab, mit Kevin Owens als Gast, der ankündigte, an diesem Abend für Chris Jericho und sich ein Titelmatch ausgemacht zu haben gegen The New Day. Jericho erschien und ging Owens dafür an, bis sie gemeinsam Rollins attackierten. Roman Reigns machte den Save und zusammen mit Rollins konnten sie Jericho und Owens vertreiben. Backstage änderte Foley das Title Match dann in ein Triple Threat Title Match um.
- Rusev und Lana hielten eine Promo darüber, wie sie Enzo Amore verarscht haben, bis Colin Cassady auftauchte und sich nach ein paar Worten im Ring mit Rusev prügelte und diesen aus dem Ring warf.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
13. Dezember 2016
WWE 205 Live #3
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite