Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.604 Shows4.904 Titel1.530 Ligen28.164 Biografien9.221 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE Royal Rumble 2017

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 29. Januar 2017
VeranstaltungsortAlamodome in San Antonio, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl52.050
Theme Song Ohana Bam - Blow Your Mind
KommentatorenByron Saxton, Corey Graves, David Otunga, Jerry Lawler, John Bradshaw Layfield, Mauro Ranallo und Michael Cole
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3919
Notendetails
1
   
10%
2
   
24%
3
   
25%
4
   
24%
5
   
10%
6
   
6%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (179)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 29. Januar 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "Royal Rumble 2017" in San Antonio, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 52.050 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMBecky Lynch, Nikki Bella und Naomi besiegten Alexa Bliss, Mickie James und Natalya (9:35 Minuten)
DMWWE RAW Tag Team Titles Match
The Club (Luke Gallows und Karl Anderson) besiegten Cesaro und Sheamus (c) (10:29 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
DMNia Jax besiegte Sasha Banks (5:10 Minuten)
1.WWE RAW Women’s Title Match
Charlotte Flair (c) besiegte Bayley (13:05 Minuten)
2.No Disqualification Match - WWE Universal Title Match
Kevin Owens (c) besiegte Roman Reigns (22:55 Minuten)

- Braun Strowman griff in das Match ein und beförderte Roman Reigns durchs Kommentatorenpult und einen im Ring befindlichen Tisch, wonach Owens den Pinfall abstaubte
3.WWE Cruiserweight Title Match
Neville besiegte Rich Swann (c) (14 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
4.WWE Title Match
John Cena besiegte AJ Styles (c) (24:10 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
5.Royal Rumble Match
Randy Orton besiegte Apollo Crews und Baron Corbin und Big Cass und Big E und Big Show und Braun Strowman und Bray Wyatt und Brock Lesnar und Cesaro und Chris Jericho und Dean Ambrose und Dolph Ziggler und Enzo Amore und Goldberg und Jack Gallagher und James Ellsworth und Kalisto und Kofi Kingston und Luke Harper und Mark Henry und The Miz und Mojo Rawley und Roman Reigns und Rusev und Sami Zayn und Sheamus und Tye Dillinger und The Undertaker und Xavier Woods (1:02:06 Stunden)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:41:30 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die drei Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 2:16:16 Stunden In-Ring-Action übrig.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
29. Januar 2017
WWE Royal Rumble 2017 Kickoff
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite