Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.703 Shows4.907 Titel1.530 Ligen28.166 Biografien9.223 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1234

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 16. Januar 2017
VeranstaltungsortVerizon Arena in Little Rock, Arkansas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenAustin Aries, Byron Saxton, Corey Graves und Michael Cole
Rating3.270.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4985
Notendetails
1
   
0%
2
   
14%
3
   
14%
4
   
29%
5
   
33%
6
   
10%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (27)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 16. Januar 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1234" in Little Rock, Arkansas (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMAlicia Fox besiegte Dana Brooke
DMEpico besiegte Darren Young durch Referee Stop

- Das Match musste abgebrochen werden, weil Young sich an Arm oder Schulter verletzte
1.Enzo & Cass (Enzo Amore und Big Cass) besiegten Rusev und Jinder Mahal (8:33 Minuten)
2.Ariya Daivari besiegte Lince Dorado (2:14 Minuten)
3.WWE RAW Tag Team Titles Match
Karl Anderson und Luke Gallows besiegten Cesaro und Sheamus (c) via Disqualifikation (13 Minuten)
4.Big E besiegte Titus O'Neil (4:43 Minuten)
5.Cedric Alexander besiegte Brian Kendrick (4:42 Minuten)

- Alicia Fox griff zugunsten ihres Ex-Freundes ein und wollte nach dem Match eine Umarmung, Alexander ließ sie allerdings abblitzen
6.Braun Strowman, Chris Jericho und Kevin Owens besiegten Roman Reigns, Seth Rollins und Sami Zayn (14:23 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 47:35 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Roman Reigns eröffnete die Show und stellte klar, dass er sich in zwei Wochen beim Royal Rumble den Universal Title von Kevin Owens schnappen und zum dritten Mal in Folge im Main Event von WrestleMania stehen werde! Paul Heyman unterbrach ihn und spoilerte das Rumble Match: Eat, sleep, elimination, repeat! Chris Jericho kam mit seinem besten Freund Kevin Owens hinzu und sagte, dass Owens seinen Title verteidigen und er das Rumble Match gewinnen werde. Im Mania Main Event würde er dann mit seinem Freund stehen und es sei egal, wer gewinnen würde, denn am Ende wären sie immer noch US Universal Champion. Seth Rollins kam nun ebenfalls in den Ring und beanspruchte den Platz im Main Event von Mania für sich, wurde aber von Braun Strowman unterbrochen, der sich im Ring mit Roman Reigns einen Staredown lieferte. Allerdings nur wenige Sekunden, denn dann kam Brock Lesnar! Plötzlich wurde Strowman von Sami Zayn angegriffen und gemeinsam mit Reigns und Rollins prügelte er den Riesen aus dem Ring. Dann kam Lesnar hinzu, schickte Rollins nach draußen und Reigns und Zayn nach Suplex City und forderte anschließend Strowman auf, in den Rin zu kommen. Der wollte aber nicht, stattdessen wurde Lesnar mit dem Superman Punch nieder gestreckt. Schließlich wurde Reigns von Owens und Jericho abgelenkt und kassierte einen F-5.
- Ein Video zeigte uns, wie Sasha Banks vor der Sendung im Ring Übungen machte, um ihr angeschlagenes Knie zu testen und dabei plötzlich von Nia Jax attackiert wurde. Später äußerte sich Jax backstage und sagte, sie habe "The Boss" gebrochen.
- In einem Video wurden die Highlights des WWE United Kingdom Championship Tournaments gezeigt.
- Michael Cole bestätigte Cesaro und Sheamus als weitere Teilnehmer für das Rumble Match.
- Nach dem kontroversen Finish ihres Title Matches gegen Sheamus und Cesaro fühlten sich Anderson und Gallows betrogen.
- Der am Sonntag verstorbene WWE Hall of Famer Jimmy "Superfly" Snuka bekam ein Farewell-Video.
- Prepare yourself! Emmalina is coming!
- Backstage wollte Sami Zayn mit Rollins und Reigns eine Taktik für ihr Match besprechen, blitze aber ab.
- Rich Swann sollte ein Match gegen Tony Nese bestreiten, wurde jedoch vorher von Neville verprügelt.
- Titus O'Neil versuchte dieses Mal nicht, viertes Mitglied bei New Day zu werden, sondern forderte ein beliebiges Mitglied heraus, seinen Rumble Spot gegen ihn aufs Spiel zu setzen. Big E nahm die Herausforderung an.
- Charlotte Flair kam in den Ring und lästerte über Bayley, dass sie einfach nur Durchschnitt sei und zeigte zum Beweis alte Bilder und Gedichte von ihr. Bayley kam nun in den Ring und sagte, dass sie nunmal keinen berühmten Vater habe, der nur einen Anruf brauche, um seiner Tochter alle Türen zu öffnen. Dann sagte sie ein paar neue Gedichte auf, die alle zum Inhalt hatten, dass sie Charlotte beim Royal Rumble den RAW Women's Title entreißen werde.
- Jericho Strategie Video
- Der erste Mann für die diesjährige Hall of Fame Class wurde vorgestellt: The Wrestling Machine, Kurt Angle!
- Nach dem Main Event trug Strowman Zayn richtung Kommentatorenpult, woraufhin Michael Cole und co. die Flucht ergriffen. Rollins rettete Zayn, schlug Strowman mit einem Stuhl, dann wurde Strowman mit einem mächtigen Spear von Reigns nieder gestreckt. Jericho griff ein und kassierte den Pedigree auf der Rampe. Reigns wollte Owens einen Spear verpassen, bekam aber Kloppe mit einem Stuhl und zum krönenden Abschluss haute der Universal Champion Reigns per Powerbomb durch das Pult.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
18. Januar 2017
WWE Main Event #225
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite