Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

390.419 Shows4.931 Titel1.529 Ligen29.144 Biografien9.283 Teams und Stables4.067 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
BJW Ikkitousen Death Match Survivor 2017 - Day 9

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 20. März 2017
VeranstaltungsortFood Exchange Hall in Kumamoto, Kumamoto (Japan)
Navigation
zum Showarchiv: BJW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Montag, den 20. März 2017 kam es bei der BJW-Veranstaltung "Ikkitousen Death Match Survivor 2017 - Day 9" in Kumamoto, Kumamoto (Japan) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Takumi Tsukamoto und Kazumi Kikuta besiegten Tatsuhiko Yoshino und Yuya Aoki (8:16 Minuten)
2.Kazuki Hashimoto und Yasufumi Nakanoue besiegten Daichi Hashimoto und Takuya Nomura (8:51 Minuten)
3.Hardcore Match
Abdullah Kobayashi, Ryuji Ito und Minoru Fujita besiegten "Kokutenshi" Jaki Numazawa, Masashi Takeda und Takayuki Ueki (10:46 Minuten)
4.Ikkitousen Death Match Survivor, Block B - Concrete Block & Barbed Wire Weapons Death Match
Ryuichi Sekine besiegte Kankuro Hoshino (13:14 Minuten)
5.Ikkitousen Death Match Survivor, Block A - Kenzan & Barbed Wire Board Death Match
Kenji Fukimoto besiegte Toshiyuki Sakuda (10:10 Minuten)
6.Yuji Okabayashi, Yuko Miyamoto und Ryuichi Kawakami besiegten Ryota Hama, Hideyoshi Kamitani und Yoshihisa Uto (15:17 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:06:34 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
Block A:
1. Isami Kodaka (2 W | 0 D | 0 L = 4)
2. Ryuji Ito (2 W | 0 D | 1 L = 4)
3. Kenji Fukimoto (2 W | 0 D | 2 L = 4)
4. Takumi Tsukamoto (1 W | 0 D | 2 L = 2)
-. Takayuki Ueki (1 W | 0 D | 2 L = 2)
-. Toshiyuki Sakuda (1 W | 0 D | 2 L = 2)

Block B:
1. Masashi Takeda (3 W | 0 D | 1 L = 6)
2. Masaya Takahashi (2 W | 0 D | 1 L = 4)
3. "Kokutenshi" Jaki Numazawa (2 W | 0 D | 2 L = 4)
-. Yuko Miyamoto (2 W | 0 D | 2 L = 4)
-. Ryuichi Sekine (2 W | 0 D | 2 L = 4)
6. Kankuro Hoshino (1 W | 0 D | 4 L = 2)

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite