Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

390.467 Shows4.931 Titel1.529 Ligen29.145 Biografien9.283 Teams und Stables4.068 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE NXT TakeOver: Orlando

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 1. April 2017
VeranstaltungsortAmway Center in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl14.975
Theme Songs Baroness - Shock Me
Crown the Empire - Are You Coming With Me?
I Prival - Come And Get It
Motionless in White - Loud
KommentatorenNigel McGuinness, Percy Watson und Tom Phillips
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 384
Notendetails
1
   
39%
2
   
59%
3
   
0%
4
   
2%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (33)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 1. April 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "NXT TakeOver: Orlando" in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 14.975 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMHeavy Machinery (Tucker Knight und Otis Dozovic) besiegten Bollywood Boyz (Harv Sihra und Gurv Sihra)
DMPeyton Royce besiegte Aliyah
DMOney Lorcan besiegte El Vagabundo
1.SAnitY (Killian Dain, Eric Young, Nikki Cross und Alexander Wolfe) besiegten Tye Dillinger, Roderick Strong, Kassius Ohno und Ruby Riot (12:18 Minuten)

- Kassius Ohno ersetzte den nach einer Attacke von SAnitY ausfallenden No Way Jose
2.Aleister Black besiegte Andrade Almas (9:32 Minuten)
3.3-Way Elimination Match - NXT Tag Team Titles Match
Authors of Pain (Akam und Rezar) (c) besiegten The Revival (Scott Dawson und Dash Wilder); #DIY (Johnny Gargano und Tommaso Ciampa) (23:39 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
- Authors of Pain eliminierten #DIY
- Authors of Pain eliminierten The Revival
4.NXT Women’s Title Match
Asuka (c) besiegte Ember Moon (12:09 Minuten)
5.NXT Title Match
Bobby Roode (c) besiegte Shinsuke Nakamura (28:04 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:25:42 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- während der Show wurde gezeigt, dass Edge, Beth Phoenix und Drew McIntyre im Publikum saßen
Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von zwanzig Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die ältesten drei Aktiven waren Bobby Roode mit einem Alter von neununddreißig Jahren, Eric Young (am Tag der Show in einem Alter von siebenunddreißig Jahren), zudem Kassius Ohno mit ebenfalls siebenunddreißig Jahren auf dem Buckel. Die Nesthäkchen waren Rezar mit einem Alter von zweiundzwanzig Jahren, Akam (am Tag der Show in einem Alter von dreiundzwanzig Jahren), zudem Ruby Riot mit einem Alter von sechsundzwanzig Jahren.

Von zwanzig der angetretenen Wrestlern kennen wir das Körpergewicht. Das größte Gewicht auf die Waage brachten dabei: Killian Dain mit 322 amerikanischen Pfund (das sind rund 146,1 Kilogramm), Akam mit 290 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Rezar mit 265 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die Leichtgewichte waren hingegen Nikki Cross mit einem Gewicht von 117 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 53,1 Kilos), Ember Moon mit 120 amerikanischen Pfund (was ungefähr 54,4 Kilogramm ausmacht), obendrein Ruby Riot mit 125 amerikanischen Pfund (was in etwa 56,7 Kilogramm ergibt).

Natürlich können wir auch zur Körpergröße der beteiligten Wrestler etwas aussagen, nämlich zu der von zwanzig hier aktiven Wrestlern. Die drei größten beteiligten Wrestler waren Kassius Ohno mit 193 Zentimetern Körperhöhe, Killian Dain mit ebenfalls ganzen 193 Zentimetern, außerdem Akam mit 191 Zentimetern. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Nikki Cross mit 155 Zentimetern, Ember Moon mit einer Höhe von 157 Zentimetern, obendrein Ruby Riot mit einer Größe von ebenfalls 157 Zentimetern.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
5. April 2017
WWE NXT #372
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite