Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

401.628 Shows5.068 Titel1.559 Ligen29.450 Biografien9.510 Teams und Stables4.213 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
AAA Rey de Reyes 2017

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 19. März 2017
VeranstaltungsortLa Arena 'José Sulaimán' in Monterrey, Nuevo León (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: AAA
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (3)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 19. März 2017 kam es bei der AAA-Veranstaltung "Rey de Reyes 2017" in Monterrey, Nuevo León (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.#1-Contenders Match (AAA World Tag Team Titles) - Steel Cage Match
La Secta (Cuervo und Escoria) besiegten El Mesías und Pagano nachdem El Mesías Escoría mit einem Spear durch eine Käfigwand beförderte, woraufhin dieser als erster auf dem Hallenboden aufkam
2.#1-Contender Match (AAA Reina de Reinas Title) - 6-Way Match
Ayako Hamada besiegte Big Mami und Fabi Apache und Goya Kong und La Hiedra und Lady Shani

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Fabi Apache
2. Goya Kong
3. La Hiedra
4. Big Mami
5. Lady Shani
3.3-Way Match - AAA Latin America Title Match & AAA World Cruiserweight Title Match & AAA World Heavyweight Title Match
Johnny Mundo (c) besiegte El Hijo del Fantasma (c) und El Texano Jr. (c) mit Hilfe von Kevin Kross - TITELWECHSEL!!!
4.Dr. Wagner Jr. und Psycho Clown besiegten Psycho Circus (Monster Clown und Murder Clown)
5.AAA Reina de Reinas Title Match
Ayako Hamada besiegte Taya Valkyrie (c) - TITELWECHSEL!!!
6.Rey de Reyes - Royal Rumble Match
Argenis besiegte El Averno und Bengala und Chessman und El Elegido und Joe Líder und El Niño Hamburguesa und La Parka Jr. und Pimpinela Escarlata

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Pimpinela Escarlata
2. Niño Hamburguesa
3. El Elegido
4. Joe Líder
5. La Parka Jr.
6. Chessman
7. Bengala
8. El Averno
7.Mask vs. Hair Match
Aero Star besiegte Súper Fly
- Die Reihenfolge der Matches wurde im Vergleich zur ursprünglich angekündigten Cart neu sortiert.
- Dass der Opener nach dem Spear vorüber war, war für die Zuschauer in der Arena nicht verständlich, da diese davon ausgingen, dass die Wrestler über den oberen Rand des Käfigs nach außen klettern mussten.
- Mari Apache war für das #1-Contender Match der Frauen angekündigt worden, konnte jedoch nicht daran teilnehmen, da sie sich den Schädel gebrochen hat und auf unbestimmte Zeit ausfallen wird. Ayako Hamada war nicht namentlich, sondern als "Mystery Wrestler" angekündigt worden.
- Johnny Mundo, El Hijo del Fantasma und El Texano Jr. hätten eigentlich nicht um Titel kämpfen sollen, sondern den "Rey de Reyes" unter sich ausmachen sollen. Bevor das Match begann, kamen jedoch Dorian Roldan sowie Jeff Jarrett und einige andere Verantwortliche von Impact Wrestling zum Ring und gaben bekannt, dass die Ligen ab sofort zusammenarbeiten würden. Dies ist überraschend, da Jarrett auch mit der Liga "The Crash" gemeinsame Sache macht, die mit der AAA auf Kriegsfuß steht. Im gleichen Atemzug verkündete Vampiro, dass der Kampf zwischen Mundo, Fantasma und Texano nun nicht um den Titel des "Rey de Reyes" gehen würde, sondern dass stattdessen die drei Gürtel auf dem Spiel stünden, die von den drei Wrestlern gehalten wurden. Am Ende sah El Hijo del Fantasma wie der Sieger aus, bis Kevin Kross gegen ihn eingriff.
- Nach dem vierten Match der Show eilten Soul Rocker, Carta Brava Jr. und Mocho Cota Jr. herbei und knockten sowohl Wagner als auch alle Clowns aus.
- Taya Valkyrie verlor den AAA Reina de Reinas Title beim (mindestens) vierten Versuch, ihn zu verteidigen. Sie hatte den Gürtel seit dem August 2014 gehalten.
- Das Royal Rumble Match, in dem es schließlich um den Titel des "Rey de Reyes" ging, war nicht vorher angekündigt worden. Chessman wurde während des Kampfes aus Versehen von seinem eigenen angestammten Tag-Team-Partner El Averno eliminiert.
- Im Main Event holte Súper Fly zunächst den Sieg, indem er Aero Star mit einem Schlagring ausknockte und ihn pinnte. Daraufhin sorgte Vampiro dafür, dass der Kampf noch einmal angeläutet wurde, damit er auf reguläre Weise zu Ende geführt werden konnte. Súper Fly wurden am Ende der Show die Haare geschnitten, allerdings (zumindest vor Ort) nicht bis zum letzten Millimeter.

 
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die 90er Jahre brachten uns nicht nur den ersten Golfkrieg, sondern auch jede Menge anderer Ereignisse, auf die unsere Welt gerne verzichtet hätte. In einer 11teiligen Serie hat Genickbruchs Mitarbeiter Ben die schlimmsten Gimmicks zusammengetragen, die in den letzten Atemzügen des vorigen Jahrtausends verbrochen wurden. Wundert und schämt euch mit ihm auf seiner Zeitreise durch das Kuriositätenkabinett der Booker. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite