Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.351 Shows4.704 Titel1.510 Ligen27.505 Biografien9.014 Teams und Stables3.834 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
UFC 210: Cormier vs. Johnson 2

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 8. April 2017
VeranstaltungsortKeyBank Center in Buffalo, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl17.110
KommentatorenDominick Cruz, Joe Rogan und Jon Anik
RingrichterDan Miragliotta, John McCarthy, Keith Peterson und Todd Anderson
Navigation
zum Showarchiv: UFC
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (5)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 8. April 2017 kam es bei der UFC-Veranstaltung "210: Cormier vs. Johnson 2" in Buffalo, New York (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 17.110 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMFlyweight Bout
Magomed Bibulatov besiegte Jenel Lausa via Unanimous Decision mit 29:26, 29:26 und 29:26

- Bibulatov wurde in Runde 2 aufgrund eines Treffers in die Leistengegend ein Punkt abgezogen
DMBantamweight Bout
Katlyn Chookagian besiegte Irene Aldana via Split Decision mit 28:29, 29:28 und 29:28
DMLightweight Bout
Desmond Green besiegte Josh Emmett via Split Decision mit 28:29, 29:28 und 30:27
DMLightweight Bout
Gregor Gillespie besiegte Andrew Holbrook via KO (0:21 Minuten in Runde 1) per Punches

- Gillespie wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
DMLight Heavyweight Bout
Patrick Cummins besiegte Jan Blachowicz via Majority Decision mit 29:28, 29:28 und 28:28
DMFeatherweight Bout
Shane Burgos besiegte Charles Rosa via TKO (1:59 Minuten in Runde 3) per Punches

- Burgos & Rosa wurden für den "Fight of the Night" ausgezeichnet
DMWelterweight Bout
Kamaru Usman besiegte Sean Strickland via Unanimous Decision mit 30:27, 30:26 und 30:26
DMFeatherweight Bout
Myles Jury besiegte Mike de la Torre via TKO (3:30 Minuten in Runde 1) per Elbows & Punches
1.Lightweight Bout
Charles Oliveira besiegte Will Brooks via Submission (2:30 Minuten in Runde 1) per Rear Naked Choke

- Oliveira wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
2.Welterweight Bout
Thiago Alves besiegte Patrick Côté via Unanimous Decision mit 30:27, 30:27 und 30:27
3.Strawweight Bout
Cynthia Calvillo besiegte Pearl González via Submission (3:45 Minuten in Runde 3) per Rear Naked Choke
4.Middleweight Bout
Gegard Mousasi besiegte Chris Weidman via TKO (3:13 Minuten in Runde 2) per Knees
5.UFC Light Heavyweight Title Match
Daniel Cormier (c) besiegte Anthony Johnson via Submission (3:37 Minuten in Runde 2) per Rear Naked Choke
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den 13 mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:18:55 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die acht Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 48:05 Minuten In-Ring-Action übrig.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In einer zehnteiligen Serie stellt THU für Genickbruch weltbewegende Matches vor - vielfach aus der WWE-Geschichte. Ihren besonderen Einfluss verdanken sie entweder starkem Wrestling, intensiver Matchführung oder das Business verändernden Matchausgängen. Lest euch ein in die Geschichte von Hogan vs. Andre the Giant, Bret Hart vs. British Bulldog und vielen anderen Matches, die die Welt bewegten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite